24 März 2013, 08:00
Spekulationen über künftigen Wohnsitz des Papstes
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Franziskus'
Die Zeitung «Il Messaggero» zitierte den brasilianischen Kurienkardinal Claudio Hummes mit den Worten: «Er hat noch nichts entschieden, im Moment hält er sich in Santa Marta auf»

Rom (kath.net/KNA) Italienische Medien spekulieren über den künftigen Wohnsitz von Papst Franziskus. Die Zeitung «Il Messaggero» (Donnerstag) zitierte den brasilianischen Kurienkardinal Claudio Hummes mit den Worten: «Er hat noch nichts entschieden, im Moment hält er sich in Santa Marta auf», dem Gästehaus des Vatikan, wo die Kardinäle während des Konklaves wohnten und Franziskus nach seiner Wahl eine Suite bezog. Berichten zufolge soll Franziskus über die päpstliche Wohnung im Apostolischen Palast gesagt haben: «Hier ist ja Platz für 300 Personen.»

Werbung
messstipendien


Nach Angaben des «Messaggero» nimmt der Papst das Mittagessen im Haus Santa Marta in Gesellschaft ein und pflegt einen herzlichen Umgang mit den Hausangestellten. Derzeit wohnen auch noch etwa 15 Kardinäle dort, die bis Ostern in Rom bleiben wollen. Allerdings könnte ein Verbleib des Papstes in «Santa Marta» erhebliche Probleme für die Wahrung der Sicherheitsstandards mit sich bringen, da das Gästehaus von Vatikanbesuchern, darunter auch Bischöfen, Nuntien und Vatikanberatern ähnlich wie ein Hotel genutzt wird.

Papst Franziskus betritt erstmals die Päpstlichen Räume




(C) 2013 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Foto: © kath.net/Dr. Armin Schwibach







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 

meist kommentierte Artikel

'Amoris Laetitia bekräftigt eindeutig die klassische kirchliche Lehre' (43)

Papstgesandter: Medjugorje wird wahrscheinlich anerkannt! (33)

Down Syndrom in Island: 100%ige Tötungsrate (24)

Van Rompuy: Die Zeiten von Roma locuta, causa finita sind lang vorbei (24)

Theologe: 'Amoris laetitia' ist 'äußerst schwerwiegende' Situation (22)

'Die Brutalität der Anschläge entsetzt mich' (22)

13 Tote bei Unglück in Madeira (22)

Maria, die Mittlerin der Gnaden (18)

Die Kirchensteuer ist unzeitgemäß und ungerecht (17)

Vatikanist Tosatti: ‚Die Rückkehr der Berufungskrise’ (13)

'Maria bat in Fatima, die Welt ihrem unbefleckten Herzen zu weihen' (13)

P. Wallner: Christen müssen Minderwertigkeitskomplexe ablegen (13)

'Was im Namen des Islam an Hass und Terror und Angst verbreitet wird' (12)

Kanzlerin Merkel will meine Stimme, aber mich für dumm verkaufen (12)

Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) kritisiert Van Rompuy! (10)