19 Mai 2017, 11:00
Ägypten: Muslime stiften für christliche Kirche
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Ägypten'
An der Einweihungsfeier nahmen Christen und Muslime teil.

Kairo (kath.net)
In Ägypten wurde diese Woche mit Spenden der muslimischen Bevölkerung eine koptische Kirche eröffnet. Dies berichtet "Radio Vatikan". Für den Bürgermeister der ägyptischen Stadt Ismailia ist die neue koptische Kirche ein „sichtbares und konkretes Zeichen, die nationale Eintracht zu kräftigen.“ Die Kirche in der Provinz Minya sei erst durch viele Spenden der muslimischen Bevölkerung möglich geworden, berichtete unter anderem der „Osservatore Romano“. An der Einweihungsfeier nahmen Christen und Muslime teil.

Werbung
ninive 4


2016 wurde vom "Beirat zur Aussöhnung“, der in der Stadt Ismailia mit der Prävention und Lösung religiöser Streitigkeiten beauftragt ist, der Bau der koptischen Kirche ermöglicht. Damit sollte vermieden werden, dass Gläubige einen längeren und gefährlicheren Weg zu anderen Kirchen zurücklegen müssten. In der Region leben knapp 20.000 Menschen, davon sind ein Drittel Kopten und zwei Drittel sunnitische Muslime.







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

'Vater Unser'-Änderung - Massive Kritik an Franziskus (71)

Berlin: Jesuitengymnasium stellt kopftuchtragende Lehrerin ein (40)

Anonymes papstkritisches Buch erschienen: ‚Il Papa Dittatore’ (40)

Neue Einheitsübersetzung eliminiert Adam in der Schöpfungsgeschichte (40)

Schönborn-Engagement wurde "zum klaren Pro-Homosexualität-Statement" (39)

Brisante Gebetsanliegen für Papst Franziskus in Kirchen Roms gefunden (37)

ZdK-Chef Sternberg: „Das ist nicht einmal Kunst“ - UPDATES! (36)

Vatikan: Sorge um Eskalation in Israel nach Trump-Entscheidung (35)

Kardinal: Diskussion um "Amoris laetitia" sollte beendet sein (30)

„Haben dich gewählt für Reformen, nicht, damit du alles zerstörst“ (30)

„Der Abschied vom Glauben ist kein Naturgesetz“ (23)

Caritas-Twitter-'Jubel' über umstrittenes Gerichtsurteil - UPDATE! (22)

‚Amoris laetitia’ ändert Lehre und Sakramentenordnung nicht (21)

Israel: „Ich befürchte eine Explosion in der arabischen Welt" (21)

"Bibel-App": Einheitsübersetzung jetzt kostenlos für Smartphones (20)