29 Juli 2013, 12:30
'Papst Franziskus ist ein unglaubliches Glück für die Menschheit'
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Franziskus'
Deutscher Bundesfinanzminister Schäuble, protestantischer CDU-Politiker: „Aus meiner Sicht ist er ein Geschenk für die ganze Welt, nicht nur für die Katholiken.“

Berlin (kath.net) „Papst Franziskus ist ein unglaubliches Glück für die Menschheit.“ Dies sagte der deutsche Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble der „Bild am Sonntag“. Der evangelische CDU-Politiker fuhr fort: „Aus meiner Sicht ist er ein Geschenk für die ganze Welt, nicht nur für die Katholiken. Ein Papst, der so bescheiden auftritt, der im Hotel seine Geldbörse zückt und die Rechnung verlangt, den seine erste Reise zu den Flüchtlingen auf Lampedusa führt, ist einfach wunderbar. Ein Priester im besten Sinne.“

Werbung
christenverfolgung







Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

'Dieses Jubiläumsjahr der Barmherzigkeit schließt niemanden aus' (62)

Katholische Kirche verliert vermehrt ältere Mitglieder (47)

Papst Franziskus hofft auf baldige Einigung mit Piusbruderschaft (47)

USA: Kein Trauschein für Homosexuelle, Standesbeamtin in Beugehaft (45)

Medienkritik an Caritas-Chef Rainer Flinks (39)

Kardinal Müller warnt vor Glaubensspaltung wie im Schicksalsjahr 1517! (39)

Flüchtling Ailan Kurdi, drei Jahre, ertrunken – Foto wird zum Weckruf (35)

In der Bibel steht es ganz klar (29)

Limburger Bistumsleitung zu Gesprächen im Vatikan (28)

Die Sonderregelung für die Absolution von der Sünde der Abtreibung (22)

Die Flüchtlingseuphorie nimmt bedenkliche Formen an (22)

Drei nackte Frauen in evangelischer Kirche? Das ist Kunst! (20)

Medienethiker: Foto des toten Jungen zeigt Katastrophe (19)

Schönborn: 'Flüchtlinge haben meist gar nichts als das nackte Leben' (17)

Politischer Druck auf die Kirche durch Gendermainstreaming? (16)