23 Dezember 2016, 07:30
Österreichische Polizei verteilt Handalarmgeräte an Frauen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Gewalt'
Hintergrund der Aktion sind die sexuellen Übergriffe zu Silvester, gewalttätige Diebe und Pöbeleien, die es seit geraumer Zeit nicht nur in Österreich gibt

Salzburg (kath.net)
Dramatische Entwicklung in Österreich. Die Polizei hat am vergangenen Donnerstag erstmals kostenlose Handalarmgeräte an Frauen verteilt wie der ORF berichtet. Binnen Kürze wurde bei der Verteilaktion in Salzburg im Rahmen einer Präventionsveranstaltung der Polizei 400 kleine Sirenen verteilt. Hintergrund der Aktion sind die sexuellen Übergriffe zu Silvester, gewalttätige Diebe und Pöbeleien, die es seit geraumer Zeit nicht nur in Österreich gibt. Die Alarmgeräte können am Schlüsselbund oder an der Handtasche angebracht werden und sollen das Sicherheitsgefühl stärken.

Werbung
onlinekapelle


Das Handalarmgerät fällt in Österreich nicht unter das Waffengesetz und kann somit von allen benützt werden, Pfeffersprays sind erst ab 18 Jahren erlaubt.







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

'Vater Unser'-Änderung - Massive Kritik an Franziskus (77)

Anonymes papstkritisches Buch erschienen: ‚Il Papa Dittatore’ (51)

ZdK-Chef Sternberg: „Das ist nicht einmal Kunst“ - UPDATES! (43)

Berlin: Jesuitengymnasium stellt kopftuchtragende Lehrerin ein (40)

Neue Einheitsübersetzung eliminiert Adam in der Schöpfungsgeschichte (40)

Schönborn-Engagement wurde "zum klaren Pro-Homosexualität-Statement" (39)

Israel: „Ich befürchte eine Explosion in der arabischen Welt" (34)

„Haben dich gewählt für Reformen, nicht, damit du alles zerstörst“ (31)

Kardinal: Diskussion um "Amoris laetitia" sollte beendet sein (30)

Und niemand hat irgendwann mal „Halt!“ gerufen? (27)

Mehrere deutsche Diözesen in finanziellen Schwierigkeiten (27)

Bozen: Krippenschändung mit vulgären Posen (24)

„Der Abschied vom Glauben ist kein Naturgesetz“ (23)

"Bibel-App": Einheitsübersetzung jetzt kostenlos für Smartphones (21)

Freiburger Altdechant verhaftet: Erzbischof Burger schockiert (20)