06 November 2018, 09:00
Umstrittene US-Pastorin ist für „Porno aus ethisch guten Quellen“
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Sexualität'
Pastorin der „Evangelisch-lutherischen Kirche in America“: Das Problem bei Porno sei nicht der Pornogenuß, sondern die ablehnenden Haltung der Kirche.

Washington DC (kath.net) „Es ist okay, wenn man Porno schaut, besonders wenn er aus „ethisch guten Quellen“ stammt. Das behauptete Nadia Bolz-Weber (Foto), umstrittene Pastorin der ebenso umstrittenen Evangelisch-lutherischen Kirche in America (Elca). Das berichtete „LifeSiteNews“. Es gelte aber, die Strukturen von Ungerechtigkeit und Ausbeutung in der Pornoindustrie zu vermeiden. Sie erläuterte, dass auch „Liberale und Konservative“, die sich eigentlich über Pornokonsum aufregen würden, dennoch auch selbst Pornos schauen. Würde man das Schamgefühl aus dem Pornogenuß wegnehmen, könnte das Zwanghafte des Konsums abnehmen, denn das eigentliche Problem sei nicht der Pornogenuß, sondern die ablehnenden Haltung der Kirche. Die Pfarrerin wird in Kürze ein Buch mit dem Titel: „Schamlos. Die sexuelle Reformation“ herausbringen. Die Pfarrerin, die sich insgesamt für sogenannte „LGBT-Rechte“ einsetzt, ist stark tätowiert.

Werbung
christenverfolgung


Kritiker nennen die Pastorin „häretisch“. Sie gilt als eine der bekanntesten Pastorinnen und Rednerinnen der ELCA und hat bereits mehrere Bücher veröffentlicht.

Symbolbild




Foto oben: Youtube/Screenshot

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

"Wir werfen Ihnen vor, Ihr geistliches Amt zu missbrauchen!" (157)

Kardinal Marx gegen Begriff "christliches Abendland" (58)

Europäischer Gerichtshof zum deutschen „Homeschooling“-Verbot (54)

Ex-Vatikandiplomat fordert McCarrick zu öffentlicher Reue auf (36)

Nackte 'Pieta' und Lesbenbild im Pfarrhof des Wiener Stephansdoms (34)

Johannes Hartl: „Auch Christen können Depressionen haben“ (31)

Strebt die Mehrheit der deutschen Diakone ein Schisma an? (29)

Marx verleugnet zum wiederholten Mal das Christentum (25)

Kardinal Wuerl wusste seit 2004 von Missbrauchsfällen durch McCarrick (25)

Geld regiert die Kirchenwelt (22)

Kroatischer Bischof schoss versehentlich anderen Jäger an (21)

'Wir haben keine Meinungsfreiheit in Deutschland!' (20)

'Innerlich über das Gehörte fast ein bissl erschüttert' (19)

Polen: 38 Prozent der Katholiken nehmen an Sonntagmesse teil (18)

Ungeborenes Kind bei Messerattacke durch Asylwerber ermordet (16)