Benedikt XVI. grüßt Anhänger des alten Messritus

Liturgie im außerordentlichen Ritus am Vormittag im Petersdom - Seit 2007 außerordentliche Form der Liturgie von 1962 ohne Sondererlaubnis möglich.
Vatikanstadt (kath.net/KAP) In einer Grußbotschaft an die Pilger der Gruppe "Summorum Pontificum" hat der emeritierte Papst Benedikt XVI. (2005-2013) seine Freude über die F...[mehr]

Weltkirche 24 Oktober 2014, 12:00
Bischofssynode: Lombardi versuchte Medienstrategie zu verteidigen
2 Lesermeinungen

Vatikanisches Presseamt hatte nur tägliche Zusammenfassung der Debatten sowie Namen der Redner veröffentlicht – Kardinal Müller und weitere Synodenteilnehmer sowie Journalisten hatten die Nichtveröffentlichung der Redenbeiträge kritisiert [mehr]
Weltkirche 24 Oktober 2014, 09:30
Vatikan verlangt von Piusbruderschaft keine Kapitulation
23 Lesermeinungen

Kommission "Ecclesia Dei"-Sekretär Pozzo: Es gebe „keinen Zweifel“, dass die Lehren des Zweiten Vatikanums unterschiedliche Verbindlichkeit hätten, je nach Art des Dokuments. Piusbruderschaft könnte bei Rückkehr mit Personalprälatur rechnen
[mehr]
Weltkirche 23 Oktober 2014, 09:00
Papst em. Benedikt XVI. schreibt Grußwort an Lebensschutz-Kongress

Emeritus Benedikt XVI.: Die Themen Frieden und Respekt vor dem menschlichen Leben sind «mit dem Glauben an den Schöpfergott verbunden» - Nach dem Rücktritt von Benedikt XVI. wurden bislang nur wenige Äußerungen des emeritierten Papstes bekannt. [mehr]
Weltkirche 22 Oktober 2014, 16:00
US-Erzbischof Chaput: Gesamt der Synodenbotschaften 'konfus'
41 Lesermeinungen

Prominentester Kapuziner Amerikas übt scharfe Kritik an Debatten der Bischofssynode: Aus dem Gesamt der Berichte über die Synode trete "eine konfuse Botschaft" hervor, "ich denke, Verwirrung ist etwas, was vom Teufel kommt". Jetzt mit VIDEO [mehr]
Weltkirche 22 Oktober 2014, 10:00
Pakistanischer Erzbischof: Extremisten bedrohen Demokratie
1 Lesermeinung

Eine Atmosphäre der Intoleranz habe zur Folge, dass die religiösen Minderheiten nicht so sehr von der Regierung als von «wütenden Mobs» verfolgt würden. Dazu trage auch das sogenannte Blasphemie-Gesetz bei
[mehr]
Weltkirche 22 Oktober 2014, 08:00
Papst besucht Ende November die Türkei
2 Lesermeinungen

Auf dem Programm stehen Begegnungen mit Staatspräsident Erdogan sowie dem Ökumenischen Patriarchen Bartholomaios I. Der Papst wird erstmals eine Moschee betreten, außerdem wird er die Hagia Sofia besuchen.
[mehr]
Weltkirche 21 Oktober 2014, 16:00
Vatikan: Kardinalsversammlung appelliert an muslimische Führer
4 Lesermeinungen

Kardinal-Staatssekretär Parolin: Außer Distanzierung von IS-Verbrechen auch klare Verurteilung des "Töten von Menschen aus angeblichen religiösen Gründen" sowie jeder Diskriminierung nötig
[mehr]
Bischof: «Nein» zu Homosexuellen-Aussagen aus beiden Lagern
42 Lesermeinungen

Die Aussagen über Homosexualität im Abschlusspapier der Bischofssynode sollen nach einem Medienbericht nicht nur von konservativer, sondern teils auch von progressiver Seite abgelehnt worden sein.
[mehr]
Papst fordert Hilfe für bedrängte Christen in Nahost

"Niemand darf gleichgültig lassen, dass Christen verfolgt und auf brutale Weise vertrieben werden"
[mehr]
Papst will Schreiben an Christen im Irak richten

Papst Franziskus will sich bald mit einem Schreiben an die Christen im Irak wenden. Das teilte der Chaldäische Patriarch Sako nach einer Audienz beim Papst mit
[mehr]
Pakistanisches Gericht bestätigt Todesstrafe für Asia Bibi
3 Lesermeinungen

Die Christin wurde wegen angeblicher Lästerung des Islams verurteilt
[mehr]
Synode: Schönborn zeigt Verständnis für afrikanische Bischöfe
14 Lesermeinungen

Kardinal im "Radio Vatikan"-Interview zur Synodendebatte über Homosexualität: "Teile Sorge, dass internationale Organisationen ein gewisses Bild von Familie und Sexualität und Fruchtbarkeit mit unlauteren Mitteln in Afrika durchsetzen wollen".
[mehr]
Kardinal Schönborn: Lehre kann sich nicht ändern aber entwickeln
47 Lesermeinungen

Zum kirchlichen Umgang mit Homosexuellen bekräftigte Schönborn, sei es ein «elementares christliches Gebot», Homosexuellen mit Respekt zu begegnen. Dies verändere aber nicht die grundsätzliche kirchliche Bewertung gleichgeschlechtlicher Beziehunge [mehr]
Der Synoden-Zwischenbericht ist kein lehramtliches Dokument
2 Lesermeinungen

Die ‚Relatio’ sei eine Diskussionsgrundlage und formuliere keine Lehrentscheidung. Kontroverse Diskussionen habe es bei Konzilien und Synoden immer gegeben, erinnert der Priester Robert Barron.
[mehr]
Kardinal: 'Ich finde afrikanische Bischöfe ungemein inspirierend!'
9 Lesermeinungen

Dolan, Erzbischof von New York, über afrikanische Synodenväter: „Junge, Junge, die können sprechen und uns zurückrufen zu den Wurzeln der christlichen Offenbarung“, „sie haben keine Angst davor, uns in eine Gewissensprüfung zu leiten“.
[mehr]

 

meist kommentierte Artikel

Kardinal Marx mit Familiensynoden-Text nicht richtig zufrieden (53)

Roma locuta – causa finita? (47)

Mediengezwitscher, Manipulationen und die Wirklichkeit (47)

Bischof: «Nein» zu Homosexuellen-Aussagen aus beiden Lagern (42)

US-Erzbischof Chaput: Gesamt der Synodenbotschaften 'konfus' (41)

Bischof Oster erwartet keine radikalen Änderungen der Ehe-Lehre (35)

Philologenverband warnt vor «Pornografisierung» der Schule (33)

Bischofssynode 2015: kath.net startet Gebetswelle (28)

Kardinal Meisner: Bischofssynode hat Johannes Paul II. ausgeschlossen! (26)

Bohrende Fragen des 'Spiegel' zu EKD-Standpunkten (25)