13 Februar 2017, 09:00
Wilders will den Islam aus Holland 'jagen'
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Niederlande'
Rechtspolitiker fordert Verbot des Koran und Schließung der Moscheen in seinem Land.

Den Haag (kath.net)
Der niederländische Rechtspolitiker Geert Wilders möchte nach einem möglichen Wahlsieg seiner Partei bei der Parlamentswahl im März den Islam in den Niederlanden weitgehend verbieten. "Die islamische Ideologie ist womöglich noch gefährlicher als der Nationalsozialismus", meinte Wilders im niederländischen Fernsehen, wie die "Presse" berichtet.

Werbung
messstipendien


Er verglich dabei den Koran mit "Mein Kampf" von Adolf Hitler und die Moscheen mit "Nazi-Tempeln". Wilders fordert auch ein Verbot des Koran und die Schließung der Moscheen.

Laut Umfragen könnte seine Partei für die Freiheit (PVV) bei der Wahl mit 20 Prozent die stärkste Kraft, allerdings lehnen derzeit die meisten Parteien eine Zusammenarbeit mit Wilders ab. Derzeit gibt es in Holland etwa sechs Prozent Muslime.







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

'Amoris Laetitia bekräftigt eindeutig die klassische kirchliche Lehre' (45)

Papstgesandter: Medjugorje wird wahrscheinlich anerkannt! (35)

Franziskus wirbt für Aufnahme und Integration (26)

Theologe: 'Amoris laetitia' ist 'äußerst schwerwiegende' Situation (26)

Van Rompuy: Die Zeiten von Roma locuta, causa finita sind lang vorbei (24)

Down Syndrom in Island: 100%ige Tötungsrate (24)

'Die Brutalität der Anschläge entsetzt mich' (22)

13 Tote bei Unglück in Madeira (22)

Maria, die Mittlerin der Gnaden (18)

P. Wallner: Christen müssen Minderwertigkeitskomplexe ablegen (16)

'Maria bat in Fatima, die Welt ihrem unbefleckten Herzen zu weihen' (13)

Vatikanist Tosatti: ‚Die Rückkehr der Berufungskrise’ (13)

Kardinal Burke konkretisiert mögliche Korrektur des Papstes (12)

'Was im Namen des Islam an Hass und Terror und Angst verbreitet wird' (12)

Kanzlerin Merkel will meine Stimme, aber mich für dumm verkaufen (12)