Erzbischof von Lemberg: In der Ostukraine herrscht Krieg

Römisch-katholische Erzbischof von Lviv (Lemberg), Mieczyslaw Mokrzyck: Vatikan prüft juridischen Status der Krim. Römisch-katholische Kirche unterstützt Kollekten für die Soldaten und Helfer an der Front

Vatikan (kath.net) Der Vatikan prüft den juridischen Status der katholischen Kirche auf der von Russland an...[mehr]

Chronik 14 September 2014, 23:30
Initiative gegen Sexualkundeunterricht in Polen gescheitert
4 Lesermeinungen

Der Entwurf sah für die «öffentliche Förderung oder Billigung» von Sexualverhalten in Gegenwart von Kindern unter 15 Jahren eine Haftstrafe von bis zu zwei Jahren vor.
[mehr]
Chronik 14 September 2014, 23:00
Terror-Experte befürchtet neue Probleme für syrische Christen

Gefahr von Terroranschlägen auch in Deutschland. Bislang ist es durch Glück oder Hilfe von außen oft gelungen, Anschläge zu verhindern. Doch Deutschland muss sich darauf einstellen, noch lange von dieser Gefahr begleitet zu werden.
[mehr]
Chronik 14 September 2014, 10:00
Zahl der Katholiken in Nordeuropa steigt rasant
1 Lesermeinung

Dabei nimmt auch die Anzahl der Übertritte deutlich zu. «Die ehemaligen lutherischen Staatskirchen sind in der Krise. Der Einfluss von gewählten Regierungen auf Glaubensfragen irritiert viele evangelische Christen»
[mehr]
Chronik 13 September 2014, 23:00
Wegen Amtseinführung Woelkis: Petrusstab kehrt nach Köln zurück

Der Petrusstab zählt zu den bedeutendsten Ausstellungsstücken des Kölner Domschatzes. Der schlichte Holzstab aus dem 4. Jahrhundert galt bis zur Übertragung der Gebeine der Heiligen Drei Könige nach Köln (1164) als eine der Hauptreliquien des Domes. [mehr]
Chronik 13 September 2014, 11:45
Der Münsteraner Theologe Herbert Vorgrimler ist tot
15 Lesermeinungen

Zu Vorgrimlers bekanntesten Werken gehören das «Neue Theologische Wörterbuch», das «Kleine Konzilskompendium» und das «Handbuch der Dogmengeschichte».
[mehr]
Chronik 13 September 2014, 09:00
Heiligenfeste Johannes Pauls II. und Johannes XXIII. im Oktober
1 Lesermeinung

Polnischer Papst ab nun Tagesheiliger für den 22. Oktober, Konzilspapst Roncalli für den 11. Oktober
[mehr]
Chronik 12 September 2014, 12:30
Letzte Worte eines Mörders: 'Jesus, nimm mich nach Hause!'
3 Lesermeinungen

Unmittelbar vor seinem Tod wandte sich diese Woche in den USA ein verurteilte Doppelmörder an die Familie der Opfer und bat um Vergebung: "Ich gehe heim zu Gott. Findet ihn in euren Herzen, um mir zu verzeihen. Es tut mir leid"
[mehr]
Gericke: Maulkorb für Israel im EU-Parlament unerträglich
4 Lesermeinungen

„Tendenziöse Debatte“ im Menschenrechtsausschuß - Europaabgeordneter der Familien-Partei schreibt an Ausschussvorsitzenden
[mehr]
Immer weniger Paare haben drei oder mehr Kinder
5 Lesermeinungen

Bundesfamilienministerium legt Studie über „Mehrkindfamilien“ vor – Bereits Eltern mit drei Kindern sind laut Studie doppelt so oft armutsgefährdet (16 Prozent) wie kleinere Familien: „Kinderreichtum macht arm!“
[mehr]
Westafrika droht das gleiche Schicksal wie dem Nordirak

Terrorgruppen „Islamischer Staat“ und „Boko Haram“ arbeiten zusammen
[mehr]
Vollständig gelähmter Mann kommt zu Papst Franziskus
1 Lesermeinung

Es war gesundheitlich „ein enormes Risiko“, doch der 42-jährige Informatiker wollte unbedingt den Papst persönlich sehen.
[mehr]
Frankreich: Frauen verzichten auf künstliche Verhütung
10 Lesermeinungen

Eine französische Studie hat zunehmendes Interesse französischer Frauen für natürliche Methoden der Empfängnisregelung gezeigt.
[mehr]
Gedenken an den 11. September - Keine Chance für Extremisten
2 Lesermeinungen

Hessischer CDU-Landtagsabgeordneter Ismail Tipi: „Damals verloren mehr als 3.000 unschuldige Menschen auf grausame Weise ihr Leben. Heute bedrohen wieder radikalsalafistische Extremisten unsere persönliche und gesellschaftliche Freiheit“.
[mehr]
Papst tröstete Steven Sotloffs Familie in Beileidsschreiben

Von der IS-Miliz hingerichteter US-Journalist war jüdischen Glaubens
[mehr]
Aramäische Christen in Türkei erhalten erste Schule seit 1928
2 Lesermeinungen

In der Türkei leben rund 20.000 Aramäer, die meisten davon in Istanbul. Die Mitglieder der Minderheit sprechen bis heute Aramäisch, die Sprache Jesu Christi
[mehr]

 

meist kommentierte Artikel

"Ach, Kirsten, du bringst mich in Verlegenheit" (57)

Limburg: Bischof Tebartz-van Elst zieht jetzt weg (50)

Katholische Bischöfe fordern territoriale Integrität der Ukraine (24)

Kardinal Woelki: Kirche muss Vertrauen zurückgewinnen (22)

Neue 'Ideen' von Bischof Bonny: Dialog mit Terroristen (19)

Den Mund halten 'angesichts der unangenehmen Schlussfolgerungen'? (19)

Die Torheit des Christseins (16)

Der Münsteraner Theologe Herbert Vorgrimler ist tot (15)

Marx: Muslimische Welt muss islamistischen Terror ächten (15)

Käßmann will besseren Schutz von Prostituierten (13)