Missionskongress ohne Begeisterung für den Glauben
6 Lesermeinungen

Unter dem Titel ‚Mission Respekt’ findet in Berlin ein ökumenischer Missionskongress statt. Wesentliche Themen der Mission bleiben ausgespart. Ein Kommentar von Johannes Graf

Berlin (kath.net/jg) In Berlin findet in diesen Tagen ein internationaler ökumenischer Kongress zur Evangelisierung statt. Unter dem Tit...[mehr]

Kommentar 26 August 2014, 12:00
Fließende Identität? Ein Blick auf Gender
9 Lesermeinungen

Zu modischer Breite angewachsen ist ein ideologisch unterfüttertes Ausweichen vor dem anderen Geschlecht, seiner Zumutung durch Anderssein - Auch viele kirchliche Frauenverbände haben gender auf ihrer Agenda - Von Prof. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz
[mehr]
Kommentar 26 August 2014, 09:00
Diese Kinder einfach töten?
9 Lesermeinungen

Man möchte Richard Dawkins zum Besuch bei einer Familie einladen, die ihr Downsyndrom-Kind als eine wunderbare Perle liebt, die trotz schwieriger Umstände unaufgebbar zu ihnen gehört. Von Dominik Klenk (idea)
[mehr]
Kommentar 25 August 2014, 12:00
Gegen das entschlossene Böse ist der Pazifismus keine Antwort
18 Lesermeinungen

Die katholische Friedensbewegung Pax Christi demonstriert eindrucksvoll, warum der Pazifismus angesichts entschlossener und rücksichtsloser Aggressoren stets komplett versagt. Ein Kommentar von Klaus Kelle [mehr]
Kommentar 23 August 2014, 11:30
Ite missa est
47 Lesermeinungen

… meint vielmehr: Geht, das Opfer an Gott ist vollbracht. Aus dem theozentrischen Wesen der Messe erwächst erst ihre missionarische Kraft. Ein liturgischer Kommentar von Mag. theol. Michael Gurtner
[mehr]
Kommentar 22 August 2014, 12:15
Christenverfolgung: 'Hier hätte der BDKJ Gesicht zeigen können'
10 Lesermeinungen

Christen zeigen ihre Solidarität mit den Opfern des IS-Terrors im Irak. Und was macht der BDKJ? Einen Flashmob "gegen rechtsextreme Ideologien" - Ein Gastkommentar von Rudolf Gehrig
[mehr]
Kommentar 20 August 2014, 11:00
'Nach deutschem Recht ist die Tötung eines Ungeborenen Unrecht'
7 Lesermeinungen

Martin Lohmann nimmt gegenüber kath.net Stellung zur „kleinen Anfrage“ der Linkspartei über den „Marsch für das Leben“ und äußert: „Von Herrn Gysi und Co. würde ich gerne wissen, ob er den Artikel 1 unseres Grundgesetzes noch für richtig hält.“
[mehr]
Kommentar 19 August 2014, 12:30
Bischof Oster: 'Jesus ist nicht nur ein freundlicher Wanderprediger'
17 Lesermeinungen

Passauer Bischof schreibt auf Facebook, seine „politisch heutzutage natürlich völlig unkorrekte Antwort auf die Frage“, welche ‚Weltanschauung‘den höchsten Ansprüchen nach Wahrheit, Schönheit, Tiefe genüge, heiße: „Der katholische Glaube!“ [mehr]
'Ungewollt schwanger'?
9 Lesermeinungen

Dieser Begriff ist nicht ganz so unschuldig, wie er zunächst klingt. Denn das bereits existierende Kind wird sprachlich ausgeblendet. Ein kath.net-Klartext von Bischof Andreas Laun
[mehr]
Was 'Pastoral-Konzil' bedeutet
12 Lesermeinungen

Letztlich hat das pastorale Reden des Lehramtes eine neue Situation geschaffen, welcher sich zu stellen viele Theologen erst lernen müssen. Gastkommentar von Michael Gurtner
[mehr]
Stress im Saarland?
16 Lesermeinungen

Im Bistum Trier läuft ein Amtsenthebungsverfahren gegen einen beliebten Priester. Pfarrgremien und Ministranten setzen sich für den Pfarrer ein. Wird sich der Trierer Bischof Ackermann auf den Dialog einlassen? Gastkommentar von Peter Winnemöller [mehr]
Laun: Abtreibungsbefürworterin Prammer hat dem Land schwer geschadet!
9 Lesermeinungen

„Auch vielen Leuten in der Kirche wäre es gut angestanden, das zu benennen oder wenigstens zu schweigen statt in mediale Lobeshymnen einzustimmen.“ Ein kath.net-Klartext von Bischof Andreas Laun
[mehr]
Im Irak sterben Christen – und was tut die EKD?
25 Lesermeinungen

Innerprotestantische Kritik: Während Dschihadisten im Nordirak Christen zuhauf vertreiben und abschlachten, beschäftigen sich deutsche Kirchenleute mit Pazifismus, Kirchensteuereinzug und Genderismus. Von Peter Hahne (idea)
[mehr]
Genozid. Ohne Anführungszeichen.
22 Lesermeinungen

Kommentar der Münchner „Abendzeitung“ zum Irak: Schon jetzt mehr Opfer des ISIS-Terrors als im Gaza-Krieg – ISIS-Opfer „sterben nicht als ‚Kollateralschäden‘…, sondern werden bewusst getötet: mit dem Messer, dem Gewehr, dem Galgen.“
[mehr]
Wie weit reichen Margot Käßmanns Utopien?
7 Lesermeinungen

Die frühere EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann will das Militär abschaffen. Das ist nicht mehr als ein Wunschtraum in einer „gefallenen Welt“, meint idea-Redaktionsleiter Wolfgang Polzer.
[mehr]
Kümmert es jemanden, dass die ISIS Christen massakriert?
53 Lesermeinungen

Britisches Oberhausmitglied David Alton zitiert Angehörige von Genozidopfern im Irak: „Wir werden massakriert und niemanden kümmert es. Wir sprechen die Sprache Jesu, wir gehören zu den ersten Christen, doch die christliche Welt hat uns vergessen.“ [mehr]

 

meist kommentierte Artikel

Ite missa est (47)

‚Geschmacklos und pervers’ – scharfe Kritik an Richard Dawkins (47)

Jesuit: IS-Gräueltaten sind Tiefpunkt der Geschichte des Islam (37)

Göring-Eckardt: Familienpolitik der Grünen war falsch (32)

Kardinal Brandmüller: Begeisterung um Papst ist oberflächlich (25)

Bosbach: Terror kann man nicht durch interreligiösen Dialog stoppen (22)

Erzbischof Gänswein: Anderswo mehr Früchte als in Deutschland (20)

Warum Sie in Duisburg nicht sterben sollten (20)

DBK: 'Terror im Irak muss aufgehalten werden, notfalls militärisch' (19)

CDU-Politiker kritisiert Islamisten Pierre Vogel (19)