19 April 2018, 08:00
Kriegsspiele mit "Kindersoldaten" in Wiener Moschee
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Islam'
Laut Medienberichten gab es jetzt Kriegsspiele mit "Kindersoldaten" in einer Wiener Moschee. Verantwortlich dafür ist der türkischen Moscheeverein ATIB.

Wien (kath.net)
Erneut Aufregung rund um eine Moschee. Laut Medienberichten gab es jetzt Kriegsspiele mit "Kindersoldaten" in einer Wiener Moschee. Verantwortlich dafür ist der türkischen Moscheeverein ATIB. Laut dem Bericht des Falters wurde dabei die Schlacht von Gallipoli aus dem 1. Weltkrieg nachgespielt, Erdogan deutete die Schlacht zum Gründungsmythos der Türkei. Dabei wurden salutierende Kinder in Tarnuniformen vor Leichen unter Türkei-Flaggen gezeigt, die „Märtyrer“ werden ebenfalls von Kindern dargestellt.

Werbung
syrien1


Solche „Kriegsspiele“ mit Kindern sind für den Islamismus-Experten Heiko Heinisch nichts Außergewöhnliches. Gegenüber der Zeitung "Österreich" meint er: ""Das wundert mich nicht. Das entspricht dem, was wir in unserer Studie über ATIB erhoben haben."

Foto: (c) Sreenshot Falter

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

"Wir werfen Ihnen vor, Ihr geistliches Amt zu missbrauchen!" (157)

AfD-Abgeordneter auf offener Straße zusammengetreten (95)

Kardinal Marx gegen Begriff "christliches Abendland" (58)

Europäischer Gerichtshof zum deutschen „Homeschooling“-Verbot (44)

Nackte 'Pieta' und Lesbenbild im Pfarrhof des Wiener Stephansdoms (34)

Johannes Hartl: „Auch Christen können Depressionen haben“ (31)

Ex-Vatikandiplomat fordert McCarrick zu öffentlicher Reue auf (27)

Strebt die Mehrheit der deutschen Diakone ein Schisma an? (27)

Kardinal Wuerl wusste seit 2004 von Missbrauchsfällen durch McCarrick (25)

Geld regiert die Kirchenwelt (22)

'Wir haben keine Meinungsfreiheit in Deutschland!' (20)

Marx verleugnet zum wiederholten Mal das Christentum (19)

Polen: 38 Prozent der Katholiken nehmen an Sonntagmesse teil (18)

Päpstliche Visitation der Diözese Gurk-Klagenfurt wird ausgeweitet (17)

Überfall auf Wiener Kirche: Immer mehr spricht für Racheakt (16)