29 Juli 2013, 12:30
'Papst Franziskus ist ein unglaubliches Glück für die Menschheit'
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Franziskus'
Deutscher Bundesfinanzminister Schäuble, protestantischer CDU-Politiker: „Aus meiner Sicht ist er ein Geschenk für die ganze Welt, nicht nur für die Katholiken.“

Berlin (kath.net) „Papst Franziskus ist ein unglaubliches Glück für die Menschheit.“ Dies sagte der deutsche Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble der „Bild am Sonntag“. Der evangelische CDU-Politiker fuhr fort: „Aus meiner Sicht ist er ein Geschenk für die ganze Welt, nicht nur für die Katholiken. Ein Papst, der so bescheiden auftritt, der im Hotel seine Geldbörse zückt und die Rechnung verlangt, den seine erste Reise zu den Flüchtlingen auf Lampedusa führt, ist einfach wunderbar. Ein Priester im besten Sinne.“

Werbung
christenverfolgung







Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Klarstellungen. Der Zölibat? Bedeutend mehr als ‚Disziplin’ (61)

Ist am Ende die Hölle leer? (60)

Hessen: CDU-Minister drückt umstrittenen Gender-Lehrplan durch (36)

Deutsche Bischofskonferenz: Deutschland ist ein Einwanderungsland (30)

Schönborn: Kein Verständnis für Widerstand gegen Papst Franziskus (24)

Kölner Domradio: Warum keine digitale Ausgabe der Einheitsübersetzung? (20)

Nichts Neues aus Bonn: Sternberg und seine 'verheirateten Priester' (16)

Helmut Dieser zum neuen Bischof von Aachen ernannt (14)

Es droht ein drastischer Mangel an evangelischen Pfarrern! (14)

Liturgischer Missbrauch ist ungerecht! (13)

Italien: Kritik an Nachrichtensprecherin mit Kreuz an der Halskette (11)

Muslimischer Schlepper warf Christen ins Meer (10)

Papst schließt sich mexikanischen Protesten gegen 'Homoehe' an (10)

Sind Werbekataloge Werkzeuge des Teufels? (9)

De Maizière: Sich mit den eigenen christlichen Wurzeln beschäftigen (9)