Deutsche Ortskirche in "Verwirrung, Frustration und Spaltung"
1 Lesermeinung

"Das Evangelium wieder zum Leuchten bringen" - Resolution des Forums Deutscher Katholiken beim Kongress „Freude am Glauben“ 2019

Ingolstadt (kath.net/FDK) kath.net dokumentiert die Resolution "Das Evangelium wieder zum Leuchten bringen", die das Forum Deutscher Katholiken beim Kongress "Freude am Glauben" 2019 i...[mehr]

Deutschland 16 Juni 2019, 09:40
„Es brauchte eine katholische Mission“
1 Lesermeinung

Beim Kongress „Freude am Glauben“ wurde gefragt, wie in einer sich permanent wandelnden Arbeitswelt Christen eine menschliche Arbeitswelt gestalten können. kath.net-Bericht von Susanne Wenzel
[mehr]
Deutschland 16 Juni 2019, 09:15
Gefährdung der Rechtsstaatlichkeit und unserer Freiheit
2 Lesermeinungen

Resolution des Forums Deutscher Katholiken beim Kongress „Freude am Glauben“ 2019
[mehr]
Deutschland 15 Juni 2019, 11:45
„Zu den Bischöfen stehen, die an der katholischen Lehre festhalten“
2 Lesermeinungen

Der 19. Kongress "Freude am Glauben" des Forums deutscher Katholiken hat begonnen. kath.net-Bericht von Susanne Wenzel
[mehr]
Deutschland 15 Juni 2019, 06:30
Limburg: Seligsprechung von Pallottinerpater Richard Henkes am 15.9.

Kurt Kardinal Koch aus Rom wird als Vertreter des Papstes den Pallottinerpater Richard Henkes am Sonntag, 15. September, in Limburg selig sprechen.
[mehr]
Deutschland 14 Juni 2019, 15:35
'Salz der Erde' und 'Licht für die Welt'
1 Lesermeinung

Bischof Voderholzer beim Pontifikalamt zur Eröffnung des Kongresses „Freude am Glauben“ in Ingolstadt: Lassen Sie sich nicht einreden, die Liebe zum überlieferten Glauben in seiner ganzen Fülle und Schönheit sei un-mutig oder un-visionär. [mehr]
Deutschland 13 Juni 2019, 15:13
Verwaltungsgericht Köln weist Klage ab
7 Lesermeinungen

Das Erzbistum Köln begrüßt die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Köln, die Klage des Recherchezentrums „Correctiv“ abzuweisen, mit der das Erzbistum gezwungen werden sollte anzugeben, in welche Firmen investiert wird
[mehr]
Deutschland 12 Juni 2019, 06:00
Deutsches Bistum Münster auf dem Weg ins Schisma?
18 Lesermeinungen

Jochen Reidegeld, stellvertretender Generalvikar des Bistums Münster, hat bei einer Veranstaltung eine anti-kirchliche Aktion, die zum Boykott von Gottesdiensten aufruft, verteidigt - Er behauptete ernsthaft, dass dies ein "Zeichen der Loyalität" sei [mehr]
"Die Unvereinbarkeit der Sichtweisen macht mich auch ratlos "
38 Lesermeinungen

Stellungnahme des Mainzer Bischofs Peter Kohlgraf zum Umgang der Kirche mit Frauen im Zusammenhang mit der Aktion Maria 2.0: "Im Gespräch bleiben" - "Ich sehe in dieser Frage derzeit keine realistische Perspektive der Veränderung"
[mehr]
Verweltlicht und politisiert!
34 Lesermeinungen

AfD-Christen-Sprecher Joachim Kuhs kritisierte zu Pfingsten die Kirchen in Deutschland."Stolpern wir dem Zeitgeist hinterher oder leben und verkünden wir den christlichen Glauben?" [mehr]
Das Christentum: die einzig tragfähige Klammer für das vereinte Europa

Bischof Rudolf Voderholzer feiert den Hauptgottesdienst beim 70. Sudetendeutschen Tag.
[mehr]
‘Der Segen ist Audruck des Glaubens’
1 Lesermeinung

Das schönste Ausstellungsstück – Das Haus der Bayerischen Geschichte bietet einen 80m² großen Spiegel für die Regensburger Domtürme - von Julia Wächter.
[mehr]
‘Ehelosigkeit auch in Zukunft kostbare Gabe für die Kirche’
7 Lesermeinungen

Predigt von Kardinal Marx bei Diakonenweihe von Priesteramtskandidaten im Münchner Liebfrauendom.
[mehr]
Limburger Diakon wegen Kinderpornos verurteilt, ABER…
56 Lesermeinungen

Kirchliche Reaktion: Mann bleibt weiterhin Mitarbeiter des Bistums und soll künftig Aufgabe in der Bistumsverwaltung übernehmen. Laut "Frankfurter Rundschau" soll es sich um den früheren persönlichen Referenten von Bischof Bätzing handeln [mehr]
Auch Kardinal Kasper kritisiert Anti-Kirchen-Aktion 'Maria 2.0'
8 Lesermeinungen

Weder der Gedanke des Kirchenstreiks noch die Instrumentalisierung der Gottesmutter stießen beim emeritierten Kurienkardinal auf Sympathie.
[mehr]
'Welt'-Herausgeber Aust: Wirbel um Klimawandel völlig übertrieben
43 Lesermeinungen

Wenn der „Klima-Hype“ abgeklungen sei, werde sich ein anderes Thema finden, „mit dem man die Welt retten kann – oder wenigstens so tun als ob“. [mehr]

Melden Sie sich für unseren gratis Newsletter an!

Beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung!

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Wiener Pastoraltheologin Klaiber "Geh scheißen, Du weißer Kerl!" (52)

Erzbischof Viganò: 'Homo-Mafia' verhindert Missbrauchs-Aufarbeitung (45)

"Die Unvereinbarkeit der Sichtweisen macht mich auch ratlos " (38)

Malteser-Orden lässt 'Alte Messe' verbieten (36)

Verweltlicht und politisiert! (34)

Schönborn: Öffnung des Priesteramtes löst nicht alle Probleme (30)

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Nacktselfie-Bischof (25)

Papst fordert Loyalität von seinen Diplomaten (23)

Deutsches Bistum Münster auf dem Weg ins Schisma? (18)

„Kirche in unserer Zeit erlebt eine der größten geistigen Epidemien“ (18)

Hilflos vor den Erfolgen der Grünen (16)

Die Thesen Schockenhoffs bei der DBK stellen eine Herausforderung dar (15)

Traditionsorientierter Schwesternorden de facto aufgelöst (14)

Habt Mut, gebt euren Herzen einen Stoß! Sagt dieses eine Wort: Ja! (14)

Der Regenbogen gehört uns (14)