11 November 2018, 10:00
Papst erkennt zwei Wunder und zehn Märtyrertode an
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Heilige'
Opfer des Spanischen Bürgerkriegs und in Guatemala getöteter US-Missionar eine Stufe weiter zur Seligsprechung.

Vatikanstadt (kath.net/ KAP)
Die Seligsprechungen von 23 Männern und Frauen der katholischen Kirche sind einen Schritt weiter. Wie der Vatikan am Donnerstag mitteilte, erkannte Papst Franziskus den Märtyrertod von zehn Opfern des Spanischen Bürgerkriegs sowie eines US-Missionars in Guatemala an. Zudem bestätigte er Wunder, die auf Fürsprache zweier Frauen in Italien erfolgten. Außerdem erkannte er den sogenannten heroischen Tugendgrad von zwölf weiteren Glaubenszeugen an, darunter vier Frauen.

Werbung
KiB Kirche in Not


Als Märtyrer, der das Bekenntnis zum christlichen Glauben mit seinem Leben bezahlte, stufte der Papst den aus den USA stammenden Missionar Alfredo Miller ein, der 1982 in Guatemala während des langjährigen Bürgerkriegs getötet wurde. Außerdem bestätigte er den Märtyrertod des 1936 getöteten spanischen Familienvaters Mariano Mullerat i Soldevila sowie von neun Studenten des Priesterseminars in Oviedo, die zwischen 1934 und 1937 getötet wurden.

Die Personen, deren heroischer Tugendgrad anerkannt wurde, stammen größtenteils aus Italien. Zudem gehören ein philippinischer Erzbischof, eine ecuadorianische und zwei spanische Ordensfrauen dazu.

Copyright 2018 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich (www.kathpress.at) Alle Rechte vorbehalten

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

286-PS-Autos für die Limburger Bischöfe (106)

Bistum Würzburg: Konflikt zwischen Pfarrer und "Maria 2.0-Aktivisten" (104)

Kardinal Pell bleibt weiter in Haft (71)

Evangelischer Theologe: 'Fuck you Greta!' (55)

„Das also ist die Toleranz von Vertreterinnen von ‚Maria 2.0‘!“ (31)

Das Sexleben sollte in der Ehe Priorität haben (26)

„Was wir von Forst lernen können“ (26)

Konflikt um Institut Johannes Paul II. eskaliert weiter (21)

Die Wahrheit und Freiheit des Glaubens (20)

Causa Pell bleibt weiterhin rätselhaft (18)

Australische Pfarrerin: Abtreibung kann ‚moralisch gut’ sein (14)

Ein Mensch auf den Knien ist mächtiger als die Welt (14)

Mädchen wollte in Knabenchor: Klage abgelehnt (14)

'Maria 1.0' fordert Neuevangelisierung beim Synodalen Weg (13)

Raus mit denen, aber hurtig? (13)