'Fastenzeit ist Trainingszeit!'
1 Lesermeinung

„Perfektion wird nicht von uns verlangt, aber die Frage bleibt, ob wir Christen heute nicht unsäglich müde und träge geworden sind.“ Florian Kolfhaus hielt eine Fastenzeitbesinnung bei der katholischen Studentenverbindung KAV Capitolina/Rom

Vatikan (kath.net) Über den Sinn der Fastenzeit sprach Verbindungsseelso...[mehr]

Spirituelles 27 Februar 2015, 12:00
'Christen, kennt und bekennt euren Glauben!'
12 Lesermeinungen

Theologe und Arzt Manfred Lütz: „Meine muslimische Nachbarin kennt ihren Glauben genau. Deshalb sollten auch wir Christen in der Lage sein, unsere Überzeugungen zu erklären“
[mehr]
Spirituelles 25 Februar 2015, 11:30
'Zeuge Jesu sein – ein Himmelfahrtskommando'
2 Lesermeinungen

„Seit Tagen und Wochen erleben wir auf erschreckende Weise, dass auch heute noch Christen mit ihrem Blut für den Glauben an Jesus bezahlen müssen“, erinnerte Florian Kolfhaus am Aschermittwoch bei Predigt in römischer Studentenverbindung Capitolina [mehr]
Spirituelles 25 Februar 2015, 10:30
'Was sind die wahren Motive unseres Handelns?'

Passauer Bischof Oster fragt bei Treffen mit ständigen Diakonen: „Bin ich gut zum anderen, handle ich sozial, weil es wirklich zuerst um den anderen Menschen geht, um seinetwillen, einfach weil er auch Gottes Geschöpf ist wie ich?“
[mehr]
Spirituelles 24 Februar 2015, 11:30
Bischof Oster: 'Kehrt um und glaubt an das Evangelium'
3 Lesermeinungen

Passauer Bischof nennt es einen „Jammer“, dass die Feier des Sakramentes der Versöhnung „in unserer Kirche so stark abgenommen hat“.
[mehr]
Spirituelles 23 Februar 2015, 18:00
'Ja, wir sind Kirche!'
5 Lesermeinungen

Augsburger Bischof Zdarsa in Fastenhirtenbrief: "Wie soll jemand in der Pfarrei fruchtbare Kinder- und Jugendarbeit leisten, die zu Gott hinführt, wenn ihn die Kinder und Jugendlichen an keinem Sonntag in der hl. Messe sehen?"
[mehr]
Spirituelles 23 Februar 2015, 08:30
'Wie können wir den Herrn erfahren, ihm wahrhaft begegnen?'
2 Lesermeinungen

„Den Anruf Gottes deuten“: Hirtenwort von des Eichstätter Bischofs Hanke zur Fastenzeit
[mehr]
Spirituelles 20 Februar 2015, 12:30
Zsifkovics: 'Die Beichte ist in große Vergessenheit geraten'
4 Lesermeinungen

Allein das Wort „Beichte“ erwecke in vielen Menschen „unangenehme Gefühle. Diese Gefühle reichen von totaler Ablehnung bis hin zu völliger Gleichgültigkeit“ – Eisenstädter Bischof widmet Fastenhirtenbrief dem Bußsakrament [mehr]
Jünger Jesu sein wollen wir als Christen alle
3 Lesermeinungen

In unsere Überlegungen zu Nachfolge und Fastenopfer platzten die Nachrichten von 21 ermordeten ägyptischen Christen in Libyen, die im Todeskampf schreien „O Gott, Jesus Christus – Jesus, mein Herr“. Gastbeitrag von Felix Honekamp
[mehr]
'Begnügen Sie sich nicht mit einer Bußandacht!'
3 Lesermeinungen

Bischof Küng lädt zur Beichte ein – Beten Sie, bitte, möglichst täglich für die Bischofssynode im kommenden Herbst! - Ohne den Bezug des Menschen zu Gott mitzudenken, können kirchliche Aussagen zu Sexualität und Ehe nicht verstanden werden
[mehr]
'Und Stephanus sank in die Knie'
11 Lesermeinungen

Das Antlitz eines jungen koptischen Märtyrers strahlt im Tode einen himmlischen Frieden aus. Diesen Frieden Christi erkennen wir auch auf dem Haupt des vom Kreuze abgenommen Herrn des Turiner Grabtuchs. Von Michael Schneider-Flagmeyer
[mehr]
Gemeinsam Ostern entgegen - Virtueller Fastenkalender

Wie in den vergangenen Jahren bietet die Pfarre St. Peter/Linz mit dem Virtuellen Fastenkalender auch heuer wieder eine spirituelle Begleitung durch die Fastenzeit an – Kostenlos – Der tägliche Impuls kommt per Email
[mehr]
Fasten: Nicht auf Fleisch verzichten und dafür besseren Fisch essen!
4 Lesermeinungen

Bischof Oster erinnert, dass in der Bibel Fasten schlicht heißt: „nichts essen oder bestenfalls wenig essen!“ Leider stehe auch in christlichen Kreisen der Gesundheitsaspekt häufig im Vordergrund, doch da gehe es „zumeist um mich und nicht um Gott“. [mehr]
Getötete 26-jährige IS-Geisel fand Halt im Glauben an Gott
12 Lesermeinungen

„Ich erinnere mich, dass meine Mama immer gesagt hat, dass man am Ende, alles in allem, nur noch eines sicher hat: Gott“, schrieb Kayla Mueller. „Ich habe mich selbst unserem Schöpfer übergeben“ und „bin im freien Fall geborgen“.
[mehr]
'Weh mir, wenn ich das Evangelium nicht verkünde!'
8 Lesermeinungen

„Wir befinden uns erneut in einer vorchristlichen, einer vorkonstantinischen Situation, und so wie damals gilt es heute aufs Neue, dem Evangelium den Weg zu bereiten.“ Predigt vor Journalisten von Walter Kardinal Brandmüller [mehr]
'Lassen Sie Ihr Herz immer neu zu einem Ort der Anbetung werden!'

„Bitte lassen Sie sich nicht entmutigen von manchen Strömungen und Stimmungen in und außerhalb der Kirche. Kehren Sie lieber immer wieder zu Ihrer ersten Liebe zurück, zu Jesus.“ Predigt zum „Tag des geweihten Lebens“ von Bischof Stefan Oster [mehr]

 

meist kommentierte Artikel

Bischof Bode und 'die Realität von Menschen und der Welt' (70)

Non possumus! (59)

Organspende: Nächstenliebe über den Tod hinaus? (52)

Katholiken wehren sich gegen Verleumdungs-Kampagne (43)

Mit Kardinal Marx und Bischof Bode auf deutsch-katholische Sonderwege (38)

Kirchenrechtler kritisiert Verhalten des Papstes (28)

Moraltheologe hält Elternschaft mit 60 für unverantwortlich (27)

Pastor Olaf Latzel übt scharfe Kritik an der evangelischen Kirche (25)

Vatileaks - Teil 2 - Kampagne gegen Kardinal Pell gestartet (23)

Predigt von Kardinal Schönborn 2008: 'Die Sünde der Bischöfe' (16)