Debatte um Gottesbild: Wer führt in Versuchung?
7 Lesermeinungen

Dogmatiker Niewiadomski und Sander, Bibelwissenschaftler Berger und reformierter Theologe Körtner kommen zu teils widersprüchlichen Einschätzungen - Gab Papst wichtigen Denkanstoß oder folgte er dem "modernen Mainstream-Christentum"?

Wien (kath.net/KAP) Die Debatte um das Gottesbild, die Papst Franziskus durch s...[mehr]

Aktuelles 14 Dezember 2017, 13:00
Der theologische Ort der Zärtlichkeit Gottes
1 Lesermeinung

Franziskus in Santa Marta: Komm, komm, lass mich deine Wunden sehen, ich will sie heilen! Was ist das Göttlichste? – ‚Non coerceri a maximo contineri tamen a minimo divinum est’. Von Armin Schwibach [mehr]
Aktuelles 14 Dezember 2017, 08:30
Muslimischer Theologe fordert mehr kritischen Dialog mit Islam
2 Lesermeinungen

Abdel-Hakim Ourghi fordert Kirchen und Politik zur kritischen Auseinandersetzung mit dem Islam auf – Wenn Entscheidungsträger zu defensiv reagierten, könnte sich ein konservativer Islam etablieren, unvereinbar mit säkularer Staatsordnung [mehr]
Aktuelles 14 Dezember 2017, 00:30
Israel: „Ich befürchte eine Explosion in der arabischen Welt"
31 Lesermeinungen

Erzbischof Pierbattista Pizzaballa, hat die Entscheidung von US-Präsident Trump, Jerusalem offiziell als Hauptstadt Israels anzuerkennen, als schweren Rückschlag für den Friedensprozess bezeichnet.
[mehr]
Aktuelles 13 Dezember 2017, 23:00
Israel und Vatikan feiern gemeinsam Chanukka
3 Lesermeinungen

Botschafter Oren David und Präsident der Vatikan-Kommission für die religiösen Beziehungen zum Judentum, Kardinal Koch, nahmen an der Feier am Dienstagabend teil [mehr]
Aktuelles 13 Dezember 2017, 12:30
„Haben dich gewählt für Reformen, nicht, damit du alles zerstörst“
31 Lesermeinungen

Am 4. Dezember scheint es im Vatikan ein Treffen zwischen Papst Franziskus und einem Kardinal gegeben zu haben, bei dem es eine heftige Auseinandersetzung gab.
[mehr]
Aktuelles 13 Dezember 2017, 12:13
Anonymes papstkritisches Buch erschienen: ‚Il Papa Dittatore’
43 Lesermeinungen

Der unter dem Pseudonym ‚Marcantonio Colonna’ schreibende Autor schildert Papst Franziskus als machthungrigen, arroganten Diktator. Angeblich habe er von dem bevorstehenden Amtsverzicht Benedikts XVI. vorzeitig erfahren und sich in Stellung gebracht. [mehr]
Aktuelles 13 Dezember 2017, 10:31
Warum am Sonntag zur Messe gehen?
2 Lesermeinungen

Franziskus: der Sonntag ist das wöchentliche Osterfest und heilig durch die Gegenwart des Herrn in der Eucharistie. Von Armin Schwibach [mehr]
Palästinenser brauchen keinen US-Präsidenten, um Juden umzubringen
4 Lesermeinungen

"Welt": Palästinenser brauchen keinen US-Präsidenten als Vorwand, um Juden umzubringen. Seit drei Jahren erlebt Israel eine Mini-Intifada, in der junge Palästinenser aufgestachelt werden, mit Messern oder Autos israelische Zivilisten zu töten [mehr]
Belgien: Kreuze müssen aus den Räumen des Roten Kreuzes verschwinden
8 Lesermeinungen

Aktion geschieht auf schriftliche Anordnung des Rot-Kreuz-Provinzverbandes Lüttich - Nicht zum ersten Mal fallen Untersektionen des Belgischen Roten Kreuzes durch Feindlichkeit gegenüber dem Kreuz auf
[mehr]
Vaterunser-Bitte im Deutschen theologisch korrekt übersetzt
5 Lesermeinungen

Dogmatiker Tück und Bibelwissenschaftlerin Gielen gegen Änderung der Formulierung "Und führe uns nicht in Versuchung" - Gott als "Herr der Geschichte" lässt dem Bösen Spielraum, in dem sich Menschen bewähren sollen [mehr]
Ein Bild für das Geheimnis Christi und der Kirche
1 Lesermeinung

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: Die Welt wird durch den Gekreuzigten und nicht durch die Kreuziger erlöst. Die Welt wird durch die Geduld Gottes erlöst und durch die Ungeduld der Menschen verwüstet. Von Armin Schwibach [mehr]
"Bibel-App": Einheitsübersetzung jetzt kostenlos für Smartphones
20 Lesermeinungen

Neue App für iOS- und Android-Betriebssystem der umstrittenen Einheitsübersetzung
[mehr]
Der Mut, sich trösten zu lassen
1 Lesermeinung

Franziskus in Santa Marta: kein Groll, kein Klagen, sondern Offenheit für den Trost Gottes. Von Armin Schwibach
[mehr]
Und führe uns nicht in Versuchung
18 Lesermeinungen

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: die Betrachtung zum Vaterunser im Buch ‚Jesus von Nazareth’. Im Gefolge von Ijob, als Apologie des Menschen, die zugleich Verteidigung Gottes ist. Von Armin Schwibach [mehr]
'Vater Unser'-Änderung - Massive Kritik an Franziskus
72 Lesermeinungen

FAZ: "Wer noch nicht abgefallen ist, der mag jetzt versucht sein, es zu tun: nicht vom Glauben, aber von dem an die Weisheit seines höchsten Repräsentanten. - KRONEN-Zeitung zur Idee von Franziskus: Pure Sophisterei [mehr]

 

meist kommentierte Artikel

'Vater Unser'-Änderung - Massive Kritik an Franziskus (72)

Anonymes papstkritisches Buch erschienen: ‚Il Papa Dittatore’ (43)

Berlin: Jesuitengymnasium stellt kopftuchtragende Lehrerin ein (40)

Neue Einheitsübersetzung eliminiert Adam in der Schöpfungsgeschichte (40)

ZdK-Chef Sternberg: „Das ist nicht einmal Kunst“ - UPDATES! (39)

Schönborn-Engagement wurde "zum klaren Pro-Homosexualität-Statement" (39)

Brisante Gebetsanliegen für Papst Franziskus in Kirchen Roms gefunden (37)

Vatikan: Sorge um Eskalation in Israel nach Trump-Entscheidung (35)

Israel: „Ich befürchte eine Explosion in der arabischen Welt" (31)

„Haben dich gewählt für Reformen, nicht, damit du alles zerstörst“ (31)

Kardinal: Diskussion um "Amoris laetitia" sollte beendet sein (30)

„Der Abschied vom Glauben ist kein Naturgesetz“ (23)

‚Amoris laetitia’ ändert Lehre und Sakramentenordnung nicht (21)

"Bibel-App": Einheitsübersetzung jetzt kostenlos für Smartphones (20)

Vatikan wird offizielle Wallfahrten nach Medjugorje erlauben (18)