Bilbo, das bin ich
2 Lesermeinungen

„Der kleine Hobbit“ von J. R. R. Tolkien erzählt von Versagen und neuen Siegen. BeneDicta von Petra Knapp-Biermeier.

Linz (www.kath.net) „In einer Höhle in der Erde, da lebte ein Hobbit.“ Der Sommer meint es gut mit uns, und es ist einer der unzähligen heißen Nachmittage, an denen ich mit Sack und Pack zum Fluss...[mehr]

Kommentar 18 August 2017, 11:53
In der Abseitsfalle
9 Lesermeinungen

Gerade hat man befreit aufgeatmet, dass „Valerie und der Priester“ vorbei ist, da kommt die DBK mit einem 'Nachfolgeprojekt' um die Ecke. Ein persönlicher Stoßseufzer von Tobias Klein
[mehr]
Kommentar 17 August 2017, 12:00
Gott – eine Häresie der Vernunft?
1 Lesermeinung

Nach wie vor wird an vielen geisteswissenschaftlichen Fakultäten Wissenschaft unter der Bedingung des „etsi Deus non daretur“ (als ob es Gott nicht gäbe) betrieben. Auch manche Theologen lassen sich darauf ein. Ein Gastkommentar von Helmut Müller
[mehr]
Kommentar 17 August 2017, 10:30
Wenn es kein Beichtgeheimnis gäbe
6 Lesermeinungen

"Wenn, wie die australische Regierung anstrebt, das Beichtgeheimnis im Falle von Kindesmißbrauch nicht mehr gilt, wird Kindesmißbrauch nicht mehr gebeichtet." Kommentar von Claudia Sperlich
[mehr]
Kommentar 17 August 2017, 10:30
Kanzlerin Merkel will meine Stimme, aber mich für dumm verkaufen
11 Lesermeinungen

„‚In einer unruhigen Welt‘ sei Europa eine Gemeinschaft des Friedens, der Freiheit und der Stabilität. Wirklich?“ Gastkommentar von Vera Lengsfeld
[mehr]
Kommentar 16 August 2017, 14:00
Getroffene Hunde bellen!
7 Lesermeinungen

Über den Bonner Publizisten Andreas Püttmann und dessen Papst-Benedikt-Schelte nach dem Tod von Joachim Kardinal Meisner: „Mit diesem Beitrag hat sich Püttmann menschlich und journalistisch disqualifiziert.“ Gastkommentar von Michael Hesemann
[mehr]
Kommentar 16 August 2017, 09:30
'Vollverschleierung hat nichts mit Religionsfreiheit zu tun!'
5 Lesermeinungen

„Vollverschleierung ist inzwischen zu einem politischen Symbol der Salafisten, Radikalislamisten und Scharia-Befürworter geworden.“ Gastkommentar von Ismail Tipi
[mehr]
Kommentar 15 August 2017, 18:15
Das Problem der Intellektuellen mit der Wahrheit
8 Lesermeinungen

Niemand hat ein größeres Problem mit der Wahrheit als die Intellektuellen - Diakrisis am Dienstag mit Sebastian Moll
[mehr]
Maria, die Mittlerin der Gnaden
18 Lesermeinungen

„Durch Gottes Gnade wird jedem Menschen die Freiheit geschenkt, zu beschließen, ob er wie ein Tier instinktgesteuert leben will oder ob er sich über seine rein irdische Veranlagung erhebt.“ Gastbeitrag von Gloria von Thurn und Taxis [mehr]
Warum es (nicht) gut ist, dass wir zwei Päpste haben
51 Lesermeinungen

Dass ein Papst zu Lebzeiten sein Amt aufgibt, könnte häufiger auftreten. Sind für “zwei Päpste” besondere Regeln notwendig? Gastkommentar von Felix Honekamp
[mehr]
Der Kaiser ist nackt

Google und Co, die neuen Herren der Welt. Von Gabriele Kuby
[mehr]
Das war die Edith – Wie ich Edith Stein in Breslau begegnete
1 Lesermeinung

BeneDicta am Freitag mit Isabella Gräfin von Kageneck [mehr]
Wo bleibt der Aufschrei der westlichen Welt und der Christen?
18 Lesermeinungen

Wieder einmal ist ein blinder Antisemitismus entfesselt und die Welt schaut weg. Dabei ist dieser islamische Geist von Terror und Hass, der die Juden und die Christen beseitigen will, längst in unseren Breiten angekommen - BeneDicta mit Inka Hammond [mehr]
Wider das Lagerdenken
84 Lesermeinungen

In der Kirche ist das Lagerdenken ein Übel, ein Ärgernis - Es verstößt gegen das Liebes- und Einheitsgebot - Diakrisis am Dienstag von Stefan Meetschen
[mehr]
Von einer Freundschaft auf den zweiten Blick

Das Tagebuch als Begleiter eines inneren, geistigen Weges. Ein „Itinerarium“, also mehr ein Buch der Wege als der Tage, ein Buch unserer Lebensreise …. BeneDicta am Freitag mit Gudrun Trausmuth
[mehr]
Die nackte Angst der Denunzianten vor Freiheit
18 Lesermeinungen

"Das Gute freilich an solchen Outings, wie sie die Heinrich-Böll-Stiftung gerade leistet, ist immerhin, dass da viel über das eigene Verständnis von Demokratie und Freiheit offenbart wird." Gastkommentar von Martin Lohmann
[mehr]

 

meist kommentierte Artikel

Warum es (nicht) gut ist, dass wir zwei Päpste haben (51)

Dalai Lama: 'Johannes Paul II. war ein beeindruckender Mann' (25)

Down Syndrom in Island: 100%ige Tötungsrate (24)

Van Rompuy: Die Zeiten von Roma locuta, causa finita sind lang vorbei (24)

'Das Jüngste Gericht findet statt' (23)

13 Tote bei Unglück in Madeira (22)

'Amoris Laetitia bekräftigt eindeutig die klassische kirchliche Lehre' (19)

Maria, die Mittlerin der Gnaden (18)

Die Kirchensteuer ist unzeitgemäß und ungerecht (17)

'Die Brutalität der Anschläge entsetzt mich' (14)

Vatikanist Tosatti: ‚Die Rückkehr der Berufungskrise’ (13)

'Maria bat in Fatima, die Welt ihrem unbefleckten Herzen zu weihen' (13)

Kanzlerin Merkel will meine Stimme, aber mich für dumm verkaufen (11)

Freiburg gehört der Gottesmutter (10)

Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) kritisiert Van Rompuy! (10)