zurück - Artikel auf http://kath.net/news/60540

10 August 2017, 11:20
Katholische Kirche liegt klar im Dissens mit der Gesellschaft

Der schottische Erzbischof Philip Tartaglia von Glasgow hat bei einer Rede vor Priester in der US-Diözese Philadelphia die US-Katholiken gewarnt, dass diese in Zukunft vermehrt mit Glaubensfeindlichkeit rechnen müssten

USA (kath.net)
Der schottische Erzbischof Philip Tartaglia von Glasgow hat bei einer Rede vor Priester in der US-Diözese Philadelphia die US-Katholiken gewarnt, dass diese in Zukunft vermehrt mit Glaubensfeindlichkeit rechnen müssten. Dies gäbe es in Schottland schon seit geraumer Zeit. Dort sei eine Feindlichkeit gegenüber dem Christentum schon seit einiger Zeit klar spürbar. Das Besondere an Schottland ist allerdings, dass inzwischen die katholische Kirche an der Spitze stehe und als Erste Repräsentantin des Christentums gesehen werde, weil die protestantischen Kirchen immer mehr schrumpfen. Die katholische Kirche seit inzwischen die aktivste christliche Kirche in Schottland. Für den Erzbischof erinnert daran, dass die katholische Kirche heute klar im Dissens mit der Gesellschaft liege und man daher eine rauhe Behandlung einkalkulieren sollte.