09 März 2017, 13:00
Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: der heilige Johannes Paul II.

‚Die Zusammenarbeit mit dem Heiligen Vater war immer von Freundschaft und Vertrauen geprägt’. Die doktrinellen Herausforderungen eines Pontifikats. Von Armin Schwibach

08 März 2017, 13:00
‚Polytheismus der Werte’ gegen absolute Wahrheit

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: der ‚Sinn für den Glauben’ kann nicht im Widerspruch zum Lehramt stehen. Die Gottesvergessenheit lässt die menschlichen Gesellschaften im Relativismus versinken, der unweigerlich Gewalt erzeugt Von Armin Schwibach

02 März 2017, 16:00
Die letzte Predigt Papst Benedikts XVI. in St. Peter

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: Das ‚Wir’ der Kirche ist die Gemeinschaft, in der Jesus uns vereint: Der Glaube ist zwangsläufig kirchlich. Von Armin Schwibach

27 Februar 2017, 13:00
Im engeren Bereich des heiligen Petrus...

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: Letzte Generalaudienz des Pontifikats. ‚Ich habe immer gewusst, dass das Boot der Kirche nicht mir, nicht uns gehört, sondern ihm’. Das ‚immer’ ist auch ein ‚für immer’ – es gibt keine Rückkehr ins Private

20 Dezember 2016, 13:00
Wesen und Auftrag des Papsttums – Wesen und Auftrag der Universität

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: Philosophie und Theologie , das eigentümliche Zwillingspaar – unvermischt und ungetrennt. Die nicht gehaltene Vorlesung an der römischen Universität ‚La Sapienza’. Von Armin Schwibach

15 Dezember 2016, 13:00
Stat Crux dum volvitur orbis

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: Das Kreuz Christi ist der ruhende Pol inmitten der Veränderungen und Umwälzungen der Welt. Das wahre Glück geht über das Kreuz. Von Armin Schwibach

10 Dezember 2016, 12:10
‚Bist du es?’

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: Falsche Propheten und Diktaturen bringen nur Leere und Zerstörung. Der Mensch ist kein Produkt des Zufalls, sondern von der Liebe Gottes gewollt. Von Armin Schwibach

07 November 2016, 13:00
Der Priester – munus docendi

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: die erste Aufgabe des Priesters – in der Verwirrung und Orientierungslosigkeit unserer Zeit das Licht des Wortes Gottes gegenwärtig machen, das Christus selbst ist. Von Armin Schwibach

17 Oktober 2016, 13:00
Die Einheit mit Christus und die Einheit der Kirche

Benedikt XVI. - Licht des Glaubens: Ignatius von Antiochien und die ‚Mystik der Einheit’. Die Einheit der Christen auf Erden ist nichts anderes als eine Nachahmung, die dem göttlichen Archetyp soweit als möglich entspricht. Von Armin Schwibach

10 Oktober 2016, 13:00
Der Klang der Stille – die stille Gegenwart Gottes in der Geschichte

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: die Kraft der Stille. ‚Fugitiva relinquere et aeterna captare’: die flüchtigen Wirklichkeiten aufgeben und versuchen, das Ewige zu ergreifen. Die notwendige Nacktheit des Menschen vor Gott. Von Armin Schwibach


 

meist kommentierte Artikel

Merkel rückt von klarem CDU-'Nein' zur Ehe für alle ab (109)

Verwirrung um Päpstliche Kommission zu Humanae vitae (63)

Berlins Erzbischof Koch erneuert DBK-Nein zur 'Ehe für alle' (38)

Sebastian Kurz fordert: Schluss mit islamischen Kindergärten (28)

Bosbach: CDU/CSU-Bundestagsfraktion ist 'überrascht' bei Ehe für alle (26)

Staatsanwaltschaft weist Anzeige gegen Bischof Laun und kath.net ab (22)

Weitere fragwürdige Berufungen an Päpstliche Akademie für das Leben (21)

'Die CDU-Grundfeste sind im Markenkern erschüttert' (20)

Bischof Hanke gibt Priesteramtskandidaten eine zweite Chance (20)

Ist Merkel noch wählbar? (17)

'Ziemlich starker Tobak' (17)

Schüler schwänzt Moscheebesuch – Eltern kommen vor Gericht (17)

Keine Antwort – Wenn ein Papst auf 'ignore' schaltet (17)

Nicola Bux: ‚Die Glaubenskrise hat uns voll erfasst’ (16)

'Ehe' für alle = 'Ehe' für keinen (16)