Wir proklamieren den Sieg Jesu über unsere Kirche!
16 Lesermeinungen

Es ist die Stunde der Laien angebrochen, die ihren Glauben radikal leben. Fragmente und Notizen zur Kirchenkrise - BeneDicta am Freitag von Petra Knapp-Biermeier

Linz (kath.net) Die Sonne legt sich wie eine zarte goldene Decke auf den Vorplatz der Basilika. Ein spätsommerlicher Samstagnachmittag, eine lange Fest...[mehr]

Kommentar 18 September 2018, 10:00
Missbrauchsskandal: Wenn der Glaube fehlt, wird alles schräg
8 Lesermeinungen

Angstfreie Aufklärung ist jetzt alternativlos – „Verstöße gegen das freiwillig eingegangene Zölibats-Treueversprechen sind so wenig ein Grund für Zölibats-Abschaffung wie Ehebrecher für die Abschaffung der Ehe.“ Gastkommentar von Martin Lohmann
[mehr]
Kommentar 17 September 2018, 16:45
Missbrauch: Das tödliche Schweigen der Kirche
10 Lesermeinungen

„Ehe sich ein Bischof von einem seiner gefallenen Priester entsolidarisiert, muss eine Menge geschehen. Aber, Bischof, solidarisiere Dich mit dem Opfer und schick deinen Mitbruder ins Gefängnis!“ kath.net-Kommentar von Joe Löser [mehr]
Kommentar 17 September 2018, 12:00
Zu falsch, zu spät und zu wenig glaubwürdig
15 Lesermeinungen

Die Kette der Vertuscher endet ganz oben in der Hierarchie.
Das ist erschütternd! - Der Montagskick von Peter Winnemöller über die "Missbrauchs-Konferenz" der Vorsitzenden der Bischofskonfernzen und Papst Franziskus im Februar
[mehr]
Kommentar 14 September 2018, 13:30
Die Wahrheit und das hohe Ross
5 Lesermeinungen

Wahrheit, Liebe, Demut, Dienst. Um diesen starken nach außen manchmal unrühmlichen Weg zu gehen, fehlt oft das entscheidende Puzzlestück, das Jesus uns gegeben hat: das Vertrauen zum Vater - BeneDicta am Freitag von Linda Noé [mehr]
Kommentar 14 September 2018, 09:30
Der blinde Fleck in der Debatte um die Organspende
22 Lesermeinungen

„Bei einer Widerspruchsregelung würde der Körper des Sterbenden enteignet.“ Gastbeitrag von Prof. Manfred Spieker

[mehr]
Kommentar 13 September 2018, 12:00
Kardinal Schönborn und die Mär vom guten Papst
21 Lesermeinungen

"Auf Kritik an Papst Franziskus reagiert der Wiener Erzbischof mit einer Lobeshymne auf den Pontifex, die die Realität weit hinter sich lässt." – Gastkommentar von Tobias Klein
[mehr]
Kommentar 12 September 2018, 10:01
„Schweigen ist die unerträglichste Erwiderung“ (Chesterton)
14 Lesermeinungen

US-Kirchenskandal: „Schweigen des Papstes kann als Vorbote eines Manövers gegen Urheber eines vermeintlichen Komplotts oder als unüberbietbarer Ausdruck eines Zustands kollektiver Realitätsverleugnung gedeutet werden.“ Gastkommentar von Martin Hähnel [mehr]
Maria-Namen-Fest am Siegestag der Schlacht am Kahlenberg
16 Lesermeinungen

„Wir freuen uns, dass Europa und Wien nicht erobert wurden und wir Christen bleiben konnten – wenigstens hätten bleiben können, wenn wir treu geblieben wären.“ kath.net-Klartext von Bischof Andreas Laun
[mehr]
Leider spielte auch die Kirche dieses gruselige Spiel eifrig mit
4 Lesermeinungen

In dieser Vermischung von (pseudo)wissenschaftlicher Analyse einerseits und politischer Forderung anderseits liegt die aktuelle Problematik der sogenannten Gender Studies - Die Monatskolumne von Sebastian Moll [mehr]
Die Stunde der Propheten
18 Lesermeinungen

Was können Laien nach dem Fanal von Pennsylvania tun? Ohnmächtig stehen manche vor dieser medialen Katastrophe. Wie kann, wie soll man sich aktuell gegenüber nichtkatholischen Freunden und Kollegen positionieren? - Ein Kommentar von Fingolfin
[mehr]
Der Nazi an sich würde wohl (noch) keine AfD wählen
17 Lesermeinungen

Das „ZdK“ und sein Vorstand täte gut daran, parteipolitische Verquickungen tunlichst zu vermeiden - Der Montagskick von Peter Winnemöller
[mehr]
„Schweigen wäre eine Form des Vertuschens“
85 Lesermeinungen

„Ich hoffe, dass der Papst Stellung nehmen oder ihm Vertraute beauftragen wird, die Untersuchung vorzunehmen. Dass alles, was gesagt wurde, ‚erstunken und erlogen‘ ist, kann ich mir schwer vorstellen.“ kath.net-Klartext von Bischof Andreas Laun [mehr]
Wahrheit und Liebe
44 Lesermeinungen

"Der jetzige Papst hat mit den offenkundigen Mißbrauchsfällen im Klerus nicht nur ein Problem in der Kirche, er scheint selbst ein Teil dieses Problems zu sein." Gastkommentar des Theologen Hubert Windisch
[mehr]
Die eigene Stimme finden
1 Lesermeinung

Gott hat dir eine Stimme gegeben. Ich lade dich ein, sie im Verborgenen zu entdecken, dass du sie in der Öffentlichkeit gebrauchen kannst - BeneDicta am Freitag von Inka Hammond
[mehr]
In Zeiten der Finsternis ist das Licht der Wahrheit nötiger denn je
2 Lesermeinungen

„Der Glanz der heiligen Kirche Gottes ist getrübt durch Missbräuche und Lügen derer, die ihr Haupt, Jesus Christus, als Hirten für seine Schafe eingesetzt hat.“ Gastbeitrag von Andreas Kuhlmann
[mehr]

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Benedikt XVI. in großer Sorge um die katholische Kirche (78)

„Korruption der Lehre zieht immer die Korruption der Moral nach sich“ (56)

Man kann einen Papst nicht anklagen! (55)

‚Papst schweigt, um Größenwahn der Kritiker nicht zu fördern’ (44)

Das Zerstörungswerk des Teufels durch die Heuchler (42)

„Völliger Unsinn!“ (40)

Missbrauchsopfer von Grassi: "Ich habe gelitten und leide noch immer!" (38)

Papst: Sexualität ist "der schönste Punkt der Schöpfung" (36)

Marx: „Wir stehen an der Seite der Betroffenen sexuellen Missbrauchs“ (35)

Neues Papstdokument schreibt verpflichtende Synodenumfragen vor (34)

Die Vollmacht des Hirten (33)

Jugendsynode: Niederländischer Bischof verweigert die Teilnahme (31)

„Frankfurter Allgemeine“: „Warum schont der Papst McCarrick?“ (26)

Bistum Regensburg widerspricht grünem Bundestagsabgeordneten! (25)

Theologe: Öffentlich unsichtbare Religion schafft Probleme (23)