23 Dezember 2017, 19:37
Kardinal Kasper: „Das sind Fake News“!
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Kasper'
Der emeritierte Kurienkardinal dementiert gegenüber KATH.NET die Behauptung von „La Repubblica“, wonach ihn Papst Franziskus mit Erarbeitung einer ökumenischen Messliturgie beauftragen werde. Von Petra Lorleberg

Rom (kath.net/pl) „Das sind Fake News. Kein Wort daran entspricht der Wahrheit. Alles ohne jedes Fundament.“ Das erläutert der emeritierte Kurienkardinal Walter Kasper gegenüber KATH.NET. Kasper dementiert damit die Behauptung der italienischen Zeitung „La Repubblica“, wonach Papst Franziskus eine innervatikanische Kommission damit beauftragen werde, zusammen mit Repräsentanten der Protestanten eine „ökumenisch-eucharistische Liturgie“ für eine gemeinsame Eucharistiefeier zu erarbeiten. „Eine solche ökumenische Messe kann es theologisch ja gar nicht geben“, stellte Kasper weiter fest. „Aber aller Unsinn ist offensichtlich gegenwärtig gut genug um dem Papst zu schaden.“

Werbung
messstipendien


Der frühere Päsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen, der selbst aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart stammt, fügte an: „Bei uns im Schwäbischen spricht man bei solchen Vorkommnissen vom Feiertagsteufel, der vor den großen Festen Unruhe und Durcheinander inszeniert.“

Archivfoto Kardinal Kasper:








kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Papst Franziskus lehnt pastorale Handreichung der DBK ab! (101)

„Tagespost“: 2018 könnte für den Papst das „verflixte Jahr“ werden (82)

Der Skandal von Altomünster (54)

Kardinal Marx fordert „Denken im Horizont der Gegenwart“ (50)

Keine einsame Romreise für Kardinal Marx - Woelki und Genn kommen mit (45)

'Kein Christ wird Bomben und Raketen gedankenlos bejubeln. Aber... ' (41)

Liturgischer Missbrauch bei der Eucharistie (37)

Bischof Ackermann greift die sieben Bischöfe an (29)

Diözese Linz: Trauner Pfarre hat kein Problem mit Islam-Fundis (26)

Papst löst Priesterbruderschaft der heiligen Apostel auf (25)

BDKJ Köln: „Woelki sieht unsere Arbeit sehr kritisch“ (25)

Kloster Altomünster: „Es ist nicht wahr...“ (24)

Evangelisierung – von Situationen ausgehen, nicht von ‚Theorien’ (24)

Religionsunterricht vernebelt den Glauben (23)

Der finale Kampf um das Leben des kleinen Alfie (15)