21 Mai 2013, 17:24
Mann erschießt sich in Pariser Kathedrale Notre Dame
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Unglück'
In der Pariser Kathedrale Notre Dame hat sich heute ein Mann das Leben genommen.

Paris (kath.net/KNA) In der Pariser Kathedrale Notre Dame hat sich ein Mann das Leben genommen. Nach Polizeiangaben betrat der etwa 70-Jährige das Gotteshaus am Dienstagnachmittag und erschoss sich vor dem Altar mit einer Pistole belgischer Fabrikation. Die Kirche wurde nach der Tat vorsorglich evakuiert. Über das Motiv des Mannes lagen am Nachmittag noch keine Erkenntnisse vor.

Werbung
christenverfolgung


(C) 2013 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Foto: (c) Wikipedia/ Otium
GNU Free Documentation License






Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Gianna Jessen über Papst Franziskus: ‚Ich bin so wütend!’ (138)

Spaemann: Kirche durch Amoris-Laetitita-Konflikt schwer belastet (83)

Voderholzer reagiert auf Priesterweihen durch Piusbruderschaft (62)

Brexit - Britischer Bischof bedauert Ergebnis des Referendums (40)

5 Sekunden vor 12 – nicht erst 2084 (39)

Piusbrüder-Oberer: 'Wir sind keine Schismatiker' (39)

Papst: Medien hätten ihn in Diakoninnenfrage missinterpretiert! (26)

Franziskus: Amtsverzicht Benedikts XVI. ist Lehrstück für die Kirche (25)

Gänswein präzisiert Äußerungen über geteiltes Papstamt (24)

Papst würdigt Martin Luther (21)

Franziskus: 'Benedikt deckt mir mit seinem Gebet Schultern und Rücken' (18)

Kirchenrechtler Haering: Papst will bessere Ehevorbereitung (17)

EKD distanziert sich von Luthers Abgrenzungen gegenüber dem Islam (16)

Papst mahnt zu Respekt vor 'Brexit'-Entscheidung (15)

Studie zeigt hohen Anteil männlicher Missbrauchsopfer in Kirche (13)