18 Mai 2018, 10:00
Gänswein: Trump hat im Vatikan einen positiven Eindruck hinterlassen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Gänswein'
Kurienerzbischof: "Er war völlig unprätentiös, keinerlei Sonderwünsche, keine Extrawürste. Die Begegnung war gut vorbereitet und es wurde zur Sache geredet, kein Small Talk." – Vorwiegend nur weniger herzliche Fotos wurden veröffentlicht

Rom (kath.net)
Kurienerzbischof Georg Gänswein hat einem Interview mit dem "Stern" den Eindruck zurückgewiesen, dass US-Präsident Donald Trump beim Besuch vor im vergangenen Mai im Vatikan keinen positiven Eindruck hinterlassen habe. "Er war völlig unprätentios, keinerlei Sonderwünsche, keine Extrawürste. Die Begegnung war gut vorbereitet und es wurde zur Sache geredet, kein Small Talk." Der Eindruck sei positiv gewesen.

Werbung
christenverfolgung


Fotos, die medial veröffentlicht wurden und einen anderen Eindruck hinterlassen haben, wies Gänswein zurück: "Es gab auch sehr herzliche Bilder mit Trump und seiner Familie. Aber es stimmt schon, veröffentlicht wurden fast ausschließlich die weniger herzlichen.“

Papst Franziskus empfängt den US-Präsidenten Donald Trump zur Audienz - Der Livemitschnitt (ohne die Privatbegegnung zwischen den beiden)




EWTN - Papstaudienz: Papst Franziskus trifft US-Präsident Donald Trump im Vatikan (24.05.2017) - Ausführliche Zusammenfassung mit deutschem Kommentar


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Einen andern Grund kann niemand legen, als den, der gelegt ist: Jesus (74)

Deutschland: Zahl der Kirchenaustritte steigt um 29 Prozent (46)

Möchte Bischof Kräutler eine "amazonisch-katholische" Sekte? (44)

„Seenotrettung im Mittelmeer: nicht Seenotrettung, sondern Migration“ (44)

Ex-Chefredakteur des ‚Catholic Herald’: Amazonien-Synode absagen (38)

Der Schatz des Gleichnisses vom barmherzigen Samariter (36)

Rackete: "Asyl kennt keine Grenze!" (35)

„Wer meint, dass die DBK einen Sonderweg gehen müsse, der irrt“ (33)

Wahrheitssuche in der Kirchenkrise (32)

P. Martin SJ: Papst hat viele ‚pro-LGBT’ Kardinäle, Bischöfe ernannt (31)

Thema "Messstipendien" im Pfarrblatt (27)

Klimahysterie pur - Keine Kinder mehr! (24)

Deutschland: Neuer Tiefststand bei den EKD-Gottesdienstbesuchen (23)

„Warum man den Islam nicht kritisieren darf, es aber durchaus sollte…“ (18)

„Wie sagt man nochmal ‚römische Zentralisierung‘ auf theologisch?“ (18)