16 August 2018, 07:00
Fachkräftemangel in der Badischen Landeskirche
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Evangelische Gemeins'
Warum sind in der Evangelischen Landeskirche in Baden von acht Planstellen in der Leitung ein Viertel seit Monaten unbesetzt? Gastkommentar von Oberkirchenrat i.R. Klaus Baschang

Karlsruhe (kath.net) Seit beinahe einem Jahr sucht die Evangelische Landeskirche in Baden eine Persönlichkeit, die im Evang. Oberkirchenrat das Referat für Organisation und Bau leiten kann. Der bisherige Stelleninhaber OKR Stefan Werner war nach Württemberg gegangen. Eine Wahlkommission, der auch Landesbischof Cornelius-Bundschuh und der Präsident der Landessynode Axel Wermke angehören, hat jetzt zwar zwei Vorschläge erarbeitet. Diese wurden aber von dem Gremium abgelehnt, das die Berufung auszusprechen hätte. Die Entscheidung trifft den Oberkirchenrat deshalb hart, weil seit Jahresbeginn auch die Leitung des Finanzreferats vakant ist. Für die Landeskirche ist dieser Mangel an Spitzenpersonal eine ganz außergewöhnliche Situation. Immerhin sind von acht Planstellen in der Leitung ein Viertel seit Monaten unbesetzt. Über die Gründe dafür gibt es keine Auskünfte.

Werbung
KiN AT Rosenkranz


Unter Pfarrerinnen und Pfarrern wird vermutet, dass die Arbeitsziele und der Arbeitsstil zu undeutlich und darum zu unattraktiv seien. Es mangle wohl an theologischer Klarheit.

Wenn die Theologie dürftig wird, wird auch die Organisation der Kirche mangelhaft.

Klaus Baschang wurde 1976 zum Oberkirchenrat der Evangelischen Landeskirche in Baden berufen, von 1991 bis 1998 war Baschang zudem ständiger Stellvertreter des Landesbischofs.

Foto: Symbolbild

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Europawahl - Ratlos vor der Entscheidung? (55)

„So wenige?“ (38)

Bischof Huonder zieht sich in Haus der Piusbruderschaft zurück (38)

Kardinal Woelki spricht Pater Romano Christen Vertrauen aus! (36)

Vor Wahlen: Notwendiges Gespräch oder „indirekte Wahlempfehlung“? (33)

Bischof Zdarsa: steht jedem frei, das Schiff der Kirche zu verlassen (31)

Ibiza liegt in Europa - Ein Fall und eine Falle (30)

Synodaler Weg – „Ich halte das für einen Etikettenschwindel“ (29)

"Ich vertraue mich dem Unbefleckten Herzen Mariens an" (27)

Über die nur Männern vorbehaltene Priesterweihe (27)

Großgmeiner Pfarrer kritisiert Marienheilgarten als „esoterisch“ (25)

Deutschland: „Elternteil 1 und 2“ statt „Vater“ und „Mutter“ (24)

'Sie können nur hoffen, dass er in der katholischen Kirche ist' (22)

Turiner Grabtuch: Wissenschaftler prüfen bisherige Altersmessung (22)

Wie ich euch geliebt habe, so sollt auch ihr einander lieben (21)