Autor Abdel-Samad plädiert für «Islam light»
1 Lesermeinung

Ägyptisch-deutscher Publizist: Es komme darauf an, ein Mittelmaß zu finden. In einer modernen Gesellschaft sei es unmöglich, Religion so zu leben, wie das über Jahrhunderte der Fall gewesen sei.

München (kath.net/KNA) Der ägyptisch-deutsche Publizist Hamed Abdel-Samad (44) hat sich für eine Art «Islam light» aus...[mehr]

Aktuelles 08 Februar 2016, 08:30
US-Stadtrat verzichtet wegen Satanisten auf Gebet
7 Lesermeinungen

Um einem satanistischen Eröffnungsgebet zu entgehen, beginnt der Stadtrat von Phoenix seine Sitzungen künftig mit einem Moment der Stille.
[mehr]
Aktuelles 07 Februar 2016, 13:30
Bischof Oster kritisiert liberale Theologen
42 Lesermeinungen

Passauer Bischof fragt in Richtung der liberalen Theologen, ob die sogenannten Konservativen auch zum erwünschten «Lehramt der Theologie» gehören dürften und wer dann der Regulator eines solchen Lehramtes wäre.
[mehr]
Aktuelles 07 Februar 2016, 12:18
Fürchte dich nicht! Von jetzt an wirst du Menschen fangen

Franziskus: das Wesentliche des Christentums – die heilende und unentgeltliche Liebe Gottes verbreiten. Appell für Syrien. Dank an den Lebensschutz. Gegen das Verbrechen des Menschenhandels und der Sklaverei Von Armin Schwibach [mehr]
Aktuelles 06 Februar 2016, 12:03
Pater Pio – Diener der Barmherzigkeit

Franziskus: das Gebet – Kraftwerk der Kirche. Der heilige Pio und das Apostolat der Beichte – lebendige Liebkosung Gottes. Von Armin Schwibach [mehr]
Aktuelles 06 Februar 2016, 11:00
Wien: Fischer betont Bedeutung der Religion für Integration
3 Lesermeinungen

Bundespräsident Fischer im Wiener Abdullah-Dialogzentrum: "Es ist möglich, gleichzeitig guter Muslim und guter Österreicher zu sein" – Der Ausformung eines europäischen Islam werde große Bedeutung zukommen
[mehr]
Aktuelles 06 Februar 2016, 10:00
DBK-Vorsitzender Marx für Begrenzung der Flüchtlingszahlen
6 Lesermeinungen

Kardinal Marx: «Es geht nicht allein um Barmherzigkeit, sondern auch um Vernunft». Politik müsse «immer auf das Mögliche ausgerichtet sein». Deutschland könne nicht «alle Notleidenden der Welt aufnehmen».
[mehr]
Aktuelles 05 Februar 2016, 13:00
Der Stil Gottes – der Sieg in der Demut

Franziskus in Santa Marta: Johannes der Täufer – der letzte der Propheten, der größte Mensch, der je von einer Frau geboren wurde. Von Armin Schwibach [mehr]
Historische Begegnung: Papst trifft Moskauer Patriarchen Kyrill I.
4 Lesermeinungen

Historisch erstes Treffen zwischen Oberhäuptern der römisch-katholischen Kirche und der russischen Orthodoxie - Die Begegnung ist für 11. Februar auf Kuba vor Mexikobesuch geplant - Das Treffen soll fünf Stunden dauern!
[mehr]
Vatikan ruft in London zu großzügiger Syrien-Hilfe auf

Vatikanischer Außenminister kritisierte, dass 2015 nur die Hälfte der von den Vereinten Nationen eingeforderten Hilfsgelder zusammengekommen sei. Die wahren Kosten der humanitären Krise seien die Toten und Millionen leidenden Mitmenschen.
[mehr]
Der Glaube – das schönste und größte Erbe
2 Lesermeinungen

Franziskus in Santa Marta: der Tod – Übergang zu einem neuen Weg mit Gott, vor dem man keine Angst haben soll. Das Erbe des Glaubens. Von Armin Schwibach [mehr]
'Badische Zeitung' verleumdet Katholiken
26 Lesermeinungen

In einem Bericht wird gegen das "Forum Deutscher Katholiken" gehetzt und die Vereinigung ohne jeglichen Nachweis in einen Zusammenhang mit "Pegida" gestellt – "Wir sind Kirche" beweist, dass die Gruppe von "Dialog" nicht viel hält.
[mehr]
Jüdische Gemeinde zu Berlin bittet um mehr Schutz
3 Lesermeinungen

«Wir brauchen mehr Polizei auf unseren Straßen und Schutz für die jüdischen Einrichtungen.» Bei allen bisherigen Anschlägen von Islamisten in Europa «waren immer auch Juden oder jüdische Einrichtungen betroffen».
[mehr]
Fußballstars spielen in Rom ein «Match für den Frieden»
1 Lesermeinung

Internationale Fußballstars treffen sich am 29. Mai im römischen Olympiastadion zum zweiten Mal zu einem «Match für den Frieden». Das kündigte Papst Franziskus am Mittwochabend im Vatikan an.
[mehr]
Türkei erneuert diplomatische Beziehungen mit dem Heiligen Stuhl

Ankara hatte seinen Diplomaten 2015 abgezogen, nachdem Papst Franziskus die Massaker an den Armeniern in einer Messe zum 100. Gedenktag an den Massenmord als Völkermord bezeichnet hatte.
[mehr]
Ist die Verfolgung durch den IS als Völkermord zu definieren?

Über diese Frage wird das Europäische Parlament am 4. Februar abstimmen
[mehr]

 

meist kommentierte Artikel

Bischof Oster kritisiert liberale Theologen (42)

Kardinalstaatssekretär Parolin: Keine Reform des Zölibats geplant (31)

KNA und Volker Beck gegen Kölner Weihbischof? (31)

Kölner Stadtanzeiger: 'Woelki revidiert Meisner-Entscheidung' (30)

Stockholmer Bischof kritisiert Umgang mit Flüchtlingen (26)

'Badische Zeitung' verleumdet Katholiken (26)

Freiburger Erzbischof verteidigt Vortrag bei Katholikenforum (25)

Neue Verleumdungen einer Möchtegern-Journalistin (19)

Tarzan ermittelt. Andreas Englisch kämpft sich durch den Vatikan (14)

Das Wesen der Ehe (14)

Muslimische Security beleidigt im LaGeSo christliche Flüchtlinge (13)

Uni schließt Raum der Stille nach Schwierigkeiten mit Muslimen (12)

Kirchen erhalten 510 Millionen Euro an Staatsleistungen (11)

Freiburger 'Dialog' (10)

'Vielleicht liegt es auch an Ihnen, Frau Bednarz?' (10)