13 Februar 2018, 09:30
Chinas Katholiken reagieren empört auf Vatikanpolitik
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'China'
„Vatikan News“ zitiert einen Untergrundpriester: „Der Vatikan lässt sich auf einen Pakt mit dem Teufel ein und verkauft seine Rechtschaffenheit“.

Peking (kath.net) Mit Empörung und Unglauben haben chinesische Katholiken auf das positive Bild Chinas reagiert, das Kurienbischof Marcelo Sanchez Sorondo vor kurzem in einem Interview präsentiert hatte. Das berichtet „Vatican News“ anhand von Berichten der asiatischen Presseagentur UCA-News. Ein katholischer Untergrundpriester sagte nach Darstellung von UCA-News, dass es keine Gerechtigkeit mehr geben werde, wenn es tatsächlich zu einem Abkommen zwischen China und dem Vatikan komme. Ein anderer Priester wird mit dem Satz zitiert: „Der Vatikan lässt sich auf einen Pakt mit dem Teufel ein und verkauft seine Rechtschaffenheit“. Ein offenbar auf eigenen Wunsch nicht namentlich genannter Religionsexperte wird mit dieser Einschätzung zitiert: „Der Vatikan versteht die chinesische Kirche nicht, und will lediglich die chinesischen Autoritäten besänftigen.“

Werbung
syrien1


Der chinesische Kardinal Joseph Zen hatte zuvor bereits mehrfach Ähnliches vertreten. Auch er warnt den Heiligen Stuhl davor, dem chinesischen Regime zu stark entgegenzukommen.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Vatikan bestätigt Wucherpfennig als Frankfurter Hochschulrektor (62)

Opfer sagt, er musste sich vor Bischof Janssen nackt ausziehen (43)

USA: Vatikan untersagt Beschluss von Anti-Missbrauchsmaßnahmen (41)

Die Mächte der Finsternis (41)

Du sollst nicht falsch aussagen gegen deinen Nächsten (39)

'Auf ihrer rechten Hand oder ihrer Stirn ein Kennzeichen anzubringen' (34)

NEU! - kath.net-WhatsApp-Newsletter - NEWS und MISSION (26)

McCarrick-Skandal: US-Bischöfe wagen keine Forderung an Vatikan (19)

Agatha Christies Beitrag zur Rettung der Tridentinischen Messe (19)

Grüner Ministerpräsident: 'Männerhorden raus' (18)

„Bischöfe scheinen wie gelähmt, das Oberhaupt packt nicht wirklich an“ (17)

Italiens Bischöfe wollen Vaterunser-Bitte ändern (15)

Franziskus ist "kein undogmatischer oder evangelischer Papst" (13)

"Die Hobby-Journalisten von der Süddeutschen" (12)

'Ich liebe Papst Franziskus, aber er hat mein Herz gebrochen' (12)