04 März 2020, 13:00
Nicht Angst, aber Verantwortung. Die Schönheit des Glaubens

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: Hoffnung in finsteren Zeiten. Der Glaube will uns nicht Angst machen, aber er will uns zur Verantwortung rufen. Wir dürfen unser Leben nicht verschleudern, nicht missbrauchen. Von Armin Schwibach

28 Februar 2020, 13:00
28. Februar 2013 – 28. Februar 2020

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: im engeren Bereich des heiligen Petrus mit allen Unklarheiten. Danke und Gute Nacht! Von Armin Schwibach

21 Februar 2020, 13:00
Die Erkenntnis Gottes und das rechte Leben von dieser Erkenntnis her

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: Petrus ultimos monachorum servus. Das Geheimnis Christi, Gottes und der Kirche. Von Armin Schwibach

10 Februar 2020, 13:00
Quaerere Deum – nihil amori Christi praeponere

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: das Kreuz, das das Gesetz Christi ist. Das Buch, also das Wissen. Der Pflug, der für die Arbeit steht. Die Herrschaft über die Materie und über die Zeit. Von Armin Schwibach

06 Februar 2020, 13:00
Das Geschenk des Zölibats – das endgültige ‚Ja’

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: ein in sich geschlossener Kreis: Es ist wichtig, sich immer von neuem von der Identifikation des ‚Ichs’ Christi mit uns durchdringen lassen. Von Armin Schwibach

28 Januar 2020, 11:31
Wie Glaube, Glaubensleben und Theologie zusammengehen

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: ein in sich geschlossener Kreis: Gott an sich kommt aus sich heraus und nimmt uns an der Hand, so dass wir mit Christus zu Gott zurückkehren und Gott alles in allem sein wird. Von Armin Schwibach

27 Januar 2020, 16:10
An diesem Ort des Grauens, des Verbrechens gegen Gott und den Menschen

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: An diesem Ort versagen die Worte, kann eigentlich nur erschüttertes Schweigen stehen – Schweigen, das ein inwendiges Schreien zu Gott ist: Warum hast du geschwiegen? Von Armin Schwibach

13 Januar 2020, 13:00
Gegen die Irrlehrer! Sie ändern nichts, sie zerstören nur

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: ein ganzes Leben für die Verteidigung des Glaubens an die Gottheit Jesu Christi, Sohn Gottes und Gott wie der Vater, der ihn von Ewigkeit her gezeugt hat. Von Armin Schwibach

17 Dezember 2019, 13:00
Welche Weisheit wird in Bethlehem geboren?

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: das christliche Paradox besteht gerade darin, die göttliche Weisheit, also den ewigen Logos, mit dem Menschen Jesus von Nazaret und seiner Geschichte zu identifizieren. Von Armin Schwibach

12 Dezember 2019, 13:00
Die Internationale Theologenkommission – Geschichte der Kirche

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: die Beziehung zwischen dem Lehramt der Kirche und dem Lehrauftrag der Theologie und die Frage nach der Moraltheologie, die Schwerpunkte. Von Armin Schwibach


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Deutsche Theologin wettert gegen Eucharistieprozessionen und Ablässe (85)

Sind Kirchen nicht „systemrelevant und existenzsichernd“? (48)

Viele Gebetsaufrufe, aber kaum Aufrufe zur Umkehr (36)

Schwere Wasserschäden am Pestkreuz bei Papstsegen 'Urbi et orbi' (35)

Boff: Coronavirus ist ‚Vergeltung’ von ‚Mutter Erde’ (33)

Gegenwart Christi kann nicht durch Online-Gottesdienste ersetzt werden (29)

#corona - Kardinal Cupich lässt Nottaufen verbieten! (28)

"Der Mensch lebt nicht vom Brot allein" (24)

Hannover: Polizei verbot Gebetstreffen von Polen in Kirche (24)

Marienerscheinungen und die Corona-Krise (23)

EKD-Kirchenrechtler warnt vor 'faschistoid-hysterischen Hygienestaat“ (21)

Eucharistischer Segen ‚Urbi et Orbi’ gegen die Corona-Seuche (19)

kath.net in Not! (17)

Liturgiewissenschaftler mahnt zu mehr Hygiene in Gottesdiensten (15)

#Corona - Das Aufleben einer neuen Untergrundkirche (14)