23 März 2017, 11:25
Kleines Mädchen stibitzt Franziskus den Pileolus
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Franziskus'
Der Papst reagiert mit herzlichem Lachen - Die Dreijährige stammt aus den USA und war mit ihrem Patenonkel bei der Generalaudienz. Von Petra Lorleberg

Vatikan (kath.net/pl) Mit herzlichen Lachen reagierte Papst Franziskus, als ein kleines Mädchen ihre Gelegenheit zum Empfang eines Papstkusses in kindlicher Unbefangenheit dazu nutze, dem Papst den Pileolus zu entführen. Auch die Umgebung des Papstes und sogar sein Sicherheitspersonal konnten sich das Lachen nicht verkneifen. Die kleine Begebenheit spielte sich am vergangenen Mittwoch am Rand der Generalaudienz ab.

Werbung
bibelstickeralbum


Die Kleine gab den Pileolus (auch "Zucchetto" genannt) ohne Widerstand zurück. Sie war mit ihrem Taufpaten, dem in Rom lebenden amerikanischen Blogger Mountain Butorac, auf den Petersplatz gekommen. Nach Angaben des "National Catholic Reporter" ist sie Amerikanerin aus Georgia, drei Jahre als und heißt Estella Westrick.

Der liebenswerte Szene gelang es, internationale Medienbeachtung zu gewinnen. Das Mädchen wird sich vermutlich ein Leben lang an diese außergewöhnliche Begebenheit erinnern können.

Papst Franziskus lacht herzlich, als ihm die Kleine den Pileolus entführt




Auch Blogger Mountain Butorac veröffentlichte dazu ein Video auf seinem Twitterauftritt








kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

AfD-Schmähtext zu Merkel verhunzt das 'Vater unser' (205)

Die Entwicklung des Bußsakramentes (63)

Das Kreuz – Geheimnis der Liebe (60)

Römische Kurie soll internationaler und weniger klerikal werden (40)

Malteser: Boeselager verliert in entscheidendem Punkt vor Gericht (30)

Vatikanexperte Pentin: ‚Die Zeichen für einen Bruch sind da’ (27)

'Eine Schande, wie mit Benedikt XVI. in Deutschland umgegangen wurde' (25)

Pfarrer desillusioniert: Anzeigen haben keinen Sinn (24)

Wenn der Zulehner-Freundeskreis gegen Sebastian Kurz polemisiert (22)

Kardinal Sarah unterstreicht Vorrang Gottes in der Liturgie (17)

Betet für die Regierenden! Es nicht zu tun, ist Sünde (17)

Südtiroler Bischof stellt Diözese auf völlig neues Firmkonzept um (16)

Papst Franziskus gründet neues Institut für Ehe und Familie (15)

Das journalistische Lager ist nach links gerutscht (15)

Homoehe im Lichte der Biologie (15)