21 Mai 2017, 08:00
Papst ernennt Minoriten aus Lemberg zu weltweit jüngstem Bischof
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Bischöfe'
39-jähriger Eduard Kava wird Weihbischof in der Westukraine

Vatikanstadt (kath.net/KAP) Papst Franziskus hat den derzeit jüngsten katholischen Bischof ernannt. Der 39-jährige Eduard Kava wurde zum Weihbischof der ukrainischen Erzdiözese Lemberg (Lwiw) ernannt, geht aus einer offiziellen Mitteilung des Heiligen Stuhls vom Samstag hervor. Der Geistliche aus dem Minoritenorden wird darin zum Titularbischof von Kelibia ernannt.

Werbung
christenverfolgung


Kava wurde am 17. April 1978 in der Nähe von Lemberg geboren, trat 1996 in den Orden der Franziskaner-Konventualen (Minoriten) ein, studierte in St. Petersburg Theologie und wurde 2003 zum Priester geweiht. Nach Aufgaben in mehreren Orten der Zentralukraine sowie in Lemberg war er seit 2008 Vorsitzender der Ukrainischen Provinz seines Ordens und ab 2012 auch Vizepräsident der Ukrainischen Superiorenkonferenz der Männerorden.

Die Ukraine gilt als ein Land mit besonders niedrigem Durchschnittsalter bei Bischofsernennungen: Vier der fünf römisch-katholischen Weihbischöfe, die noch nicht älter als 40 Jahre alt sind, stammen aus dem osteuropäischen Land, zeigt das Onlineportal "Catholic Hierarchy". Als weltweit ältester lebender Bischof ist darin der emeritierte chilenische Erzbischof Bernardino Pinera Carvallo angeführt. Er feiert am 22. September seinen 102. Geburtstag.

Jüngster katholischer Bischof der Neuzeit bleibt jedoch weiterhin der in Irland geborene Kardinal John Joseph Glennon (1862-1946): Bei seiner Ernennung zum Koadjutorbischof von Kansas City durch Papst Leo XIII. am 14. März 1896 war der spätere Erzbischof von St. Louis erst 33 Jahre alt.

Copyright 2017 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Das Schisma ist in greifbarer Nähe (85)

Knalleffekt in Kärnten: Bistumsleitung beurlaubt Schwarz-Vertraute (58)

Mit dem Rosenkranz ins WM-Finale (31)

Unglaublich! Ex-bin-Laden-Leibwächter darf nach Deutschland zurück (31)

Tedeschi: Vertreter einer ‚Neuen Weltordnung’ beeinflussen Vatikan (23)

„Die lieben Kollegen von ARD und ZDF“ (21)

Europa wieder wie 1938? (17)

Aus thailändischer Höhle geretteter Junge: Zu Gott gebetet! (17)

Philippinen-Präsident kündigt Rücktritt bei Gottes-Beweis an! (17)

Bischof Voderholzer: Gefahr einer Islamisierung kein Hirngespinst (16)

UK: Regierungsbericht empfiehlt Verbot von Therapien für Homosexuelle (16)

„Als Geweihte Jungfrauen sind wir kein Ein-Personen-Kloster“ (15)

Landesverfassungsrichter-Kandidat abgelehnt, da konservativ (13)

Erste christlich-muslimische Kita Deutschlands öffnet im August (12)

Jetzt ist dieses Denkverbot nicht mehr da (11)