20 August 2018, 09:30
„Migrantenschiffe nicht in Europa anlegen lassen“
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Flüchtlinge'
Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz hat am Sonntag zur Auseinandersetzung rund um ein neues Boot mit 177 Migranten gesagt: Schiffe aus Afrika gar nicht erst in EU-Mitgliedsstaaten anlegen zu lassen

Wien (kath.net)
Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz hat sich am Sonntag zur Auseinandersetzung rund um ein neues Boot mit 177 Migranten zu Wort gemeldet und sich dafür ausgesprochen, Schiffe aus Afrika gar nicht erst in EU-Mitgliedsstaaten anlegen zu lassen. Dies berichtet die "Krone". Der italienische Innenminister Matteo Salvini hat inzwischen gedroht, die Migranten direkt nach Libyen zurückzubringen, wenn andere EU-Länder sie nicht aufnehmen wollen. Italien weigert sich erneut, das Schiff anlegen zu lassen, unter anderem aus dem Grund, dass die Migranten in Gewässern gerettet wurden, für die eigentlich Malta zuständig sei. "Entweder entscheidet sich Europa ernsthaft, Italien konkret zu helfen, oder wir werden gezwungen sein, das zu tun, was das Geschäft der Menschenhändler für immer beendet“, erklärte Minister Salvini.

Werbung
Messstipendien


Archivfoto Bundeskanzler Kurz (c) ÖVP

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Bischof von Graz-Seckau möchte Pfr. Roger Ibounigg rauswerfen! (96)

Wiener Theologe Tück: Papst Franziskus spricht zu oft vom Teufel (51)

Gebet kann Dinge verändern! (33)

Schönborn: Öffnung des Priesteramtes löst nicht alle Probleme (30)

Papst fordert Loyalität von seinen Diplomaten (25)

Paderborn: Keine Heimatprimiz für Priester der Petrusbruderschaft? (22)

Als 10.000 Menschen für Sebastian Kurz beteten (21)

Die ‚inkulturierte Liturgie’ (20)

Dialog mit Ideologen? (19)

Traditionsorientierter Schwesternorden de facto aufgelöst (17)

Hilflos vor den Erfolgen der Grünen (16)

Vom Missbrauch der Steuer des Kirchenvolkes (14)

„Gehen Sie auch zum Vulven-Malen, Herr Bischof?“ (12)

Kasper: „Deutschland nicht der allerlebendigste Teil der Weltkirche“ (12)

Sammelbewegung für katechismustreue Katholikinnen! (11)