29 Juli 2013, 12:30
'Papst Franziskus ist ein unglaubliches Glück für die Menschheit'
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Franziskus'
Deutscher Bundesfinanzminister Schäuble, protestantischer CDU-Politiker: „Aus meiner Sicht ist er ein Geschenk für die ganze Welt, nicht nur für die Katholiken.“

Berlin (kath.net) „Papst Franziskus ist ein unglaubliches Glück für die Menschheit.“ Dies sagte der deutsche Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble der „Bild am Sonntag“. Der evangelische CDU-Politiker fuhr fort: „Aus meiner Sicht ist er ein Geschenk für die ganze Welt, nicht nur für die Katholiken. Ein Papst, der so bescheiden auftritt, der im Hotel seine Geldbörse zückt und die Rechnung verlangt, den seine erste Reise zu den Flüchtlingen auf Lampedusa führt, ist einfach wunderbar. Ein Priester im besten Sinne.“

Werbung
irak








Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

'Ich will keinen Polit-Papst' (115)

Protest gegen Bischof Ackermann nach Versetzung eines Pfarrers (46)

Sind PEGIDA-Teilnehmer Nazis? (44)

Woelki zu Pegida: ‚Retter des Abendlandes‘ brauchen wir nicht (38)

Papst bei Pfarrbesuch: Kinderweinen stört Gottesdienst nicht (35)

Katholische Kirche in Österreich ein 'Saustall'? (34)

Pro-Life Agentur kritisiert Kardinal Marx (31)

Schönborn: Kirche soll Überzeugungen vertreten, ohne zu richten (28)

Oster: 'Ich bin leidenschaftlicher Verfechter des Zölibats!' (23)

Gottesvergessenheit und Sexualität (21)