Na Mahlzeit!
2 Lesermeinungen

Der Würzburger Theologe Guido Fuchs hat vorgeschlagen, Mahlzeiten in den Gottesdienst zu integrieren. Warum das nicht geht wusste schon der Apostel Paulus. Ein Kommentar von Johannes Graf

Würzburg (kath.net/jg) Der Würzburger Liturgieprofessor Guido Fuchs wünscht sich, dass katholische Gottesdienste „wirkliche ...[mehr]

Kommentar 01 August 2014, 09:00
Das Gendern, die Feministen und Wiens Gesetze
5 Lesermeinungen

Das Gendern wird in allen Altersstufen abgelehnt. Politiker ignorieren das - Ein Kommentar von Andreas Unterberger [mehr]
Kommentar 27 Juli 2014, 15:00
Politiker-Geschwätz oder echte Auseinandersetzung?
89 Lesermeinungen

Die jüngsten statistischen Daten der katholischen Kirche in Deutschland sind dramatisch und dürfen nicht unter den Tisch gekehrt werden! Eigentliche Bombe ist der dramatische Rückgang der Gottesdienstbesuche - Ein Gastkommentar von Michael Schäfer
[mehr]
Kommentar 27 Juli 2014, 11:00
Der zweifache Wille Jesu Christi
1 Lesermeinung

Ein dogmatischer Kommentar von Mag. theol. Michael Gurtner.
[mehr]
Kommentar 26 Juli 2014, 12:00
Stift Melk – Eine päpstliche Visitation ist überfällig!
36 Lesermeinungen

Wie katholisch ist Stift Melk noch? Eine päpstliche Visitation könnte diese Frage klären. Spätestens nachdem Eugen Drewermann die Jahresexerzitien für den Konvent gehalten hat, wäre es an der Zeit. Ein Kommentar von Johannes Graf
[mehr]
Kommentar 23 Juli 2014, 10:00
Welche Werte vermögen Europa zu tragen?
15 Lesermeinungen

Erstreben eines „europäischen“ und „integrierten“ Islams ist eine reine Utopie, ein hoffnungsloses Wunschdenken. Wo der Islam erst einmal die Oberhand gewonnen hat, dort wird er sich immer arabisch entfalten - Ein Gastkommentar von Michael Gurtner [mehr]
Kommentar 18 Juli 2014, 09:00
Über den Willen Gottes
3 Lesermeinungen

Kann man so sicher sagen, was Gott denn will? Ist es nicht seinem absoluten Sein und seiner Vollkommenheit widersprechend, etwas zu wollen? Gastkommentar von Michael Gurtner
[mehr]
Kommentar 17 Juli 2014, 17:00
Es war einmal…
12 Lesermeinungen

Eines Tages lud der Papst den alten und weisen Journalisten ein, weil er auch mal mit ihm plaudern wollte. Der alte und weise Journalist glaubt nämlich nicht an Gott und das fand der Papst spannend. Gastbeitrag von Peter Winnemöller
[mehr]
Im Stift Melk hat kein junger katholischer Mann mehr etwas verloren!
49 Lesermeinungen

„Wir erinnern uns noch gut, dass Drewermann durch die Lande zog und die Katholiken zum Austreten aus der Kirche animierte.“ Gastkommentar von Michael Schneider-Flagmeyer (Forum Deutscher Katholiken)
[mehr]
Standortbestimmung mit vielen Standpunkten
2 Lesermeinungen

Publizist Volker Resing: Auch in den Unionsparteien müsse man als Christ heute für seine Überzeugung streiten und dürfe diese Auseinandersetzung nicht scheuen. Gastbeitrag von Franziska Harter
[mehr]
Reagiert Israel angemessen?
9 Lesermeinungen

Pro & Kontra: Derzeit vergeht kein Tag, ohne dass in Israel Raketen der islamischen Terrorgruppe Hamas einschlagen. Als Gegenreaktion beschießt Israel gezielt Einrichtungen in Gaza, in denen es Waffenlager vermutet.
[mehr]
Dem Zeitgeist anpassen oder klare Kante zeigen?

Welchen Einfluss haben Christen noch in Gesellschaft und Politik? Gastbeitrag von Bernd-M. Wehner [mehr]
Die religiöseste WM aller Zeiten
11 Lesermeinungen

Zum Ende der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien - Die christlichen Top 4: David Luiz, James Rodriguez, Julio Cesar und Jogi Löw - Von David Kadel
[mehr]
Dienstanweisung zur massenhaften Züchtung von Kleingläubigen
1 Lesermeinung

Der reiche Jüngling wollte „Christ“ werden. Die Einladung es zu werden, hat der galiläische Rabbi an alle gerichtet. Er nimmt allerdings nicht jeden. Eine KATH.NET-Glosse der besonderen Art von Helmut Müller
[mehr]
'Papst-Derby' - Das WM-Finale inspiriert den Witz
8 Lesermeinungen

Sowohl in Deutschland wie auch international schafft es das „Papst-Derby“ bis in die Schlagzeilen - Große Fotostrecke der besten „Päpste-im-Fußballfieber“-Bilder. Ein kath.net-Kommentar von Petra Lorleberg [mehr]
Woelkis erste Reaktion auf Ernennung war auf gut kölsch gewesen...
5 Lesermeinungen

Der neu ernannte Erzbischof Woelki stellt sich am Rhein vor - Diözesanadministrator Heße berichtete von der ersten spontanen Reaktion Woelkis auf seinen Telefonanruf mit der Ernennungsnachricht. Von Andreas Otto (KNA)
[mehr]

 

meist kommentierte Artikel

Politiker-Geschwätz oder echte Auseinandersetzung? (89)

'Bild am Sonntag'-Kommentar übt scharfe Kritik am Islam (78)

Vatikan prüft Verkürzung von Ehenichtigkeitsverfahren (55)

Paraguay: Kurienkardinal verschiebt Priesterweihen (53)

Ansichten eines Theologen (43)

Kardinal Cordes kritisiert ein sich wandelndes Gottesbild (43)

Stift Melk – Eine päpstliche Visitation ist überfällig! (36)

Wo in Deutschland Christen verfolgt werden (33)

'Sohn der Hamas': Palästinensische Menschenleben sind der Hamas egal (32)

Trierer Bischof hebt Beurlaubung eines Pfarrers auf (29)