18 Juli 2019, 11:30
„Wie sagt man nochmal ‚römische Zentralisierung‘ auf theologisch?“
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Deutsche Bischofskon'
Augsburger Theologe Johannes Hartl kritisiert Beitrag „Hilfswerke: Amazonien-Synode soll römische Zentralisierung aufbrechen“ des (offiziell nicht offiziellen) DBK-Internetportals.

Bonn-Augsburg (kath.net) Theologische Nachhilfe bekommt das offiziell nicht offizielle Internetportal der Deutschen Bischofskonferenz vom bekannten Augsburger Theologen und Gebetshausleiter Johannes Hartl auf Twitter. katholisch.de hatte zuvor einen Artikel unter dem Titel: „Hilfswerke: Amazonien-Synode soll römische Zentralisierung aufbrechen“ veröffentlicht und darauf auch auf dem Twitterauftritt aufmerksam gemacht. Dazu schrieb das Portal, das die Amazonas-Synode inhaltlich ausgesprochen unterstützt: „Dezentralisierung statt römischer Zentralisierung, damit die Ortskirchen selbst entscheiden können, was sie direkt betrifft: Das erhoffen sich die Hilfswerke Adveniat und Misereor von der Amazonas-Synode.“ Hartl konterte daraufhin auf Twitter: „Wie sagt man nochmal ‚römische Zentralisierung‘ auf theologisch? Genau: päpstlicher Primat.“

Werbung
christenverfolgung





Foto (c) kath.net

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Fürstin Gloria zieht Unterschrift von Protestschreiben zurück! (71)

Kardinal Burke: Ich werde nicht Teil eines Schismas sein (64)

"Hohmann sollte lieber die antikirchliche Haltung der AfD kritisieren" (59)

St. Martin-Reiter nennt das Fest „christlich“ und fliegt deshalb raus (48)

Protest gegen „sakrilegische und abergläubische Handlungen“ (45)

Das Logo unter der Lupe (43)

Abschlussmesse der Synode: Schale als Symbol für Pachamama? (40)

Mexikanischer Bischof meint: Pachamama-Ehrung ist keine Götzenanbetung (38)

"Es war nie meine Absicht, Papst Franziskus persönlich anzugreifen" (37)

Ist in der Kirche noch Platz für den Glauben? (37)

Papst wünscht Stärkung der Laien (34)

Ackermann: Entschädigung für Missbrauchsopfer aus Kirchensteuergeldern (30)

‘Sünden gegen die Umwelt’ könnten Teil kirchlicher Lehre werden (24)

Von Götzen und billigen Ablenkungsmanövern (22)

(K)eine Gay-Trauung in der Diözese Graz-Seckau? (20)