zurück - Artikel auf http://kath.net/news/67469

01 April 2019, 11:30
Hummes: Amazonassynode könnte über verheiratete Priester entscheiden

Brasilianischer Kardinal äußert seine Hoffnung auf Aufweichen des Zölibats.

Sao Paulo (kath.net)
Die Amazonassynode könnte über verheiratete Priester in der Region entscheiden. Diese Auffassung vertritt der brasilianische Kardinal Claudio Hummes in einem Interview mit der Zeitung "Terra". Hummes behauptete, dass 70 Prozent der Gläubigen in den neun Ländern der Region nicht die Sakramente der Kirche empfangen können. Hummes ist 75 Jahre alt und Mitglied des Franziskanerordens. Er gilt als liberaler Kardinal sowie als Freund des früheren Sozialistenpräsidenten von Brasilien, Luiz Lula da Silva.