11 Juli 2017, 07:30
Doch kein Bistum Zürich
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Bistum Chur'
Die anderen sechs Kantone des Bistums Chur haben auf die Frage der Abspaltung mit „Nein“ votiert.

Zürich (kath.net)
Es wird in der Schweiz kein eigenes Bistum Zürich geben. Die Zürcher Katholiken bleiben an das Bistum Chur angeschlossen. Dies berichtet der Tagesanzeiger nach einer Tagung der sieben Kantonalkirchen des Bistums Chur, der sogenannten Biberbrugger Konferenz. Bei der Tagung haben sechs der sieben Kirchen „Nein“ zu einem Bistum Zürich gesagt.

Werbung
irak


"Zürich kann nicht am Projekt festhalten, wenn die anderen Bistumskantone nicht damit einverstanden sind", erläuterte daraufhin Benno Schnüriger, Präsident des Zürcher Synodalrats.

Laut "Tages-Anzeiger" ist damit die Idee eines Bistums Zürich vom Tisch.

Vlg. dazu auch den kath.net-Kommentar (2013): „Ein Journalist lässt die Katze aus dem Sack“







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Verunglückter Papstwitz: „Arzt? Ich gehe zur Hexe!“ (56)

Vatikan: Ehrung für Pro-Abtreibungs-Politiker ist keine Unterstützung (54)

Kardinal Parolin verteidigt Papstschreiben und Kurienreform (44)

Schönborn: Benedikt und Franziskus viel näher als oft angenommen (38)

Bischof Bode fordert – Hirten? Totalausfall! (32)

Diakoninnen leicht gemacht (30)

Und wie fanden Sie die Messe so? (23)

Rheinische Kirche will Muslime nicht mehr bekehren (20)

Bischof Oster: Firmung erst mit 16 Jahren? (18)

Oster bemühte sich vergeblich um Entsendung als DBK-Jugendbischof (14)

Polen verbietet Tötung von behinderten Kindern (14)

Chile-Flug: Papst verteilt an Korrespondenten Nagasaki-Foto (13)

Heiliger Irenäus soll zum Kirchenvater proklamiert werden (12)

Ausschließende Dogmatismen ablegen und sich dem Gemeinwohl öffnen (12)

Erst ein nettes Selfie aus Wien, dann 169 Menschen abgeschlachtet (11)