10 August 2017, 09:15
Unbiblische Sicht auf die Ehe bei den Anglikanern
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Anglikaner'
Der anglikanische Erzbischof von Kampala, Stanley Ntagali, will nicht am nächsten globalen Treffen der Anglikanischen Gemeinschaft teilnehmen

Afrika (kath.net)
Der anglikanische Erzbischof von Kampala, Stanley Ntagali, will nicht am nächsten globalen Treffen der Anglikanischen Gemeinschaft teilnehmen. Dies berichtet "Radio Vatikan" unter Berufung auf die Nachrichtenagentur CISA. Ntagali stört die „unbiblische Sicht auf die Ehe“, mit der einige anglikanische Bischöfe nach und nach die Ehe von Homosexuellen akzeptieren würden. Der Erzbischof kündigte seinen Boykott nach einem Treffen mit dem Erzbischof von Canterbury Justin Welby, dem Vorsitzendem der Anglikanischen Gemeinschaft, an. Auch der Generalsekretär der Anglikanischen Gemeinschaft, der nigerianische Erzbischof Josiah Idowu-Fearon, unterstützt die Aussagen des Erzbischofs: "Ich unterstütze die Erklärung des Bischofs, dass die Doktrin der Ehe sich nicht ändern sollte - die Ehe sollte eine lebenslange Bindung zwischen einem Mann und einer Frau sein."

Werbung
messstipendien







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Franziskus wirbt für Aufnahme und Integration (79)

'Amoris Laetitia bekräftigt eindeutig die klassische kirchliche Lehre' (47)

Papstgesandter: Medjugorje wird wahrscheinlich anerkannt! (35)

Theologe: 'Amoris laetitia' ist 'äußerst schwerwiegende' Situation (33)

Down Syndrom in Island: 100%ige Tötungsrate (24)

'Die Brutalität der Anschläge entsetzt mich' (22)

P. Wallner: Christen müssen Minderwertigkeitskomplexe ablegen (18)

Vatikanist Tosatti: ‚Die Rückkehr der Berufungskrise’ (13)

Kardinal Burke konkretisiert mögliche Korrektur des Papstes (13)

'Maria bat in Fatima, die Welt ihrem unbefleckten Herzen zu weihen' (13)

'Was im Namen des Islam an Hass und Terror und Angst verbreitet wird' (12)

Kanzlerin Merkel will meine Stimme, aber mich für dumm verkaufen (12)

'Europa für Juden als Heimat verloren' (10)

In der Abseitsfalle (10)

Freiburg gehört der Gottesmutter (10)