zurück - Artikel auf http://kath.net/news/67799

04 Mai 2019, 10:00
In Linz rekrutierten Islamisten IS-Kämpfer

Linz war laut einem Bericht der "Krone" ein Zentrum für die Rekrutierung von Kämpfern für den Islamischen Staat.

Linz (kath.net)
Linz war laut einem Bericht der "Krone" ein Zentrum für die Rekrutierung von Kämpfern für den Islamischen Staat. Jetzt wurden sechs Islamisten – es gilt die Unschuldsvermutung – festgenommen, fünf davon stammten aus Linz, wo sie im Verein „Rahmet“ Terror-Propaganda machten und „Soldaten“ für den Kampf in Syrien und Irak anwarben (Symbolbild). In der Anklageschrift wird den sieben Türken, Afghanen und Tschetschenen vorgeworfen, „Kanonenfutter“ für den Islamischen Staat angeworben zu haben und auch in Syrien und im Irak gekämpft zu haben. Auch um Waffenlieferungen geht es in der Anklage.