20 Dezember 2016, 08:00
Dieses Baby wollte Star-Wars-Star Mark Hamill abtreiben lassen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Abtreibung'
Mark Hamill wollte die Freundin seines Sohnes zu einer Abtreibung zwingen. Diese stimmte ursprünglich zu, dann überlebte das Kind einen Abtreibungsversuch. Vor wenigen Tagen kam das Baby auf die Welt

USA (kath.net)
Seit einigen Tagen läuft in den Kinos weltweit der neue "Star Wars"-Ableger "Rogue One". Die "dunkle Seite der Macht" dürfte aber in den letzten Monaten über Mark Hamill, den bekannten Schauspieler der Serie, befallen haben. Hamill, der in den Filmen als Luke Skywalker auftritt, wollte offensichtlich die Freundin seines Sohnes Nathan, das Model Maegan Chen, zu einer Abtreibung zwingen.

Werbung
onlinekapelle


Chen hatte bereits eine Abtreibung hinter sich und seit dem ein schweres Post-Abortion-Trauma. Sie wehrte sich ursprünglich gegen das Ansinnen von Hamil, gab dann doch nach und wollte Kind mit einer Abtreibungspille töten lassen.

Doch eine spätere Ultraschalluntersuchung zeigte, dass das Kind lebendig war und die Todespille nicht funktioniert hatte. Während dieser Zeit wurde sie von Nathan als auch von Mark Hamill weiter unter Druck gesetzt. Doch jetzt weigerte sie sich, das Kind töten zu lassen und bekam vor einigen Tagen ihr Baby (Foto).

LifeSiteNews: Star-Wars-Darsteller Mark Hamill wollte Baby ´Autumn´ abtreiben lassen, doch es überlebte seine Abtreibung









Ihnen hat dieser Artikel gefallen? Bitte helfen Sie KATH.NET bei Ihrem nächsten Amazon-Einkauf über diesen Link:

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Gerechtigkeit und Barmherzigkeit - wider die kranke Kasuistik (95)

Neuer Jesuitenchef relativiert Jesus-Worte über Scheidung (92)

Zölibat - Unerträglich für Relativisten (54)

Bei Amazon bestellen - kath.net unterstützen (40)

'Entweder die Kirche rafft sich endlich auf – oder…' (38)

»?Kurskorrektur!« (34)

Kardinal Müller: Die katholische Kirche ist keine 'Papstkirche' (30)

Neue 'Updates des Bösen' beim Thema Abtreibung (25)

Bosbachkritik: BAMF-Kopftuch-Mitarbeiterin lehnt Christenantrag ab (24)

Visitator: Papst will geordnete Aufnahme der Medjugorje-Pilger (23)

Konzilstheologe: Ich habe mein homosexuelles Leben verheimlicht (21)

Kardinal Zen verteidigt Dubia-Anfrage an Franziskus (20)

Nach Veganer-Protest: Lamm Gottes wird aus Isenheimer Altar entfernt! (19)

‚Widerstand gegen Bevölkerungskontrolle unethisch wie ein Terrorakt’ (17)

Melania Trump: Ein Vaterunser für Donald (13)