18 April 2018, 08:30
Wien: Dompfarre und Lorettobewegung laden zur "Marathon-Messe"
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Sport'
Gottesdienst im Stephansdom am 21. April - Im Marathon-Getriebe missionarisch engagiert ist die katholische Loretto-Bewegung, die der kirchlichen Jugend-Koordienierungstelle Jakob angehört

Wien (kath.net/KAP) "Mit Gottes Segen läufts besser": Unter diesem Motto laden die Wiener Dompfarre und die Loretto-Bewegung die Teilnehmer des diesjährigen Vienna City Marathons für Samstagabend zu einem Gottesdienst in den Stephansdom ein. Die Dompfarre bietet den Gottesdienst für die Läufer und Läuferinnen beim Wiener Marathon bereits seit einigen Jahren an. Auch heuer werden zu der Messe am 21. April (Beginn: 18 Uhr) wieder mehrere Hundert Laufsportbegeisterte erwartet.

Werbung
ninive 4


Aus den Begegnungen mit den Läufern aus aller Welt sind im Laufe der Zeit viele Kontakte entstanden. Dompfarrer Toni Faber berichtete unlängst, dass er in der Folge Taufen und auch Hochzeiten von Marathonteilnehmern seelsorglich begleitet habe.

Im Marathon-Getriebe missionarisch engagiert ist auch die katholische Loretto-Bewegung, die der kirchlichen Jugend-Koordienierungstelle JAKOB angehört. Sie veranstaltet das Begleitprogramm "Jog&Pray", an dem man als Läufer oder Cheergruppenmitglied teilnehmen kann.

Treffpunkt ist am Samstag, vor 17 Uhr, das Loretto-Zentrum in der Operngasse 4 (Innenhof). Hier gibt es Snacks und T-Shirts. Um 17.30 Uhr gehen die Anwesenden zum Dom und feiern die Marathon-Messe. Um 19.15 folgt im Loretto-Zentrum eine Infoveranstaltung, Gebet und Chill-out.

Loretto-Läufer und Cheergruppen treffen sich am Sonntag um 7.45 Uhr im Loretto-Zentrum und fahren zu den Läuferstart- bzw. Cheer-Punkten. Nach dem Marathon feiern alle um 14 Uhr im Zentrum Operngasse 4 eine Abschlussmesse. (Informationen: http://jogandpray.jakob.or.at)

Copyright 2018 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Die Kirche ist weiblich – Braut und Mutter (66)

Reichtum verführt und macht zum Sklaven (47)

Kardinal Sarah warnt vor „Priestertum gemäß menschlicher Kriterien“ (42)

Pfarrer an Pfingstsonntag mit Kopftuch am Altar (40)

Hartl „etwas zweigeteilt“ über Hochzeitspredigt von Bischof Curry (38)

Schweden: Kleinstadt erlaubt Muezzinruf, verbietet Kirchenglocken (33)

Bischof Fürst distanziert sich von Kopftuch-Pfarrer (29)

Papst Franziskus gegen homosexuelle Priesteramtsanwärter (20)

Verbessern oder verändern? – Oder Die Treue zur Liturgie (19)

Einfach nur anschauen, sich berühren lassen ... (17)

„Nein, diese Sätze meine ich jetzt nicht satirisch... leider!“ (15)

Papst besorgt über Priestermangel in Italien (14)

Papst will sich erneut mit Missbrauchsopfern aus Chile treffen (13)

Australischer Erzbischof Philip Wilson wird Freitag zurücktreten (10)

Die Evangelische Kirche möchte im Internet den "Teufel austreiben" (10)