Priesterweihe unter dem Geheimnis des Kreuzes

Das Leben als Christ und zumal als Priester unter das Geheimnis des Kreuzes stellen bedeutet besonders, anderen Menschen Christus zeigen. Predigt von Bischof Egon Kapellari bei Priesterweihe eines Zisterziensers am Fest Kreuzerhöhung

Graz (kath.net/dgs) Am Fest Kreuzerhöhung weihte Egon Kapellari, Bischof von Gr...[mehr]

Spirituelles 14 September 2014, 11:59
Das Kreuz als Gottes Wahlheimat in der Welt
1 Lesermeinung

"In der Anbetung Gottes wird uns bewusst, dass wir in die Knie gehen müssen, wenn wir Gott in der von ihm ausersehenen Wahlheimat in unserer Welt begegnen wollen, nämlich am Kreuz auf Golgotha." Von Kurt Kardinal Koch
[mehr]
Spirituelles 13 September 2014, 12:00
Oster: 'Herr, ich will leidenschaftlich glauben, hoffen und lieben'
7 Lesermeinungen

Passauer Bischof: Angesichts der Konflikte in Syrien und Irak wachse in ihm die Überzeugung, dass das leidenschaftliche Zeugnis für Christus den stärksten Beitrag auch „für den Erhalt unserer Kultur“ leisten könne.
[mehr]
Spirituelles 13 September 2014, 10:30
Lackner: 'So leben, dass Gott durchscheinen kann'
1 Lesermeinung

Salzburger Erzbischof bei Wallfahrt der Priester und Diakone: Obwohl es einerseits in der Kirche viele Anzeichen von Müdigkeit gebe, passiere andererseits viel Gutes, und es gebe viele Glaubenszeugnisse. [mehr]
Spirituelles 12 September 2014, 09:00
Das Wort vom Kreuz

Jesu Kreuzestod war eine befremdliche Botschaft, die von Anfang an die Hörer spaltete, aber das Leben so vieler Menschen ganz tief veränderte. Von Bischof Heinz Josef Algermissen
[mehr]
Spirituelles 11 September 2014, 14:00
Eine Priesterweihe am Sterbebett
10 Lesermeinungen

Ein unglaubliches Drama: William Carmona, ein Seminarist aus der US-Diözese Nashville, hat Krebs im Endstadium. Vor drei Tagen wurde er an seinem Sterbebett von seinem Bischof zum Diakon und Priester geweiht. Gestern starb der Neupriester. [mehr]
Spirituelles 10 September 2014, 19:00
'Selig, die ihr jetzt weint'
5 Lesermeinungen

Hoffen wir, die wir weinen und Tränen der Unschuld vergießen; hoffen wir, wenn wir die Schmerzen unseres Lebens oder unserer Seele beweinen, denn sie dienen uns als Fegefeuer, Gott bedient sich ihrer... - Gedanken von Charles de Foucauld
[mehr]
Spirituelles 09 September 2014, 09:30
Lackner: "Wir brauchen den 'theologischen Fußabdruck'"
8 Lesermeinungen

Erzbischof Lackner feierte in Mariazell Hochamt zum Fest Maria Geburt
[mehr]
Kardinal Meisner wirbt für «eucharistische Anbetung»
3 Lesermeinungen

Die Anbetung biete die Möglichkeit zur tiefen Gotteserfahrung. «Der Mensch ist Gott nie ähnlicher als in der Anbetung, wo er niederkniet»
[mehr]
'Und dann, Petrus, wenn du dich von dieser Liebe berühren lässt…'
3 Lesermeinungen

„…wenn du gelernt hast ihn zu lieben und ja, auch zu ertragen in seiner göttlichen Unergründlichkeit und Majestät und Andersheit, dann erst wirst du auch ein authentischer Felsenmann werden“, sagte Passauer Bischof Oster in Sonntagspredigt
[mehr]
'Das Geheimnis Gottes, das sich im Ich verbirgt'
1 Lesermeinung

Zum Gedenktag des hl. Augustinus am 28.8 dokumentiert kath.net die Katechesen Benedikts XVI. bei Generalaudienzen im Jahr 2008 - Papst Benedikt nannte Augustinus „den größten Vater der lateinischen Kirche“

[mehr]
Schönborn: Barmherzigkeit zu leben ist etwas unglaublich Erfüllendes

„Eine gut ausgebildete Medizinerin, selber sechs Kinder, die an die 100 Straßenkinder aufgenommen hat. Wie sie das macht, neben ihrem Beruf, ihrer Familie, ist mir unfassbar.“ Kardinal Schönborn besuchte Weltkongress der Barmherzigkeit in Kolumbien [mehr]
Bischof Oster: 'Sind wir Christus-Experten?'
4 Lesermeinungen

Passauer Bischof in Sonntagspredigt: Die „wichtigste Frage unseres Lebens“ ist die Frage Jesu, „Für wen hältst Du mich? Wer bin ich für Dich?“ – Predigt in voller Länge
[mehr]
'Du bist Petrus, und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen'
7 Lesermeinungen

Gedanken des Seligen John Henry Newman
[mehr]
Zum Königtum Mariens und dessen Ursprung
1 Lesermeinung

Bei der Krönung Mariens handelt es sich nicht bloß um eine Analogie, sondern um ein reales und herrschendes Königtum. Gastkommentar von Michael Gurtner
[mehr]
Bischof: Im Urlaub für den Frieden beten

Rottenburger Bischof Gebhard Fürst: „Ich möchte auch im Urlaub nicht vergessen, dass viele Menschen unter Hass und Gewalt leiden, während wir uns erholen.“
[mehr]

 

meist kommentierte Artikel

Limburg: Bischof Tebartz-van Elst zieht jetzt weg (81)

'Der interreligiöse Dialog ist nicht unmöglich, sondern umso nötiger!' (30)

Irakischer Botschafter warnt: IS-Anschlag auf Papst jederzeit möglich (30)

Der Münsteraner Theologe Herbert Vorgrimler ist tot (27)

Kardinal Woelki: Kirche muss Vertrauen zurückgewinnen (22)

Marx: Muslimische Welt muss islamistischen Terror ächten (21)

Den Mund halten 'angesichts der unangenehmen Schlussfolgerungen'? (19)

Lohmann: 'Da lugt Böses aus solchen Worten einer Politikerin heraus' (18)

AfD wirft Landesbischöfin Einmischung in den Wahlkampf vor (17)

Käßmann: Habe nie Abschaffung der Bundeswehr gefordert (14)