10 April 2018, 13:00
Wenn Kirche nicht mehr Kirche sein soll...

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: wo das Ethos in seinem über das Pragmatische hinausweisenden wahren Wesen und der Blick auf Gott keinen Raum mehr findet, ist der Mensch nicht größer, sondern kleiner geworden. Von Armin Schwibach

21 Februar 2018, 13:00
Die Gefahr der namenlosen Religion ohne feste Lehre

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: die Menschen zu Gott, dem in der Bibel sprechenden Gott zu führen, ist die oberste und grundlegende Priorität der Kirche und des Petrusnachfolgers in dieser Zeit. Von Armin Schwibach

19 Februar 2018, 13:00
‚Credo in unum Deum’ und die Vielgötterei

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: Die Gottvergessenheit und die neuen Götter. Es ist das Blut der Märtyrer, der Schmerz, der Schrei der Mutter Kirche, die die Gottheiten stürzt und so die Welt verwandelt .Von Armin Schwibach

09 Februar 2018, 13:00
Effata! – Öffne dich!

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: die Taubheit der Menschheit. Zum Evangelium am Freitag der fünften Woche im Jahreskreis (Lesejahr B). Von Armin Schwibach

23 Januar 2018, 13:00
Humanae vitae: Aktualität und Prophetie einer Enzyklika

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: ‚Nur die Augen des Herzens können die Erfordernisse einer großen Liebe erfassen, die fähig ist, die Ganzheit des Menschseins zu umfassen’. Von Armin Schwibach

15 Dezember 2017, 13:00
Ars celebrandi – das Gespräch mit Gott im Gebet

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: das grundlegende Element ist die Kunst, in Gemeinschaft mit dem Herrn zu treten, die wir mit unserem gesamten Leben als Priester vorbereiten. Von Armin Schwibach

12 Dezember 2017, 13:00
Ein Bild für das Geheimnis Christi und der Kirche

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: Die Welt wird durch den Gekreuzigten und nicht durch die Kreuziger erlöst. Die Welt wird durch die Geduld Gottes erlöst und durch die Ungeduld der Menschen verwüstet. Von Armin Schwibach

11 Dezember 2017, 11:55
Und führe uns nicht in Versuchung

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: die Betrachtung zum Vaterunser im Buch ‚Jesus von Nazareth’. Im Gefolge von Ijob, als Apologie des Menschen, die zugleich Verteidigung Gottes ist. Von Armin Schwibach

27 November 2017, 13:00
Himmlische Liturgie – kosmische Liturgie

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: die Kirche ist in Gefahr, wo der Primat Gottes in der Liturgie nicht mehr erscheint. Entweder ist die Liturgie opus Dei mit Gott als dem eigentlichen Subjekt oder sie ist nicht. Von Armin Schwibach

14 Juli 2017, 13:00
Das glorreiche Kreuz Christi: Maß der Liebe Gottes

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: Christsein, Priestertum und Sendung. Die übernatürliche Dimension des Lebens wiederentdecken. Von Armin Schwibach


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Papst Franziskus lehnt pastorale Handreichung der DBK ab! (101)

Der Skandal von Altomünster (97)

„Tagespost“: 2018 könnte für den Papst das „verflixte Jahr“ werden (86)

Kardinal Marx fordert „Denken im Horizont der Gegenwart“ (51)

Keine einsame Romreise für Kardinal Marx - Woelki und Genn kommen mit (45)

Liturgischer Missbrauch bei der Eucharistie (37)

Bischof Ackermann greift die sieben Bischöfe an (29)

Kloster Altomünster: „Es ist nicht wahr...“ (26)

Evangelisierung – von Situationen ausgehen, nicht von ‚Theorien’ (26)

Papst löst Priesterbruderschaft der heiligen Apostel auf (25)

Religionsunterricht vernebelt den Glauben (23)

Der finale Kampf um das Leben des kleinen Alfie (15)

Kardinal Schönborn möchte Muslimen keine Kirche überlassen (14)

Kriegsspiele mit "Kindersoldaten" in Wiener Moschee (13)

Kontroverse um christlichen Rugby-Star: Hassrede gegen Schwule? (13)