29 Juli 2013, 12:30
'Papst Franziskus ist ein unglaubliches Glück für die Menschheit'
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Franziskus'
Deutscher Bundesfinanzminister Schäuble, protestantischer CDU-Politiker: „Aus meiner Sicht ist er ein Geschenk für die ganze Welt, nicht nur für die Katholiken.“

Berlin (kath.net) „Papst Franziskus ist ein unglaubliches Glück für die Menschheit.“ Dies sagte der deutsche Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble der „Bild am Sonntag“. Der evangelische CDU-Politiker fuhr fort: „Aus meiner Sicht ist er ein Geschenk für die ganze Welt, nicht nur für die Katholiken. Ein Papst, der so bescheiden auftritt, der im Hotel seine Geldbörse zückt und die Rechnung verlangt, den seine erste Reise zu den Flüchtlingen auf Lampedusa führt, ist einfach wunderbar. Ein Priester im besten Sinne.“

Werbung
bibelsticker







Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Zeitung: Bischofskonferenz will das kirchliche Arbeitsrecht aufweichen (61)

Kardinal Sarah ist neuer Präfekt der Gottesdienstkongregation (51)

Bischöfe: Noch keine Entscheidung über Reform des Arbeitsrechts (35)

Hessischer Rundfunk forderte 'Toleranz' für Sex mit Tieren (31)

Theologieprofessor: Geänderter Aufsatz von Benedikt XVI. hat Folgen (26)

Irischer Papstschüler: Änderung bei Ratzinger-Text ist wichtig (25)

Das Ärgernis der Geschäftemacherei im Tempel Gottes (23)

'Bischof Ackermann, Sie haben sich dem Geheul der Wölfe gebeugt!' (23)

Frankfurter Stadtdekan zu Eltz nimmt Auszeit (23)

Bistum Erfurt, schlechte kirchliche Öffentlichkeitsarbeit und Geld (20)