11 Juni 2018, 07:30
Österreichische Regierung schließt erste Moscheen und weist Imame aus
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Islam'
Die österreichische Regierung geht jetzt radikal gegen den politischen Islam vor

Wien (kath.net)
Die österreichische Regierung macht ernst und schließt jetzt erste Moscheen und weist radikal Imame aus. Dies berichtet die "Krone". Damit soll dem politischen Islam der Kampf angesagt werden, bei dem unter anderem alle Vereine und Organisationen, die der türkischen Religionsbehörde unterstehen, unter die Lupe genommen werden. Unter anderem soll eine Moschee der rechtsextremen Grauen Wölfe am Antonsplatz in Wien-Favoriten ihre Pforten schließen müssen. Die "Krone" bericht auch unter Berufung auf eine Studie, dass in mehr als jeder dritten Wiener Moschee aktiv gegen die Integration gearbeitet werde.

Werbung
Messstipendien

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Bischof von Graz-Seckau möchte Pfr. Roger Ibounigg rauswerfen! (102)

Wiener Theologe Tück: Papst Franziskus spricht zu oft vom Teufel (57)

Gebet kann Dinge verändern! (33)

Paderborn: Keine Heimatprimiz für Priester der Petrusbruderschaft? (26)

Papst fordert Loyalität von seinen Diplomaten (25)

Dialog mit Ideologen? (22)

Als 10.000 Menschen für Sebastian Kurz beteten (21)

Die ‚inkulturierte Liturgie’ (21)

Traditionsorientierter Schwesternorden de facto aufgelöst (17)

Hilflos vor den Erfolgen der Grünen (16)

Deutsches Gericht kippt Burkini-Verbot in Schwimmbädern (14)

Vom Missbrauch der Steuer des Kirchenvolkes (14)

Kasper: „Deutschland nicht der allerlebendigste Teil der Weltkirche“ (13)

„Gehen Sie auch zum Vulven-Malen, Herr Bischof?“ (12)

Sammelbewegung für katechismustreue Katholikinnen! (12)