07 August 2018, 08:30
Migranten haben weiterhin ein Hauptziel: Deutschland
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Migration'
Die illegale Interkontinentalmigration nach Europa nimmt seit 3 Jahren ab, gleichzeitig bleiben aber die Zugänge ins deutsche Asylsystem seit März 2016 konstant bei etwa 10.000 pro Monat.

Berlin (kath.ne)
Trotz aller verbalen Ankündigungen von deutschen Politikeren kommen in Deutschland nach wie vor mehr irreguläre Migranten an als beispielsweise in Spanien. Dies berichtet die "Welt". Bis Ende Juli haben die Vereinten Nationen 23.048 irreguläre Einreisen nach Spanien registriert, was eine Verdreifachung im Vergleich zum Vorjahr bedeutet. In Deutschland selbst gab es im Juli 13.194 Erstanträge auf Asyl. Die Zahl ist damit seit Jahresbeginn auf 96.644 gestiegen und gilt als ein guter Indikator für das Ausmaß der irregulären Zuwanderung nach Deutschland. Die Zahl ist damit höher als die Asyl-Anträge sämtlicher europäischen Südländer (Spanien, Italien, Griechenland, Malta und Zypern), die insgesamt 58.158 irreguläre Migranten verzeichneten. Problematisch für Deutschland bleibt, dass die Migranten - egal, wo sie ankommen - als Endziel nach wie vor Deutschland haben. Die illegale Interkontinentalmigration nach Europa nimm seit 3 Jahren ab, gleichzeitig bleiben aber die Zugänge ins deutsche Asylsystem seit März 2016 konstant bei etwa 10.000 pro Monat.

Werbung
KiN Fastenzeit

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Soll in Deutschland die katholische Sexualmoral abgeschafft werden? (121)

Nach der Vollversammlung der DBK: Deutscher Katholizismus am Abgrund? (53)

Kardinal Pell zu sechs Jahren Haft verurteilt (49)

Der Abschied von der Moral (44)

Nackt-Selfie-Bischof Zanchetta nimmt an Exerzitien mit Papst teil (44)

Historisch-kritische Bibelauslegung zerstört Grundlagen des Glaubens (36)

Heimlicher „Höhepunkt“ des Evangelischen Kirchentags: „Vulven malen“ (34)

Norwegische evangelische Kirche entschuldigt sich für Lebensschutz (34)

Wir sind „wirklich in tiefe Schuld geraten“ (31)

Papst Franziskus über 'Verschiedenheit der Religionen' (31)

"So eine Gesinnungsterrror gab es wohl zuletzt in der Nazizeit" (29)

"Die Schönheit Christi, des einzigen Erlösers" (25)

Das Bistum Chur steht dieser Sache „machtlos gegenüber“ (23)

Jesus-Anspielung im neusten Asterixfilm – ein Grund zum Ärgern? (22)

Missbrauch: US-Katholiken überdenken Zugehörigkeit zur Kirche (20)