25 Mai 2017, 08:00
Ivanka Trump bei Sant'Egidio: Besorgnis über Menschenhandel
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Menschenhandel'
Die US-Präsidententochter sprach mit betroffenen Frauen sowie mit Sant'Egidio-Gründer Andrea Riccardi, dem Leiter der Gemeinschaft Marco Impagliazzo und Mitarbeitern der Hilfsprogramme

Rom (kath.net/KAP) Ivanka Trump, Tochter des US-Präsidenten, hat sich am Mittwoch in Rom mit weiblichen Opfern von Menschenhandel getroffen. Sie nannte sie "bemerkenswerte Frauen", die ein "Zeugnis von Glaube, Stärke und Beharrlichkeit" gäben. Die Begegnung fand am Sitz der katholischen Gemeinschaft Sant'Egidio im römischen Stadtteil Trastevere statt. Ivanka Trump nannte es wichtig, aus erster Hand über die Hilfe für jene zu erfahren, "die es am meisten brauchen, die Alten, Armen, Benachteiligten und die Opfer von Menschenhandel". Man habe auch mögliche weitere Schritte erörtert, sagte sie anschließend vor Journalisten.

Werbung
christenverfolgung


Die Präsidententochter hatte zunächst mit Sant'Egidio-Gründer Andrea Riccardi, dem Leiter der Gemeinschaft Marco Impagliazzo sowie Mitarbeitern der Hilfsprogramme gesprochen. Nach Angaben von Sant'Egidio nahm auch Daniela Pompei teil, Verantwortliche für die Arbeit mit Migranten.

Auf die Themen Migration und humanitäre Korridore, eine von Sant'Egidio beworbene Möglichkeit der legalen Einreise für Flüchtlinge, ging Ivanka Trump in ihrem Pressestatement nicht ein. Ihr Besuch war nach Angaben von Sant'Egidio auf Anfrage des Weißen Hauses zustandegekommen.

Copyright 2017 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

„Das sind Leute, die weder glauben noch denken“ (101)

Großbrand in Pariser Kathedrale Notre Dame (75)

Greta Thunberg wirbt beim Papst für Klimaschutz (48)

"Notre Dame in Flammen - ein Ruf zur Bekehrung Europas" (46)

Erzbischof Kochs Aussage zur Klimaschützerin Greta Thunberg (39)

Papst wirbt für Organspende (37)

"Viri probati": Schönborn offen für Debatte über Weihe (32)

Tantum ergo sacramentum veneremur cernui (31)

„Ich weiß, dass das ein Feiertag ist“ (28)

"Gehen Sie bitte weiter, hier gibt es nichts zu sehen" (22)

Wir brauchen heilige Priester! (19)

Dornenkrone gerettet - Priester ist "Held des Notre-Dame-Brandes"! (19)

„Ich stehe völlig allein in der brennenden Kathedrale Notre Dame“ (17)

Päpstlicher Prediger im Petersdom: Ostern wandelt Leid der Welt (14)

Wie durch Feuer gereinigt (13)