21 Mai 2013, 17:24
Mann erschießt sich in Pariser Kathedrale Notre Dame
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Unglück'
In der Pariser Kathedrale Notre Dame hat sich heute ein Mann das Leben genommen.

Paris (kath.net/KNA) In der Pariser Kathedrale Notre Dame hat sich ein Mann das Leben genommen. Nach Polizeiangaben betrat der etwa 70-Jährige das Gotteshaus am Dienstagnachmittag und erschoss sich vor dem Altar mit einer Pistole belgischer Fabrikation. Die Kirche wurde nach der Tat vorsorglich evakuiert. Über das Motiv des Mannes lagen am Nachmittag noch keine Erkenntnisse vor.

Werbung
gebetsanliegen


(C) 2013 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Foto: (c) Wikipedia/ Otium
GNU Free Documentation License








Kath.net bittet um Ihre Fastenspende!
Vergelt's Gott!

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Kardinalstaatssekretär Parolin: Keine Reform des Zölibats geplant (61)

Bischof Oster kritisiert liberale Theologen (50)

Kirchenvertreter kritisieren 'Alternative für Deutschland' scharf (49)

'Pefeca' statt Pegida! (41)

Papst erzählt von aufgebrachtem Anruf von Kanzlerin Merkel (37)

Kardinal Sarah unterstreicht die Bedeutung der Stille in der Liturgie (32)

Muslimische Security beleidigt im LaGeSo christliche Flüchtlinge (28)

'Herzlichst, Ihr Fachmagazin für schlechte Katholiken' (23)

'Ohne Eliten geht es nicht' (22)

Was an der Enzyklika ‚Laudato si’ auszusetzen ist (19)

Prälat Imkamp: Kirchen Teil einer 'Basta-Republik' (17)

Uni schließt Raum der Stille nach Schwierigkeiten mit Muslimen (13)

Jugendliche Flüchtlinge können auch ohne Familienclan aufwachsen (13)

Gabriele Kuby erwirkt Unterlassungserklärung vom Deutschlandradio (13)

Die Grünen, Pädophilie, damaliger Zeitgeist und Neuauflage heute (12)