05 Januar 2018, 08:00
"Osservatore Romano" würdigt Unterschriftenkampagne "#WelcomingEurope"
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Vatikan'
Setzt sich u.a. ein für Schutz vor rechtlicher Verfolgung für Personen und Gruppen, die illegalen Einwanderern Hilfe und Unterkunft gewähren.

Vatikanstadt (kath.net/KAP) Die Vatikanzeitung "Osservatore Romano" weist auf eine Europäische Bürgerinitiative zur Migration hin. Bei der Unterschriftenkampagne unter dem Schlagwort #WelcomingEurope handle es sich um eine "ökumenische Initiative zugunsten der Flüchtlinge", schreibt das halbamtliche Blatt des Papstes in seiner Donnerstagsausgabe. Dabei verweist die Zeitung auf die Beteiligung etwa der Föderation evangelischer Kirchen in Italien, die International Catholic Migration Commission, die lutherische Kirche in Finnland und die Migrations-Kommission der Konferenz Europäischer Kirchen.

Werbung
benefizkonzert


Das Bürgerbegehren sucht von der Europäischen Kommission eine Stärkung lokaler Initiativen, die Migranten aufnehmen und integrieren wollen, sowie Schutz vor rechtlicher Verfolgung für Personen und Gruppen, die illegalen Einwanderern Hilfe und Unterkunft gewähren. Ferner soll die Ahndung von Menschenrechtsvergehen in Zusammenhang mit Migration innerhalb und außerhalb Europas erleichtert werden.

Um angenommen zu werden, muss die Initiative binnen zwölf Monaten insgesamt eine Million Unterschriften in mindestens sieben EU-Ländern sammeln. Vorausgesetzt, dass die Europäische Kommission grünes Licht gibt, soll die Kampagne am 15. Februar starten.

Copyright 2017 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Der Skandal von Altomünster (200)

Papst Franziskus lehnt pastorale Handreichung der DBK ab! (101)

Die Freiheit der Kinder Gottes: nicht das Gesetz, der Heilige Geist! (59)

Kardinal Marx fordert „Denken im Horizont der Gegenwart“ (53)

Bode: Dann auch verheiratete Priester in Deutschland? (51)

Keine einsame Romreise für Kardinal Marx - Woelki und Genn kommen mit (45)

Alfie: Krankenhaus stellte Geräte ab, doch ER will nicht sterben (41)

Bischof Feige greift Kardinal Woelki an (35)

Bischof Ackermann greift die sieben Bischöfe an (33)

Welcher DBK-Maulwurf hat Joachim Frank den Brief zugespielt? (28)

Evangelisierung – von Situationen ausgehen, nicht von ‚Theorien’ (26)

Bayern: Künftig ein Kreuz in jeder staatlichen Behörde (24)

Berufungsgericht verweigert Ausreise von Alfie (24)

Moslems bitten katholischen Priester um Exorzismus (22)

Zu viel vorgetäuschte Harmonie zwischen Kirchen wäre kontraproduktiv (17)