zurück - Artikel auf http://kath.net/news/64527

19 Juli 2018, 12:01
"Erhebliche Bedenken"

Bistum Augsburg zur Erotik-Primiz eines Priesters der Diözese Rottenburg-Stuttgart: Der Generalvikar hat bleibende erhebliche Bedenken gegen diese Form experimenteller Gottesdienste - UPDATE: Reaktion der Diözese Rottenburg
Augsburg (kath.net)
Das Bistum Augsburg hat sich am Donnerstag zur Erotik-Primiz eines Neupriesters aus der Diözese Rottenburg in der Augsburger Moritzkirche ("Cityseelsorge") zu Wort gemeldet und spricht von "erheblichen Bedenken" gegen diese Form experimenteller Gottesdienste. Wörtlich teilte das Bistum nach kath.net-Anfrage folgendes mit: "Der Generalvikar hat den Stadtpfarrer von St. Moritz bereits vor den Medienberichten um eine Stellungnahme zu dem Vespergottesdienst gebeten. Darin schreibt der Stadtpfarrer, dass viele Gottesdienstbesucher sehr berührt gewesen seien. Der Generalvikar hat diese Stellungnahme zur Kenntnis genommen, dem Pfarrer zugleich seine bleibenden erheblichen Bedenken gegen diese Form experimenteller Gottesdienste mitgeteilt und ihn auch über den Unmut von mehreren Gläubigen informiert.“

UPDATE:
Für die Diözese Rottenburg-Stuttgart antwortete auf die kath.net-Anfrage der Direktor Mediale Kommunikation, Thomas Brandl, wörtlich: „Die Diözese hat sich über den Ablauf des Primiz-Vespergottesdienstes von Pfarrer Fabian Ploneczka am vergangenen Samstag in der Augsburger Moritzkirche informiert. Der Titel der Predigt von Pfarrer Thomas Steiger ‚Erotik des Glaubens‘ erscheint auf den ersten Blick vielleicht etwas irritierend. Es ging in dem Gottesdienst nach unseren Recherchen aber um eine sehr ernsthafte Auseinandersetzung mit dem biblischen Wort mit den Mitteln der Kunst. Laut dem Augsburger Stadtpfarrer und Dekan Helmut Haug zeigten sich viele Gottesdienstbesucher von der getanzten Verkündigung ‚Jeremia - Passion eines Propheten‘ sehr berührt.“

Siehe auch den kath.net-Artikel: Erotik-Primiz eines Neupriesters aus der Diözese Rottenburg in der Augsburger Moritzkirche ("Cityseelsorge")

Fotos aus der Veranstaltung