Plan zum Wiederaufbau von Häusern gibt Christen neue Hoffnung

Pater Andrzej Halemba: “Diese Vereinbarung ist eine der entscheidendsten Massnahmen für die Wiederherstellung der christlichen Gemeinde in Homs. ”

Luzern (kath.net/ KiN) Ein Aktionsplan, der es Tausenden von Christen ermöglichen soll, in ihre Häuser in der syrischen Stadt Homs zurückzukehren, wurde unter Beteil...[mehr]

Weltkirche 23 Februar 2019, 10:00
Kathedrale von Utrecht steht vor dem Verkauf
1 Lesermeinung

Die Zahl der Messbesucher hat in den letzten Jahren abgenommen, die Kosten für die Erhaltung steigen. Pfarrangehörige haben eine Petition gegen den Verkauf begonnen. [mehr]
Weltkirche 22 Februar 2019, 09:38
21 Punkte gegen Missbrauch: "Gemeinsame Verfahren verwirklichen"
9 Lesermeinungen

Zum Beginn der bis Sonntag dauernden Kinderschutztagung veröffentlichte der Vatikan ein Papier mit 21 Vorschlägen, wie Bischöfe und Ordensobere Missbrauchsfälle aufarbeiten und neuen vorbeugen können
[mehr]
Weltkirche 22 Februar 2019, 09:30
Hat Kardinal Oswald Gracias vertuscht?
3 Lesermeinungen

BBC erhebt schwere Vorwürfe gegen den indischen Kardinal Oswald Gracias – Gracias ist einer der vier Organisatoren des Antimissbrauchsgipfels und Mitglied im K9-Rat des Papstes
[mehr]
Weltkirche 22 Februar 2019, 09:00
Anglikanische Kirchen müssen keinen Sonntagsgottesdienst mehr anbieten
5 Lesermeinungen

Großbritannien: Generalsynode reagiert auf rapide sinkende Gläubigenzahlen
[mehr]
Weltkirche 22 Februar 2019, 07:00
Missionsbischof: Missbrauchskrise betrifft die ganze Kirche
5 Lesermeinungen

Der Eintritt Homosexueller ins Priestertum in den 1970er Jahren ist eine Ursache für die Missbrauchskrise, sagt der aus Spanien stammende Bischof von Bangassou (Zentralafrikanische Republik)
[mehr]
Weltkirche 21 Februar 2019, 23:00
Vatikan veröffentlicht Roadmap für Handeln gegen Missbrauch

Teilnehmer an aktuellem Anti-Missbrauchsgipfel sollen 21 von Bischofskonferenzen und Kommissionen vorbereitete konkrete Denkanstöße zu Kinderschutz und Umgang mit Missbrauchsfällen in der Kirche beraten
[mehr]
Weltkirche 21 Februar 2019, 11:30
"Viele Bischöfe haben nicht genügend Kenntnis des Kirchenrechts"
3 Lesermeinungen

P. Markus Graulich, Untersekretär des päpstlichen Rates für die Gesetzestexte, kritisiert im Zusammenhang mit dem Missbrauchs-Krisengipfel in Rom die Unkenntnis von Bischöfen
[mehr]
Papst eröffnet Anti-Missbrauchsgipfel: Konkrete Schritte nötig
10 Lesermeinungen

Bischofskonferenz-Vorsitzende und Ordensoberen aus aller Welt beraten bis Sonntag im Vatikan zum Kinderschutz in der Kirche - Weite Teile der Konferenz werden live im Internet übertragen. Die Ansprache im Wortlaut [mehr]
Enttäuschung: Papst kam nicht zum Missbrauchsopfervertreter-Treffen
21 Lesermeinungen

Als völlig unverständlich bezeichneten es Teilnehmer, dass bei dem am Donnerstag beginnenden Gipfel Bischöfen noch erklärt werden müsse, was Missbrauch bedeutet.
[mehr]
Die Missbrauchsproblematik und das eigentliche umfassende Übel
38 Lesermeinungen

Walter Kard. Brandmüller – Raymond Leo Kard. Burke: offener Brief an die Präsidenten der Bischofskonferenzen anlässlich des Gipfeltreffens im Vatikan zur Problematik des sexuellen Missbrauchs durch Kleriker - BREAKING: VIDEO-Statement [mehr]
Rom: Missbrauchsopfer fordern "Null-Toleranz" gegenüber Tätern
16 Lesermeinungen

Irin Marie Collins in Zeitungsinterview: "Was bedeutet Null-Toleranz für den Papst? Die Öffentlichkeit versteht darunter die Entlassung von Priestern aus dem Priesterstand, sobald sie als Täter überführt sind"
[mehr]
Diakonen-Ehefrau, Mutter eines Missbrauchsopfers, schreibt an Papst
28 Lesermeinungen

„Wie konnte dieser Mann, der meinen Kindern Sakramente gespendet hatte, ihre und unsere Beichten gehört hatte, der Eucharistie gefeiert hatte, während mein Mann als Diakon und meine Söhne als Ministranten bei ihm standen, dies meinem Sohn antun?“
[mehr]
Wenn ein Kardinal die Zusammenhänge leugnet
35 Lesermeinungen

Bei einer Pressekonferenz mit US-Kardinal Blase Cupich leugnete dieser nicht, dass 80 Prozent der Missbrauchsopfer männliche Burschen seien, einen Zusammenhang mit Homosexualität leugnete er aber vehement.
[mehr]
„Kirchliche Missbrauchsdebatte leugnet Link zur Homosexualität“
15 Lesermeinungen

„In jedem anderen Kontext würde man das ‚Wirklichkeitsverweigerung‘ nennen. Die Verschleierung dieser Tatsache ist offensichtlich interessengeleitet und systemisch.“ Von Bischof Marian Eleganti
[mehr]
Kanadischer Medienpriester wirft Viganó ‚Lügen’ vor
12 Lesermeinungen

Viganó habe Papst Franziskus mit ‚Lügen und Halbwahrheiten’ frontal angegriffen, behauptete P. Thomas Rosica. Weite Teile seines Vortrages an der Universität Cambridge waren offenbar von anderen abgeschrieben.
[mehr]

Melden Sie sich für unseren gratis Newsletter an!

Beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung!

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Deutscher Gesundheitsminister möchte Konversions-Therapien verbieten (81)

Woelki kritisiert Mitbischöfe: 'Keine neue Kirche erfinden!' (72)

Müller: Missbrauchsgipfel greift Daten zum Grundproblem nicht auf (48)

Die Missbrauchsproblematik und das eigentliche umfassende Übel (38)

Wenn ein Kardinal die Zusammenhänge leugnet (35)

Medien: Papst hebt Sanktionen gegen Ernesto Cardenal auf (33)

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen „Nacktselfie-Bischof“ (32)

Diakonen-Ehefrau, Mutter eines Missbrauchsopfers, schreibt an Papst (28)

Schäuble: „Wir – also Muslime und Nichtmuslime“ (27)

Die verlorene Ehre der Annegret K.-K. (23)

Wo ist dein Bruder? (23)

Zweite Heirat kein Kündigungsgrund (23)

Beim Anti-Missbrauchsgipfel im Vatikan wird es konkret (21)

Enttäuschung: Papst kam nicht zum Missbrauchsopfervertreter-Treffen (21)

"Homosexualität nistet sich im Kirchengefüge ein" (20)