21 Mai 2013, 17:24
Mann erschießt sich in Pariser Kathedrale Notre Dame
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Unglück'
In der Pariser Kathedrale Notre Dame hat sich heute ein Mann das Leben genommen.

Paris (kath.net/KNA) In der Pariser Kathedrale Notre Dame hat sich ein Mann das Leben genommen. Nach Polizeiangaben betrat der etwa 70-Jährige das Gotteshaus am Dienstagnachmittag und erschoss sich vor dem Altar mit einer Pistole belgischer Fabrikation. Die Kirche wurde nach der Tat vorsorglich evakuiert. Über das Motiv des Mannes lagen am Nachmittag noch keine Erkenntnisse vor.

Werbung
Galen


(C) 2013 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Foto: (c) Wikipedia/ Otium
GNU Free Documentation License






Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

'Ich stehe in der Tradition der Kirche, für mich sind Fakten gegeben' (56)

1.000 Missbrauchsopfer bei Grünen-Vorläufer «Alternative Liste»? (40)

ZDK immer mehr unter Druck - Fünf Bischöfe stellen sich hinter Oster! (29)

Wer für mich sprechen will, sollte mich auch mal fragen, was ich denke (28)

Wann erkennt DBK dem ZdK das Vertretungsrecht für die Katholiken ab? (22)

ZdK-Mitglied Wehner distanziert sich von ZdK-Erklärung! (21)

Bischof Ackermann: Keine Segnung homosexueller Paare (20)

Interpretationen zu Kardinal Marx und 'ZdK' (16)

Wenn sich das Gottesvolk von Gott verabschiedet (16)

'Pax Christi' meint: Kauf nicht bei Juden - ehm Siedlern! (16)