30 Juli 2013, 10:45
Morales meint: Jesus Christus war der erste Sozialist der Welt
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Lateinamerika'
Bolivien Präsident: «Wenn die katholische Kirche die Befreiungstheologie wiederbeleben will, dann stehen wir bereit, um dieses religiöse Prinzip der Befreiung der Völker zu begleiten»

La Paz (kath.net/KNA) Boliviens Präsident Evo Morales will die katholische Kirche unterstützen, sofern sie auf die Linie der Befreiungstheologie einschwenkt: «Wenn die katholische Kirche die Befreiungstheologie wiederbeleben will, dann stehen wir bereit, um dieses religiöse Prinzip der Befreiung der Völker zu begleiten», sagte der sozialistische Staatschef am Montag (Ortszeit) laut lokalen Medien in La Paz.

Werbung
ninive 2


«Wir sind Revolutionäre. Jesus Christus war der erste Sozialist der Welt, der außerdem noch sein Leben hingegeben hat», sagte Morales. Der Präsident berichtete von einem kurzen Treffen mit Papst Franziskus am Rand des Weltjugendtags in Rio de Janeiro. Der Papst habe ihm gesagt: «Evo, meine Bewunderung. Ich begleite dich mit meinem Segen. Drei Mal hat er diesen Begriff des Segens wiederholt. Das hat mich wirklich überrascht.»

Morales hatte am Sonntag an der Seite der brasilianischen Präsidentin Dilma Rousseff und der argentinischen Präsidentin Cristina Kirchner am Abschlussgottesdienst des Weltjugendtags teilgenommen. Sein Verhältnis zur katholischen Ortskirche in Bolivien gilt als gespannt.

(C) 2013 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Linksliberale Unterschriften für Franziskus - Irrlehrer willkommen! (96)

'Bin fassungslos, dass sich das ZdK für Islam-Feiertag ausspricht' (51)

Hochschule Heiligenkreuz distanziert sich von Unterschriftenaktion (49)

Papst mahnt mit Jüngstem Gericht zu Hilfe für Hungernde (41)

Mit Kurz wird ein gläubiger Katholik Bundeskanzler (38)

Beifall für veröffentlichte Meinung ist kein theologisches Kriterium (31)

Medien: Polnische Bischofskonferenz kritisch gegenüber Amoris laetitia (25)

„Sie melden: ‚Ich bin ein Gegner der Abtreibung‘“ (22)

Deutsches Satiremagazin ruft zum Mord an Kurz auf (20)

Bischof Oster nennt katholisch.de-Überschrift 'Armutszeugnis'. UPDATES (20)

Katholisches Weltfamilientreffen 2018: Homo-Paare willkommen (20)

'profil': Papst kritisiert Kardinal Schönborn (18)

Zisterzienserabtei Himmerod wird aufgelöst (17)

Sternberg (ZdK): 'Ich habe keinen Muslimfeiertag gefordert' (15)

Demütiger Beitrag für ein besseres Verständnis des Motu Proprio (13)