Wo steht die katholische Nachrichtenagentur KNA?
8 Lesermeinungen

Gastkommentar von Michael Schneider-Flagmeyer
Bonn (kath.net/Forum Deutscher Katholiken) Immer wieder hören wir auch von führenden Persönlichkeiten unserer Kirche das zu Recht fast schon geflügelte Wort „Wo katholisch draufsteht sollte auch katholisch drin sein“. Die katholische Nachrichtenagentur KNA wurde auch eins...[mehr]

Kommentar 03 Juli 2015, 10:30
Das rettende Seil der Entweltlichung
3 Lesermeinungen

Gläubige Katholiken halten Ausschau nach Hirten, die sich nicht mit der Krise abfinden, in der die deutsche Ortskirche steht. Sie sind dankbar, dass eine Minderheit der Bischöfe der Zeitgeist-Anpassung widersprochen hat. Von Prof. Hubert Gindert [mehr]
Kommentar 02 Juli 2015, 16:43
Lebenslange Treue ist ein Wesensmerkmal der sakramentalen Ehe
29 Lesermeinungen

Debatte Bischofssynode: Wer in Bezug auf die Unauflöslichkeit der Ehe so widersprüchlich argumentiert wie Kardinal Kasper und das Papier der Deutschen Bischofskonferenz, macht sich auf Dauer völlig unglaubwürdig. Gastkommentar von Rainer Beckmann
[mehr]
Kommentar 02 Juli 2015, 12:00
„Homoehe“ - „Dialektik der Begriffe bis zur Deckung der Gegensätze“?

In der Hölle macht man sich lustig über die schieläugige Wahrnehmung des Verfassungsschutzberichtes und es werden Freudentränen geweint! Eine KATH.NET-Glosse der besonderen Art von Helmut Müller
[mehr]
Kommentar 02 Juli 2015, 08:30
Ist die Wirtschaft an vielem schuld?
9 Lesermeinungen

Pro & Kontra: Papst Franziskus übt im Lehrschreiben „Laudato si“ scharfe Kritik an Umweltzerstörung, Klimawandel und Konsumrausch. Ist die Wirtschaft in den Industriestaaten für die globalen Probleme verantwortlich?
[mehr]
Kommentar 01 Juli 2015, 14:00
Sterbehilfe: DBK und EKD geben klares Votum für das Leben bis zum Ende
3 Lesermeinungen

Die katholischen Bischöfe und die Vertreter der Evangelischen Kirche in Deutschland schließen die Legalisierung des assistierten Suizid in jeder nur denkbaren Form aus. kath.net-Kommentar von Peter Winnemöller [mehr]
Kommentar 30 Juni 2015, 11:00
Diskriminierungs-Schreierei diskriminiert manche Menschen wirklich
3 Lesermeinungen

Man sei mir bitte nicht böse, wenn ich in diesen Tagen nicht die Regenbogenfahne schwinge. Doch meine Familie kennt Diskriminierung aus Erfahrung: Mein Sohn Nicolas hat Down-Syndrom. Gastbeitrag von Ursi Stewart [mehr]
Kommentar 30 Juni 2015, 10:00
Beschwerde gegen erneuten Tendenzjournalismus beim BR
7 Lesermeinungen

Offener Brief an Bayrischen Rundfunk wegen Beitrag von Veronika Wawatschek. „Mit anderen Meinungen kann ich als Demokrat problemlos leben. Doch wurden die Grundsätze des seriösen Qualitätsjournalismus massiv verletzt.“ Gastbeitrag von Thomas Schührer [mehr]
USA: Christliche Werte schwinden rasant
5 Lesermeinungen

Die USA machen durch Amokläufe und rassistische Ausschreitungen in diesem Jahr negative Schlagzeilen. Laut Umfragen erleben sie einen rasanten Wertewandel weg vom Christentum. idea-Kommentar von Uwe Siemon-Netto [mehr]
Konservativer Gestaltungswille oder nur noch Abwehrmodus?
16 Lesermeinungen

Es fehlt an positiven Ansätzen - Beispiel: Die Abtreibungsdebatte wird auf der Straße geführt, von der veröffentlichten Meinung ignoriert, im Parlament verschwiegen. Kommentar von Peter Winnemöller
[mehr]
Jede Art der Sterbehilfe verbieten?
8 Lesermeinungen

Pro & Kontra: Bis Ende letzter Woche haben vier fraktionsübergreifende Parlamentariergruppen unterschiedliche Gesetzesvorschläge zur Sterbehilfe vorgestellt. Sie reichen von einem Totalverbot bis zu einer Liberalisierung der Beihilfe zum Suizid.
[mehr]
Sterbehilfe: Werden unsere Alten und Kranken zukünftig vogelfrei sein?
14 Lesermeinungen

Erschreckende Ergebnisse einer belgischen Studie: Offenbar töten Hausärzte Patienten ohne vorherige Einwilligung. Die Studie lässt auch in der deutschen Sterbehilfe-Diskussion massive Fragen aufkommen. kath.net-Kommentar von Petra Lorleberg [mehr]
Sterbehilfe: 'Nur Sensburg/Dörflinger-Gesetzentwurf verharmlost nicht'

Bundestags-Sterbehilfe-Debatte: Sensburg/Dörflinger-Gesetzentwurf ist der einzige, der einer um sich greifenden Tendenz zur Verharmlosung und Liberalisierung der Suizidbeihilfe wirksam begegnet. Gastbeitrag von Bernward Büchner
[mehr]
Wieder tendenziöser Bericht über 'Demo für Alle' im SWR
16 Lesermeinungen

Über Teilnehmer und Positionen der Stuttgarter „Demo für alle“ wurde im Nachrichtenformat „Landesschau Baden-Württemberg“ des SWR ein meinungslastiger und irreführender Beitrag gesendet.
[mehr]
Sterbehilfediskussion: Solidarität für Menschen in Gefahr

Vier Gesetzesentwürfe stehen im Deutschen Bundestag zur Diskussion. Doch nur der Entwurf von Sensburg/Dörflinger bietet den notwendigen Lebensschutz. Gastkommentar von Leo Lennartz
[mehr]
Deutsche Bischofskonferenz erfindet eigenen Familienbegriff
26 Lesermeinungen

„Es ist aber falsch, alle Formen des Zusammenlebens oder der sexuellen Praxis unter „Familie“ zu subsumieren.“ Gastkommentar von Mathias von Gersdorff
[mehr]

 

meist kommentierte Artikel

Jutta Ditfurth bezeichnet Lebensschützer als 'sexistische Arschlöcher' (51)

CSU widerspricht Merkel: 'Religion Islam ist kein Teil unseres Landes' (50)

Berlin: 'Die Linke' möchte 'Marsch für das Leben' blockieren (34)

Evangelisches ‚Wort zum Sonntag’ im Dienst der Gender-Ideologie (33)

Medjugorje-Kommisionsmitglied: Beten und beichten ist keine Sünde (32)

Lebenslange Treue ist ein Wesensmerkmal der sakramentalen Ehe (29)

Nehmt dieser Frau endlich den Titel weg (29)

Andreas Gabalier: 'Wir leben in einer genderverseuchten Zeit' (26)

Radio Vatikan musste Gay-Foto von Website entfernen (21)

Jerusalem: IS-Sympathisanten drohen Christen mit dem Tod (20)

Es ist absurd: Die Kirchen leeren sich, und die Kassen füllen sich (19)

Grüne für höhere Besteuerung der griechisch-orthodoxen Kirche (16)

Papst ruft zum Gebet für Griechenland auf (14)

Piusbruderschaft: Weiter in Kontakt mit Rom (13)

US-Erzbischof: Die Zivilehe ist kein Sakrament (9)