10 November 2018, 11:00
USA: Jesuitenmagazin „America“ lobt Abtreibungsbefürworterin
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Politik'
Alexandria Ocasio-Cortez sei die jüngste Frau, die je in den Kongress gewählt wurde, schrieb das Magazin auf Twitter und verlinkte einen Artikel der Politikerin. Lebensschützer kritisieren ihre sehr liberale Position zur Abtreibung.

Arlington (kath.net/LSN/jg)
Lila Rose, Gründerin und Vorsitzende der Lebensschutzorganisation Live Action, hat das Jesuitenmagazin America wegen dessen Unterstützung für neu gewählte Kongressabgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez kritisiert.

Nach der Kongresswahl hatte America in Twitternachricht festgestellt, dass Ocasio-Cortez die jüngste Frau sei, die je in den Kongress der USA gewählt worden ist. Dann folgte ein Link zu einem Artikel über ihren „katholischen Glauben und die Dringlichkeit einer Reform der Strafjustiz“, den die Politikerin im Juni 2018 für America geschrieben hat.

Werbung
syrien1


Rose war entrüstet, dass das Magazin ausgerechnet in einer Abtreibungsbefürworterin eine authentische Kommentatorin des katholischen Glaubens sieht. An der Förderung der Tötung ungeborener Kinder sei „nichts Katholisches“, schrieb sie auf Twitter. Man könne nicht sich nicht für die Strafgefangenen einsetzen und gleichzeitig für die „Zerstörung von Kindern“ eintreten. Warum hat America Ocasio-Cortez nicht zu ihrer extremen Position zur Abtreibung befragt, fügte sie hinzu.

Alexandria Ocasio-Cortez (29) gehört dem linken Flügel der Demokratischen Partei an. Sie bezeichnet sich selbst das „demokratische Sozialistin“. In ihrem Wahlprogramm setzt sich für „sichere, legale, leistbare Abtreibung, Geburtenkontrolle und Familienplanung“ für alle Menschen ein.








Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Einsiedler Abt Urban Federer meint: „Schwul und zölibatär ist okay“ (58)

Der Traum alter Männer (45)

„Der Schutz des Lebens hat für die CDU überragende Bedeutung“ (41)

Causa 'Alois Schwarz' - Rom untersagt Pressekonferenz der Diözese Gurk (36)

R. I. P. Robert Spaemann (31)

„Deutsche Bischöfe überschritten klar ihre lehramtliche Kompetenz“ (31)

NEU! - kath.net-WhatsApp-Newsletter - NEWS und MISSION (26)

Zollitsch-Satz ist „sehr katholisch“ (23)

Weihbischof Michael Gerber wird neuer Bischof von Fulda (22)

Das wäre der Dschungel... (22)

Die Todesengel von links (19)

Argentinien: Erzbischof spricht von „einer Art klerikaler Homolobby“ (19)

Bistum Münster schaltet Staatsanwaltschaft ein (16)

Wien: Solidaritätskundgebung für weltweit verfolgte Christen (13)

Irisches Parlament legalisiert Abtreibung (12)