Homosexuelle Leiterin eines Caritas-Horts darf weitermachen

Direktor des Münchner Diözesan-Caritasverbands zeigte sich erleichtert. Die Hortleiterin sei ihrem Arbeitgeber gegenüber stets loyal gewesen und habe keinen Anlass für ein irgendwie geartetes Ärgernis gegeben.
Holzkirchen/München (kath.net/KNA) Vertragsauflösung hinfällig: Die lesbische Leiterin eines Caritas-Schülerhor...[mehr]

Deutschland 31 Juli 2015, 09:30
CDL fordert eine Untersuchung von 'Pro Familia'
3 Lesermeinungen

Christdemokraten für das Leben nach „Planned Parenthood“-Skandal und Stellungnahme des Bundesfamilienministeriums: Auch in Deutschland soll kontrolliert werden, ob ein Handel mit Organen und Geweben abgetriebener Kinder ausgeschlossen werden kann. [mehr]
Deutschland 31 Juli 2015, 09:00
Lindauer Dekan kritisiert Abschied eines Priesters mit Heiratswunsch
19 Lesermeinungen

Pfr. Guggemos verständigte am Freitag sein Bistum, machte am Samstag seinen Rücktritt öffentlich und bekannte sich am Sonntag auf einem Kinderfest ebenfalls öffentlich zu seinen Heiratsplänen. Dekan kritisiert diese Inszenierung des Abschieds. [mehr]
Deutschland 31 Juli 2015, 08:00
DBK-Sprecher Kopp 'wird das Gespräch mit der KNA suchen'
14 Lesermeinungen

Nach einem umstrittenen Bericht der KNA zum Kongress "Freude am Glauben" des "Forum Deutscher Katholiken" teilte die stellvertretende Pressesprecherin der Diözese Rottenburg mit, dass der Sprecher der Bischofskonferenz mit der KNA sprechen werde.
[mehr]
Deutschland 30 Juli 2015, 16:00
Missbrauch: Würzburger Wiederholungstäter kein Priester mehr
15 Lesermeinungen

Der jetzt 75-Jährige war im Jahr 2000 wegen sexuellen Missbrauchs von drei Kindern vom Landgericht Coburg zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden, die 2001 vom Bundesgerichtshof bestätigt wurde. 2009 belästigte er seine Opfer erneut. [mehr]
Deutschland 30 Juli 2015, 09:00
'Organ- und Gewebehandelsverbot umfasst auch tote Embryonen und Föten'
2 Lesermeinungen

Bundesfamilienministerium antwortet auf kath.net-Anfrage nach US-Skandal um „Planned Parenthood“ – „Nach § 17 des Transplantationsgesetzes (TPG) ist der Handel mit Organen und Geweben, die einer Heilbehandlung zu dienen bestimmt sind, verboten.“
[mehr]
Deutschland 29 Juli 2015, 12:30
DBK veröffentlicht Handreichung zum Thema Hirntod und Organspende
30 Lesermeinungen

DBK: Die Bereitschaft zur Organspende muss frei bleiben von jedem sozialen Druck. Es besteht weder eine moralische Pflicht zur Organspende noch gibt es einen Rechtsanspruch auf den Erhalt eines fremden Organs. [mehr]
Deutschland 29 Juli 2015, 12:00
Kongress «Freude am Glauben» zum 15. Mal
3 Lesermeinungen

„Forum Deutscher Katholiken“ veranstaltet Kongress zu „Ehe und Familie“. Dem Kuratorium des Forums gehören neben anderen der Präfekt der römischen Glaubenskongregation, Gerhard Kardinal Müller, und Joachim Kardinal Meisner an.
[mehr]
Limburger Staatsanwaltschaft bekräftigt ihre Rechtsauffassung
12 Lesermeinungen

War es richtig von der Staatsanwaltschaft in Limburg, kein Ermittlungsverfahren gegen den früheren Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst einzuleiten? Die Behörde wehrt sich jetzt gegen die Kritik aus den letzten Tagen.
[mehr]
AfD Baden-Württemberg: Gender Mainstreaming beenden!
25 Lesermeinungen

Einstimmiger Beschluss des Landesparteitages - Die Unterschiede der Geschlechter nicht einebnen
[mehr]
Vorwurf: Evangelische Kirche veruntreut Kirchensteuern
20 Lesermeinungen

Bekennende Gemeinschaften kritisiert: Mit den anvertrauten Kirchensteuern werde vieles finanziert, was dem kirchlichen Auftrag widerspreche, Gleichstellungs- und Genderstellen in Landeskirchen sowie das EKD-Studienzentrum für Genderfragen. [mehr]
Geschäfte mit abgetriebenen Kindern
36 Lesermeinungen

Es ist auch in Deutschland kein Problem, abgetriebene Kinder zu besorgen. Unter dem Vorwand der Forschung haben wir es selbst versucht und erhielten von einem Profiabtreiber sieben Kinder an einem Tag. Gastbeitrag von Alexandra Maria Linder [mehr]
Bekennende Muslimin unterrichtete evangelische Religion
23 Lesermeinungen

Eltern von Sechstklässlern beschwerten sich, dass die Frau keine Christin sei und keine Lehrerlaubnis und noch keine abgeschlossene Ausbildung besessen habe. Obendrein habe sie im Unterricht den Islam behandelt.
[mehr]
Emeritierter Verfassungsrichter Di Fabio ist gegen die „Homo-Ehe“

Unterscheidung von Ehe und Homo-Partnerschaften ist keine Diskriminierung
[mehr]
Erzbischof Becker eröffnet Libori-Fest mit Erhebung der Reliquien

Libori sei schon öfters in „stürmischer Zeit“ gefeiert worden, sagte der Paderborner Erzbischof in der Pontifikalvesper im Blick auf die vom Deutschen Wetterdienst herausgegebene Sturmwarnung.
[mehr]
Betreuungsgeld: Seehofer kritisiert Bundesverfassungsgericht
5 Lesermeinungen

Bayerischer Ministerpräsident: Bisher habe man sich beim Thema Familie stets auf das Bundesverfassungsgericht verlassen können, «leider haben die Karlsruher Richter jetzt mit dieser Tradition gebrochen.»
[mehr]

 

meist kommentierte Artikel

Physiker: Außerirdisches Leben widerspräche nicht der Bibel (85)

Geschäfte mit abgetriebenen Kindern (36)

DBK veröffentlicht Handreichung zum Thema Hirntod und Organspende (30)

Der Streit um die Modernität der Kirche muss neu ausgetragen werden (30)

AfD Baden-Württemberg: Gender Mainstreaming beenden! (25)

Bekennende Muslimin unterrichtete evangelische Religion (23)

Der Verlust der Scham (21)

Vorwurf: Evangelische Kirche veruntreut Kirchensteuern (20)

Lindauer Dekan kritisiert Abschied eines Priesters mit Heiratswunsch (19)

Der Islam strebt nach Weltherrschaft (17)

Gesamtmetall-Präsident Dulger für 24-Stunden-Kitas (16)

Missbrauch: Würzburger Wiederholungstäter kein Priester mehr (15)

DBK-Sprecher Kopp 'wird das Gespräch mit der KNA suchen' (14)

Limburger Staatsanwaltschaft bekräftigt ihre Rechtsauffassung (12)

KNA-WATCH: Im Geist von Erzbischof Dyba (10)