zurück - Artikel auf http://kath.net/news/67927

14 Mai 2019, 09:30
Deutschland plant nach zahlreichen Angriffen Messerverbot

Laut einem Bericht von "Focus" hat die Länderkammer nun über einen Gesetzentwurf zu beraten.

Berlin (kath.net)
Deutschland plant wegen Angriffen „in hoher Zahl“ ein weitreichendes Messer-Verbot. Laut einem Bericht von "Focus" hat die Länderkammer nun über einen Gesetzentwurf zu beraten. Demnach ist ein vollständiges Verbot von Messern an sehr vielen öffentlichen Orten Deutschlands geplant, darunter etwa in Fußgängerzonen, Einkaufszentren, öffentlichen Verkehrsmitteln oder rund um Kindergärten und Schulen. In den letzten Jahren sind Messerattacken in Deutschland besonders durch Migranten und Ausländer sprunghaft angestiegen.