Vertrauen dahin
7 Lesermeinungen

„Gerade in den USA klebt der Fall McCarrick wie ein Kainsmal am katholischen Bischofsamt.“ Kommentar zur Vollversammlung der US-Bischofskonferenz angesichts des Missbrauchs- und Vertuschungsskandals. Von Peter Winnemöller
Paderborn (kath.net/Blog „katholon“/pw) Das Selbstvertrauen auch. Die Bischöfe der Vereinigten Staa...[mehr]

Kommentar 14 November 2018, 09:30
"Was die Medien über den Unabhängigkeitsmarsch in Polen sagen"
8 Lesermeinungen

Was die Medien über den Unabhängigkeitsmarsch in Polen sagen: „Faschisten, Neonazis, Rechtsradikale, Antisemiten…“, und wie es tatsächlich ist. Von Viktoria Samp
[mehr]
Kommentar 13 November 2018, 11:00
Die Mächte der Finsternis
40 Lesermeinungen

Papst Franziskus „wäre wohl auch von einer Vollversammlung der Vereinten Nationen gewählt worden“. Gastbeitrag von Ingo Langner
[mehr]
Kommentar 12 November 2018, 12:00
Eine weltweit dunkle Stunde für das Recht auf Leben
5 Lesermeinungen

Wenn unter dem Deckmantel der Vereinten Nationen sich die "Kultur des Todes" weiter ausbreitet - Der Montagskick von Peter Winnemöller
[mehr]
Kommentar 09 November 2018, 17:00
Das mächtige Brüllen des Löwen
3 Lesermeinungen

Der Junge im Kettenhemd schlägt mit dem Mut der Verzweiflung krachend sein Schwert gegen das der großgewachsenen blonden Hexe im Fellkleid. - BeneDicta am Freitag von Linda Noé
[mehr]
Kommentar 09 November 2018, 10:00
Wer repräsentiert die Zukunft der Kirche?
3 Lesermeinungen

„Während die 270 Bischöfe und die 36 Jugendlichen in Rom tagten, wurden Christen weltweit drangsaliert. Sie sitzen in Gefängnissen und werden, nur weil sie Christen sind, verfolgt.“ Von Prof. Hubert Gindert/Forum Deutscher Katholiken
[mehr]
Kommentar 07 November 2018, 12:00
Zeitgenossen – Jesus der Galiläer, Seneca der Römer
3 Lesermeinungen

Der Mann aus Galiläa hat keine Bücher geschrieben, der Römer sehr wohl. Was ist von der zeitgerechten Botschaft des Galiläers und der zeitgemäßen Gelehrsamkeit des Römers geblieben? Gastbeitrag von Helmut Müller
[mehr]
Kommentar 06 November 2018, 12:00
Ist Abtreibung ein Auftragsmord?
16 Lesermeinungen

Wer eine Abtreibung vornehmen lässt, der beauftragt jemand anderen, einen Menschen umzubringen, diese Aussage ist und bleibt wahr - Die Monatskolumne von Sebastian Moll [mehr]
Vom Ablass sollte man nicht ablassen
24 Lesermeinungen

Allerheiligen wird groß gefeiert. Allerseelen leise, den Friedhof segnend, umschifft - Der Montagskick von Peter Winnemöller
[mehr]
Der "Pflichtzölibat" – Disziplin oder Überlieferung?
54 Lesermeinungen

Der Begriff "Pflichtzölibat" hat einen schlechten Beigeschmack von Zwang. Gedanken eines Nichttheologen. Von Stefan Fleischer
[mehr]
'Ich bin es! Habt keine Angst'
2 Lesermeinungen

Wie geht es dir? Hältst du dich panisch an der Reling fest oder bleibst du gelassen, jederzeit bereit auf dem Wasser zu gehen, weil Jesus dich ruft? - BeneDicta am Freitag von Inka Hammond
[mehr]
Die Flamme erlischt
28 Lesermeinungen

"Wie kann man auch nur annehmen, Menschen die Transzendenz Gottes erfahrbar zu machen mit diesem kirchlichen Minimalismus?" Gastbeitrag von Eva-Maria Hobiger [mehr]
Halloween?
13 Lesermeinungen

„Halloween? Nein danke! Ich kann nur sagen: Sehr gut, vielen Dank.“ – „Allerheiligen, was für ein wunderbares Fest, wie ein zweites Ostern mit dem Blick in den geöffneten Himmel hinein.“ kath.net-Klartext von Bischof Andreas Laun
[mehr]
Einschränkung des Selbstbestimmungsrechtes sollte zu denken geben
11 Lesermeinungen

Die Richter in Erfurt haben der Kirche und der Gesellschaft auf der einen Seite einen Bärendienst erwiesen - Der Montagskick von Peter Winnemöller
[mehr]
Freiburg und die richtigen Folgen
6 Lesermeinungen

Mindestens sieben syrische Flüchtlinge tatverdächtig und eine Studentin als Opfer. Das ist der aktuelle Erkenntnisstand in Freiburg. Gastkommentar von Boris Palmer/Bündnis 90/Die Grünen
[mehr]
Der Verlust der Mitte und Tumulte an den Rändern
2 Lesermeinungen

SATIRE: „Tumulte in Jerusalem“, so titelt die Babylon-Times, wie aus einem jüngst ausgegrabenen Tontafelarchiv hervorgeht. Vor 2600 Jahren kommentiert ein Journalist am Euphrat die Ereignisse im „fernen Westen“. Von Helmut Müller [mehr]

Melden Sie sich für unseren gratis Newsletter an!

Beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung!

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Die Kirchen müssen das Haus Gottes sein, wie die Seele (82)

Kardinal Burke warnt vor Anpassung an ‚Kultur des Todes’ (49)

Opfer sagt, er musste sich vor Bischof Janssen nackt ausziehen (43)

USA: Vatikan untersagt Beschluss von Anti-Missbrauchsmaßnahmen (41)

Die Mächte der Finsternis (40)

Turkson: Papst-Schreiben "Laudato si" von Bischöfen blockiert (37)

Das Zeugnis, das empörte Raunen und eine Frage (32)

Du sollst nicht falsch aussagen gegen deinen Nächsten (31)

Kapelle einsturzgefährdet, weil Fahranfängerin vor Spinne erschrak (29)

NEU! - kath.net-WhatsApp-Newsletter - NEWS und MISSION (26)

Grüner Ministerpräsident: 'Männerhorden raus' (18)

Nach „Kristallnacht“ wollte Vatikan 200.000 deutsche Juden evakuieren (18)

„Bischöfe scheinen wie gelähmt, das Oberhaupt packt nicht wirklich an“ (16)

Franziskus ist "kein undogmatischer oder evangelischer Papst" (13)

'Ich liebe Papst Franziskus, aber er hat mein Herz gebrochen' (12)