22 Mai 2013, 17:30
Papst betet um mehr Freiraum für Katholiken in China
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'China'
"Ich lade alle Katholiken der Welt ein, sich im Gebet mit den Brüdern und Schwestern in China zu verbinden, um die Gnade Gottes zu erbitten, damit sie mit Demut und Freude den auferstandenen Christus verkünden können"

Vatikanstadt (kath.net/KNA) Papst Franziskus hat seine Hoffnung auf mehr Freiraum für die Katholiken in China geäußert. Bei seiner Generalaudienz am Mittwoch im Vatikan rief er alle Gläubigen zum Gebet für die chinesischen Katholiken auf, damit sie ihren Glauben verkünden und die Treue zum Papst und der Weltkirche wahren könnten. «Mögen sie ihren Dienst für ihr Land und ihre Mitbürger im Einklang mit ihrem Glauben leben können», sagte der Papst. Er hoffe, dass die Christen «inmitten der täglichen Schwierigkeiten weiterhin glauben, hoffen und lieben» könnten, und dass sie keine Angst haben müssten, in der Welt über Jesus zu sprechen.

Werbung
weihnachtskarten


Anlass für den Appell des Papstes, der teilweise als Gebet formuliert war, war das Patronatsfest des Marienheiligtums Sheshan bei Shanghai am Freitag. «Ich lade alle Katholiken der Welt ein, sich im Gebet mit den Brüdern und Schwestern in China zu verbinden, um die Gnade Gottes zu erbitten, damit sie mit Demut und Freude den auferstandenen Christus verkünden können», sagte der Papst vor mehreren Zehntausend Gläubigen auf dem Petersplatz.

(C) 2013 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Wiederverheiratete und 'Pathologie schismatischer Zustände' (68)

Facebooksperre für Birgit Kelles Kritik an Hidschab-Barbie - UPDATES! (53)

Ist die Bibel grausam? (51)

Gouverneur Brown zum Klimawandel: ‚Gehirnwäsche’ notwendig (45)

„Kanzlerin Merkel ist doppelt geschwächt, aber noch alternativlos“ (31)

Bärtige Männer fordern Ordensfrauen zur Konversion zum Islam auf (27)

Papst Johannes Paul II. warnte 1992 vor einer „Invasion des Islams“ (24)

Limburg: „Bischof und Bistum werben nicht für Abtreibung“ (22)

'Repräsentanten einer ethisch, humanistisch orientierten Organisation (19)

Für mich einfach traurig (17)

Kardinal Marx gegen bedingungsloses Grundeinkommen (15)

Papst zum Lebensende: Einstellung der Therapie ist keine Euthanasie (15)

Angst und Unsicherheit führen zu einem falschen Gottesbild (15)

'Weihnachtsblut. Warte...' (12)

Bundesjugendseelsorger gegen "Antworten auf ungestellte Fragen" (12)