zurück - Artikel auf http://kath.net/news/67301

13 März 2019, 07:08
Kardinal Pell zu sechs Jahren Haft verurteilt

Das Gericht hatte die Verkündung des Strafmaßes live übertragen - Berufungsverfahren beginnt im Juni
Melbourne (kath.net) Zu sechs Jahren Haft verurteilte das Gericht in Melbourne Kardinal George Pell. Der Kardinal war bereits vor einiger Zeit vom Gericht des Missbrauchs zweier Chorknaben für schuldig befunden worden, nur die Höhe der Strafe war noch unbekannt. Dem 77-Jährigen hatten bis zu 50 Jahre Haft gedroht. Allerdings haben sich inzwischen namhafte Persönlichkeiten mit erheblichen Zweifelns am Schuldspruch zu Wort gemeldet. Das Gericht hatte die Verkündung des Strafmaßes live übertragen. In den vorigen Monaten waren Medien teilweise angewiesen worden, über den Fall nicht zu berichten, um dem Gericht ein unabhängiges Urteil zu ermöglichen. Die Anwälte haben bereits Berufung eingelegt. Das Verfahren wird im Juni starten.