zurück - Artikel auf http://kath.net/news/67926

14 Mai 2019, 08:00
Wird in Kathedrale Notre Dame bald eine Hl. Messe gefeiert?

Erzdiözese Paris: „Es wird eine symbolträchtige Messe sein, an der aber sicher nur wenige Menschen teilnehmen.“

Paris (kath.net) Die Erzdiözese versucht vom französischen Staat die Erlaubnis zu bekommen, so bald wie möglich eine Hl. Messe im Innern der durch den Großbrand stark beeinträchtigen Kathedrale Notre Dame zu erhalten. Das berichtete das französische katholische Nachrichtenportal „Aleteia“. Man hoffe darauf, in den kommenden Wochen dazu die Erlaubnis zu erhalten, erläuterte das Erzbistum. „Es wird eine symbolträchtige Messe sein, an der aber sicher nur wenige Menschen teilnehmen.“ Der Grundgedanke dazu ist, dass Erzbischof Aupetit dadurch darauf aufmerksam machen würde, dass die Kathedrale nicht nur ein Touristenziel sei, sondern ein Ort des Glaubens. „Wir dürfen den Hauptzweck dieses Gebäudes nicht vergessen. Es geht darum, diesen Ort einfach als Kirche weiterleben zu lassen.“

Die Kathedrale, die in der Karwoche stundenlang spektakulär brannte, ist derzeit mit Plastiküberdachungen notdürftig geschützt, die Anstrengungen zur Restauration des dem französischen Staat gehörenden Gebäudes und die Diskussion über die Art der Restauration laufen intensiv, kath.net hat berichtet.