21 Juli 2013, 14:30
Medien: Neuer Kardinalstaatssekretär im September?
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Vatikan'
Laut "Corriere della Sera" plant Papst Franziskus im September Neubesetzung

Rom (kath.net/KAP) Kardinalstaatssekretär Tarcisio Bertone (78) soll nach Informationen der italienischen Tageszeitung "Corriere della Sera" Anfang September zurücktreten. Papst Franziskus habe Bertone als Begleiter auf seiner Brasilien-Reise zum Weltjugendtag noch einen letzten größeren Auftritt an seiner Seite gewährt, schreibt die Zeitung am Sonntag. Im September werde er dann durch einen Nachfolger ersetzt. Namen und Quellen nennt der "Corriere

Werbung
messstipendien

della Sera" nicht. Andere Beobachter rechnen mit einer Ablösung Bertones zu einem späteren Zeitpunkt.

Der amtierende Kardinalstaatssekretär gilt in den Augen mancher als ein Verantwortlicher für viele Probleme und Pannen im vatikanischen Verwaltungsapparat, die von den Kardinälen im März im Vor-Konklave heftig kritisiert worden waren. Viele Kardinäle sprachen sich für eine kollegialere Leitung der römischen Kurie aus. Im April hatte Franziskus eine Gruppe von acht Kardinälen aus allen Kontinenten mit Vorschlägen für eine Kurienreform betraut.

Kardinal Bertone war von Benedikt XVI. im September 2007 zum Kardinalstaatssekretär ernannt worden. Benedikt XVI. hatte ungeachtet teils heftiger Kritik aus dem Kardinalskollegium an dessen Amtsführung an Bertone festgehalten. Seit dem Amtsantritt von Franziskus im März war über eine Ablösung Bertones spekuliert worden. Franziskus bestätigte den "zweiten Mann" im Vatikan nach seiner Wahl jedoch im Amt.

Copyright 2013 Katholische Presseagentur, Wien, Österreich. Alle Rechte vorbehalten.


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Kardinal Brandmüller: Papst hatte Dubia-Brief erhalten! (74)

Kardinal Burke: Wir haben Dubia-Brief bei Papst-Residenz abgegeben (58)

Tagung: Ist Gold in Liturgie noch zeitgemäß? (40)

Bischof Schwarz: „Ich habe ihn bisher immer gedeckt“ (34)

Deutsche Bundespolizei weist ab sofort bestimmte Flüchtlinge zurück (31)

Streit um Kommunionempfang: Eine Frage des Kirchenrechts (31)

'DDR-Bischof' Feige beschimpft Kritiker als 'vorkonziliar' (29)

Scharfe Kritik an Totendiamanten durch Berliner Bischöfe (28)

Kommunionspendung an nichtkatholische Mischehepartner? (23)

Anbiedern an die Gay-Community? (21)

Ohne Islam-Reform droht Islamisierung Europas (20)

Das 'Verlustgeschäft' der Ökumene (19)

„Ich wusste seit 2002, dass Kardinal McGarrick sexuell belästigt“ (17)

Linkskatholiken attackieren CSU wegen Asyl-Krise in Deutschland (16)

Erneut schwerer Zwischenfall mit Migranten in Deutschland (16)