Es gibt eine Alternative!
3 Lesermeinungen

Es gibt eine Alternative“ – gegen das Töten als Exit-Strategie der Verzweiflung - BeneDicta am Freitag von Gudrun Trausmuth
Wien (kath.net) „Wir sind da. Wir lieben euch. Und wir heißen euch willkommen. Es gibt eine Alternative.“ Warme Worte des New Yorker Kardinals Dolan, und die einzig richtige Reaktion der Kirche au...[mehr]

Kommentar 22 Februar 2019, 11:45
Unter Exzentrikern: Karl Lagerfeld und Jesus von Nazareth
19 Lesermeinungen

„Der eine predigt Selbstverwirklichung bis ins Grab. Er will, dass seine Katze Universalerbin wird. Der andere predigt Selbstverleugnung bis ans Kreuz, an dem er stirbt.“ Gastbeitrag von Helmut Müller
[mehr]
Kommentar 21 Februar 2019, 10:00
Sünde – Der wichtigste Baustein für den Turm zu Babylon
2 Lesermeinungen

„Die Kardinäle Walter Brandmüller und Raymond Burke haben ihre Mitbrüder und uns alle an die ‚Abkehr von der Wahrheit des Evangeliums‘ erinnert.“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny
[mehr]
Kommentar 19 Februar 2019, 12:00
Die verlorene Ehre der Annegret K.-K.
23 Lesermeinungen

Die (traditionelle) Ehe erfüllt diese ‚Gemeinnützigkeit‘, deshalb steht sie „unter dem besonderen Schutze der staatlichen Ordnung“, die "Ehe für alle" erfüllt dies nicht - Die Monatskolumne von Sebastian Moll [mehr]
Kommentar 18 Februar 2019, 18:00
Der mit dem Zeitgeist tanzt
17 Lesermeinungen

Wenn der Bischof von Magdeburg den Applaus der Welt sucht - Es wäre eine gute Idee, wenn Bischöfe weniger Interviews in Gazetten gäben und stattdessen mehr Katechesen in Kathedralen hielten - Der Montagskick von Peter Winnemöller
[mehr]
Kommentar 15 Februar 2019, 15:00
Besser als der Zaubertrank von Asterix
2 Lesermeinungen

Lass dich nicht zu schnell entwaffnen von negativen Ereignissen und vergiss nie: Das letzte Wort hat Gott. BeneDicta von Petra Knapp-Biermeier. [mehr]
Kommentar 15 Februar 2019, 09:00
Höchstes Schweizerisches Gericht wies Klage der Diözese Chur ab
6 Lesermeinungen

Bundesgericht erlaubt „Katholischer Landeskirche Graubünden“ mit Kirchensteuern die Organisation „adebar“ zu unterstützen, welche entgegen kirchlicher Lehre Abtreibungen, In-vitro-Fertilisation und PID gutheisst. Gastbeitrag von Niklaus Herzog [mehr]
Kommentar 14 Februar 2019, 17:00
"Das ist schon so eine Sonderwelt"
129 Lesermeinungen

„Es war in meinem zweiten Semester, als mir mein Professor für Systematische Theologie auf Nachfragen süffisant erklärte, an Realpräsenz glaube er nicht, daher lehre er sowas nicht“. Von Peter Winnemöller [mehr]
Aufruhr in Rom oder nur ein Disput unter Kardinälen?
13 Lesermeinungen

„Man kann Kardinal Müller danken, dass er in seinem Manifest an den verbindlich gültigen Katechismus der katholischen Kirche erinnert. Dieser ist keine Kuriositätensammlung, sondern ein Leitfaden.“ Gastbeitrag von Thorsten Paprotny [mehr]
„Warum schwärzt Kasper jetzt Müller quasi als 'Luther redivivus' an?“
20 Lesermeinungen

„Wer das Glaubensmanifest von Kardinal Müller als Gegenzeugnis zu Papst Franziskus liest, obwohl es nur die katholische Lehre widergibt, unterstellt paradoxerweise selbst eine Diskrepanz zwischen beiden.“ Gastkommentar von Bischof Marian Eleganti [mehr]
Werkstattgespräch über Angela Merkels furchtbares Missverständnis
46 Lesermeinungen

"Das Werkstattgespräch Migration war nicht der große Wurf, ... aber wir erleben ein erstes vorsichtiges Zeichen des Begreifens." Gastkommentar von Klaus Kelle
[mehr]
Plädoyer für Paradigmenwechsel im schulischen Religionsunterricht
21 Lesermeinungen

„Religionsunterricht hat seinen eigentlichen Gegenstand, das Proprium der Religion, an den Rand gedrückt“ – Z.B. wird das zentrale Glaubensdogma banalisiert zu einer Alltagsdevise: „Aufstehen als Lebensprinzip“. Gastbeitrag von Gabriele Freudenberger [mehr]
"Solche perfiden Spielchen kennt man aus der Politik"
6 Lesermeinungen

"Das Vorgehen der Frankfurter Clique um zu Eltz ist ein trauriges Beispiel dafür, wie man Opfer durch Instrumentalisierung erneut mehrfach missbraucht" - Ein kath.net-Kommentar von Martin Wind
[mehr]
Optimierung zum Besseren und Minimierung des Schlechteren
3 Lesermeinungen

Vom Fehl des Guten und Bösen – „Gegenwärtig wird seit Monaten weltweit und bis in die höchste Spitze in der katholischen Kirche nicht nur immer Schlimmeres aufgedeckt, sondern buchstäblich das Schlimmste.“ Gastbeitrag von Helmut Müller
[mehr]
„Der offene Brief an Kardinal Marx atmet Zeitgeist“
10 Lesermeinungen

„Nicht Strukturen sind für den Missbrauch ursächlich, sondern Geisteshaltungen, ein Verdunsten des Glaubens, der Verlust rechter Gottesfurcht zugunsten einer überbordenden Verlieblichung des Gottesbildes.“ Gastbeitrag von Bernhard Mihm [mehr]
Wächter, wie lange noch dauert die Nacht (Jes 21,11)?
14 Lesermeinungen

"Nicht mehr meine Kirche. Die Bischöfe müßten einschreiten. Leider irren aber viele von ihnen selbst als Zeitgeistsegner durch die Tage, machen sich Liebkind mit den Kaisern der Gegenwart" - Ein Gastkommentar von Hubert Windisch [mehr]

Melden Sie sich für unseren gratis Newsletter an!

Beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung!

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Deutscher Gesundheitsminister möchte Konversions-Therapien verbieten (81)

Woelki kritisiert Mitbischöfe: 'Keine neue Kirche erfinden!' (72)

Müller: Missbrauchsgipfel greift Daten zum Grundproblem nicht auf (48)

Die Missbrauchsproblematik und das eigentliche umfassende Übel (38)

Wenn ein Kardinal die Zusammenhänge leugnet (35)

Medien: Papst hebt Sanktionen gegen Ernesto Cardenal auf (33)

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen „Nacktselfie-Bischof“ (32)

Diakonen-Ehefrau, Mutter eines Missbrauchsopfers, schreibt an Papst (28)

Schäuble: „Wir – also Muslime und Nichtmuslime“ (27)

Die verlorene Ehre der Annegret K.-K. (23)

Wo ist dein Bruder? (23)

Zweite Heirat kein Kündigungsgrund (23)

Beim Anti-Missbrauchsgipfel im Vatikan wird es konkret (21)

Enttäuschung: Papst kam nicht zum Missbrauchsopfervertreter-Treffen (21)

"Homosexualität nistet sich im Kirchengefüge ein" (20)