zurück - Artikel auf http://kath.net/news/68215

11 Juni 2019, 14:00
Malteser-Orden lässt 'Alte Messe' verbieten

Die bizarre Anordnung des Ordens sorgt für heftige Diskussionen innerhalb des Ordens

Rom (kath.net)
Fra' Giacomo Dalla Torre, der 80. Großmeister des Malteserordens, hat untersagt, dass bei offiziellen Messfeiern des Malteser-Ordens die "Alte Messe" gefeiert wird. In dem Brief vom 10. Juni soll damit die außerordentliche Form des römischen Ritus bei Messfeiern des Ordens verboten werden, was derzeit ordensintern für heftige Diskussionen sorgt. Die außerordentliche Form ist grundsätzlich seit dem Motu proprio "Summorum Pontificum" vom 7. Juli 2007 in der katholischen Kirche wieder erlaubt. Unter anderem in England schätzen Mitglieder des Ordens die "Alte Messe".