21 Mai 2013, 17:24
Mann erschießt sich in Pariser Kathedrale Notre Dame
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Unglück'
In der Pariser Kathedrale Notre Dame hat sich heute ein Mann das Leben genommen.

Paris (kath.net/KNA) In der Pariser Kathedrale Notre Dame hat sich ein Mann das Leben genommen. Nach Polizeiangaben betrat der etwa 70-Jährige das Gotteshaus am Dienstagnachmittag und erschoss sich vor dem Altar mit einer Pistole belgischer Fabrikation. Die Kirche wurde nach der Tat vorsorglich evakuiert. Über das Motiv des Mannes lagen am Nachmittag noch keine Erkenntnisse vor.

Werbung
irak


(C) 2013 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Foto: (c) Wikipedia/ Otium
GNU Free Documentation License






Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Paraguay: Papst setzt Bischof ab (80)

Franziskus: Keine Eucharistie für wiederverheiratete Geschiedene (39)

Medien: Kinderpornografisches Archiv bei Ex-Vatikanbotschafter (26)

Britischer Bischof tritt wegen «Untreue» zurück (24)

Der Kampf Gottes gegen den Satan, der vernichten will und hasst (22)

Püttmanns merkwürdiger Kampf gegen die Gebote der Kirche (18)

ZDF behauptet: Hüppe hat Fernsehteam bedrängt und Interviews gestört (17)

Teures ZDF, das ziemt sich nicht! (17)

‚Weh denen, die das Böse gut und das Gute Böse nennen’ (17)

Islamgelehrte verurteilen «Islamischen Staat» (17)