zurück - Artikel auf http://kath.net/news/61621

13 November 2017, 10:30
20 Prozent der Briten möchten Kirchen für die Zukunft erhalten

Je jünger die Befragten allerdings sind, desto seltener sprechen sie sich für den Erhalt der kirchlichen Gebäude aus.

London (kath.net/pl) 34 Prozent der Briten möchten, dass Burgen für die nächsten Generationen erhalten bleiben, 20 Prozent möchten, dass Kathedralen und Kirchen erhalten bleiben. 18 Prozent bejahen dies für königliche Paläste, weitere 4 Prozent für historische Landhäuser und Baudenkmäler aus dem Transportwesen. Das berichten die „Independent Catholic News“ Dies ergibt eine Umfrage, die der National Churches Trust bei ComRes in Auftrag gegeben hatte. Die Befragten konnten unter zehn verschiedenen Typen historischer Baudenkmäler wählen, unklar ist, ob Mehrfachnennungen möglich waren.

Auffallend war allerdings, dass die Bereitschaft zum Erhalt von Kirchen bei jüngeren Befragten deutlich abnahm. So stuften von den über 65-Jährigen 32 Prozent den Erhalt der Kathedralen und Kirchen als wichtig ein, von den 45-54-Jährigen noch 22 Prozent, von den 25-34-Jährigen waren es noch 14 Prozent und unter den 18-24-Jährigen 8 Prozent.