21 Mai 2013, 17:24
Mann erschießt sich in Pariser Kathedrale Notre Dame
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Unglück'
In der Pariser Kathedrale Notre Dame hat sich heute ein Mann das Leben genommen.

Paris (kath.net/KNA) In der Pariser Kathedrale Notre Dame hat sich ein Mann das Leben genommen. Nach Polizeiangaben betrat der etwa 70-Jährige das Gotteshaus am Dienstagnachmittag und erschoss sich vor dem Altar mit einer Pistole belgischer Fabrikation. Die Kirche wurde nach der Tat vorsorglich evakuiert. Über das Motiv des Mannes lagen am Nachmittag noch keine Erkenntnisse vor.

Werbung
christenverfolgung


(C) 2013 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Foto: (c) Wikipedia/ Otium
GNU Free Documentation License






Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Weihbischof Schneider zu Amoris laetitia: Papst soll Klarheit schaffen (127)

Für eine kritische Auseinandersetzung mit dem Islam (72)

Ausnahmen sind eine Sackgasse (54)

AfD-Chefin Petry will grundsätzlich anderen Religionsunterricht (48)

Wider die Widerstände gegen das Wirken des Heiligen Geistes (43)

Deutsche Bischofskonferenz distanziert sich von Gottesdienst bei AfD (42)

Priester beichtete im Petersdom, Beichtvater spielte dabei Sudoku (33)

Kuschelkurs mit dem Islam zu fördern ist verantwortungslos (28)

Kardinal Kasper distanziert sich von Frauen-Papstwahl-Äußerung (21)

Trierer Synode beschließt Schlusspapier - weitreichende Reformen (19)

Wie geht man mit 'Amoris Laetitia' um? (17)

Gauland verteidigt religionspolitische Beschlüsse der AfD (16)

Volker Beck wieder religionspolitischer Sprecher der Grünen-Fraktion (16)

'1000 katholische Missionare in die Türkei' (16)

Trümmerhaufen (14)