24 Juli 2013, 11:00
'Cardiac Move': Österreichische Band beim Weltjugendtag
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Weltjugendtag'
Bandgitarrist Fleckenstein: Hauptauftritt am Freitag nach dem Kreuzweg mit Papst Franziskus

Rio de Janeiro (kath.net/KAP) Mit der Band "Cardiac Move" wird eine österreichische Band beim Weltjugendtag (WJT) in Rio de Janeiro auftreten. Die Band hat bereits WJT-Erfahrung und war 2005 in Köln, 2009 in Sydney und 2011 in Madrid dabei. Rio sei aber "etwas ganz Besonderes", so Band-Gitarrist Emmanuel Fleckenstein laut der Homepage der Erzdiözese Wien. "Es ist ein neuer Zugang, wir wurden vom Erzbischof von Rio, Orani Tempesta, persönlich eingeladen, da konnten wir nicht Nein sagen", erzählt Fleckenstein.

Werbung
messstipendien


Die fünf Österreicher freuen sich vor allem auf die Begegnung mit der internationalen christlichen Jugend und das erste Treffen mit Papst Franziskus. Durch die vielen jungen Menschen werde der Weltjugendtag zu einem Event, "auf dem für uns Gottes Nähe immer wieder ein lebendiges und spürbares Erlebnis ist", so Fleckenstein.

Rio de Janeiro wird der erste Südamerika-Auftritt von "Cardiac Move", dafür werden die fünf Österreicher gleich zweimal in Brasilien spielen. Den Gig am Halleluja-Festival in Fortaleza, einer Großstadt im Nordosten Brasiliens, im Vorfeld zum WJT haben die fünf jungen Männer bereits hinter sich gebracht. Am Freitag steht schließlich mit einem Auftritt auf der Copacabana bei einem international besetzten Konzert ab 19.30 Uhr - kurz nach dem Kreuzweg mit Papst Franziskus und Hunderttausenden Jugendlichen - die Hauptshow auf dem Programm.

Neben bisherigen Erfolgen wie "Fishermen" wird die Band auch ihre neue Single "Woman of Samaria" und "We are" spielen. Gerade "We are" sei sehr passend für diesen WJT, erklärte der junge Musiker: Der Song drehe sich um das Thema Demut, das auch Papst Franziskus ein großes Anliegen ist.

Cardiac Move - Woman of Samaria (Official Video)




Cardiac Move - Woman of Samaria: Leadsänger Johnny erzählt, wie es zu dem Lied kam




Gigantische Begeisterung nach Konzert von Cardiac Move im Vorfeld des Weltjugendtags Rio 2013





Copyright 2013 Katholische Presseagentur, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten.
Foto: (c) Cardiac Move/Screenshot








Kath.net bittet um Ihre Sommerspende!
Vergelt's Gott!

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 

meist kommentierte Artikel

Jutta Ditfurth bezeichnet Lebensschützer als 'sexistische Arschlöcher' (51)

CSU widerspricht Merkel: 'Religion Islam ist kein Teil unseres Landes' (50)

Berlin: 'Die Linke' möchte 'Marsch für das Leben' blockieren (33)

Medjugorje-Kommisionsmitglied: Beten und beichten ist keine Sünde (32)

Evangelisches ‚Wort zum Sonntag’ im Dienst der Gender-Ideologie (32)

Lebenslange Treue ist ein Wesensmerkmal der sakramentalen Ehe (29)

Andreas Gabalier: 'Wir leben in einer genderverseuchten Zeit' (26)

Zeitung: Katholiken feiern doch 500 Jahre Reformation mit (21)

Jerusalem: IS-Sympathisanten drohen Christen mit dem Tod (19)

Es ist absurd: Die Kirchen leeren sich, und die Kassen füllen sich (19)

Grüne für höhere Besteuerung der griechisch-orthodoxen Kirche (16)

Konservativer Gestaltungswille oder nur noch Abwehrmodus? (16)

Papst ruft zum Gebet für Griechenland auf (14)

Vatikan: Papst wird erst 'nach dem Sommer' über Medjugorje entscheiden (14)

Piusbruderschaft: Weiter in Kontakt mit Rom (13)