21 Mai 2013, 17:24
Mann erschießt sich in Pariser Kathedrale Notre Dame
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Unglück'
In der Pariser Kathedrale Notre Dame hat sich heute ein Mann das Leben genommen.

Paris (kath.net/KNA) In der Pariser Kathedrale Notre Dame hat sich ein Mann das Leben genommen. Nach Polizeiangaben betrat der etwa 70-Jährige das Gotteshaus am Dienstagnachmittag und erschoss sich vor dem Altar mit einer Pistole belgischer Fabrikation. Die Kirche wurde nach der Tat vorsorglich evakuiert. Über das Motiv des Mannes lagen am Nachmittag noch keine Erkenntnisse vor.

Werbung
gebetsanliegen


(C) 2013 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Foto: (c) Wikipedia/ Otium
GNU Free Documentation License








Kath.net bittet um Ihre Sommerspende!
Vergelt's Gott!

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Physiker: Außerirdisches Leben widerspräche nicht der Bibel (55)

Geschäfte mit abgetriebenen Kindern (36)

Der Streit um die Modernität der Kirche muss neu ausgetragen werden (24)

Bekennende Muslimin unterrichtete evangelische Religion (21)

Der Verlust der Scham (21)

DBK veröffentlicht Handreichung zum Thema Hirntod und Organspende (20)

Vorwurf: Evangelische Kirche veruntreut Kirchensteuern (16)

Gesamtmetall-Präsident Dulger für 24-Stunden-Kitas (15)

Theologieprofessor: Zeitgemäßheit ist das herrschende Dogma der EKD (14)

AfD Baden-Württemberg: Gender Mainstreaming beenden! (14)

Planned Parenthood: Verhütungsspritze an 13-jährige gegen ihren Willen (13)

Berliner CDU-Mitglieder stimmen gegen «Homo-Ehe» (12)

Limburger Staatsanwaltschaft bekräftigt ihre Rechtsauffassung (12)

CDU-Politiker fordert Einschränkung des Sexualkunde-Unterricht (10)

Vatikan mildert Sanktion gegen Pfarrer wegen Pegida-Auftritt ab (8)