08 August 2016, 11:30
Potsdam: Kreuz im Landtag soll für Besucher abgehängt werden
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Kulturkampf'
Nach Beschwerde versah die Verwaltung das Kreuz mit Magneten

Potsdam (kath.net/idea.de) – Weil sich Besucher über das Kreuz im CDU-Fraktionssaal des Brandenburger Landtages beschwert hatten, soll es künftig bei Führungen von Besuchergruppen abgenommen werden. Der Fraktionssaal werde auch für Informationsveranstaltungen bei Besuchergruppen genutzt, darunter Schulklassen, sagte Landtagssprecher Mark Weber. „Da kamen immer wieder Beschwerden, warum dort ein christliches Kreuz in einem öffentlichen Gebäude hängt.“ Übereinstimmenden Medienberichten zufolge setzte die Verwaltung in Potsdam daraufhin auf eine pragmatische Lösung: Das Kreuz wurde mit Magneten versehen und kann nun nach Belieben abgenommen werden. Bei der CDU sorgte das Vorgehen für Kritik. „Da rückten aus heiterem Himmel Arbeiter mit Magneten an, die in der Wand verankert wurden“, berichtete Fraktionssprecherin Franziska Rode. „Es ist schon bizarr, zu was Vorschriften führen können“, sagte der Landtagsabgeordnete und CDU-Generalsekretär Steeven Bretz: „Wir sind aber sicher, dass der Schutz des lieben Herrgotts darunter nicht leiden wird.“

Werbung
ninive 4








kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

'Vater Unser'-Änderung - Massive Kritik an Franziskus (77)

Anonymes papstkritisches Buch erschienen: ‚Il Papa Dittatore’ (51)

ZdK-Chef Sternberg: „Das ist nicht einmal Kunst“ - UPDATES! (43)

Berlin: Jesuitengymnasium stellt kopftuchtragende Lehrerin ein (40)

Neue Einheitsübersetzung eliminiert Adam in der Schöpfungsgeschichte (40)

Schönborn-Engagement wurde "zum klaren Pro-Homosexualität-Statement" (39)

Israel: „Ich befürchte eine Explosion in der arabischen Welt" (34)

„Haben dich gewählt für Reformen, nicht, damit du alles zerstörst“ (31)

Kardinal: Diskussion um "Amoris laetitia" sollte beendet sein (30)

Und niemand hat irgendwann mal „Halt!“ gerufen? (27)

Mehrere deutsche Diözesen in finanziellen Schwierigkeiten (27)

Bozen: Krippenschändung mit vulgären Posen (24)

„Der Abschied vom Glauben ist kein Naturgesetz“ (23)

"Bibel-App": Einheitsübersetzung jetzt kostenlos für Smartphones (21)

Freiburger Altdechant verhaftet: Erzbischof Burger schockiert (20)