14 Juli 2017, 10:00
Papst Franziskus im Vatikan immer mehr isoliert?
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Franziskus Papst'
Das fragt die italienische Tageszeitung „Corriere della Sera“

Vatikan (kath.net)
Papst Franziskus soll innerhalb des Vatikans immer isolierter sein. Dies berichtet die italienische Tagezeitung Corriere della Sera. Dies drücke sich laut dem Medienbericht auch dahingehend aus, dass sich Papst Franziskus im Speisesaal des vatikanischen Pilgerheims Santa Marta beim Essen nicht an einen Tisch in der Mitte hinsetze. Seit kurzem bevorzuge er einen Platz etwas abseits. An seinem Tisch seien auch nur mehr seine engsten Vertrauten und Mitarbeiter anzutreffen.

Werbung
ninive 1








kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Linksliberale Unterschriften für Franziskus - Irrlehrer willkommen! (93)

'Bin fassungslos, dass sich das ZdK für Islam-Feiertag ausspricht' (51)

Hochschule Heiligenkreuz distanziert sich von Unterschriftenaktion (43)

Papst mahnt mit Jüngstem Gericht zu Hilfe für Hungernde (40)

Mit Kurz wird ein gläubiger Katholik Bundeskanzler (38)

Beifall für veröffentlichte Meinung ist kein theologisches Kriterium (31)

2019: Sondersynode für die Amazonas-Region (27)

Medien: Polnische Bischofskonferenz kritisch gegenüber Amoris laetitia (25)

„Sie melden: ‚Ich bin ein Gegner der Abtreibung‘“ (22)

Deutsches Satiremagazin ruft zum Mord an Kurz auf (20)

Bischof Oster nennt katholisch.de-Überschrift 'Armutszeugnis' - UPDATE (19)

Katholisches Weltfamilientreffen 2018: Homo-Paare willkommen (19)

Zisterzienserabtei Himmerod wird aufgelöst (17)

Sternberg (ZdK): 'Ich habe keinen Muslimfeiertag gefordert' (15)

Demütiger Beitrag für ein besseres Verständnis des Motu Proprio (13)