21 Februar 2017, 13:00
Die Gnade der heiligen Scham

Franziskus in Santa Marta: seit es die Kirche gibt, sind wir der Versuchung der Ambitionen und der Weltlichkeit ausgesetzt. Der Weg Jesu: als Letzter Diener aller zu sein. Wir sind unnütze Sklaven. Von Armin Schwibach

16 Februar 2017, 13:00
Die Taube – der Regenbogen – der Bund

Franziskus in Santa Marta: Der Herr schenke uns die Gnade, sagen zu können: der Krieg ist zu Ende. Der Krieg – er beginnt im Herzen und Gott wird Rechenschaft verlangen für das Leben des Menschen. Von Armin Schwibach

14 Februar 2017, 13:00
Aufrechter Mut – Gebet – Demut: die Kennzeichen des Missionars

Franziskus in Santa Marta: Cyrill und Methodius – Herolde des Wortes Gottes, die Europa stark gemacht haben. Nur aus einem Herzen im Gebet kann das Wort Gottes kommen. Von Armin Schwibach

13 Februar 2017, 13:00
Wo ist dein Bruder?

Franziskus in Santa Marta: Groll ist nicht christlich! Verbitterung ist nicht christlich! Sie müssen von Anfang an gestoppt werden. Das Töten ist ein Prozess, der beim Kleinen anfängt. Von Armin Schwibach

10 Februar 2017, 13:00
Mit dem Teufel, Vater der Lüge und Betrüger, spricht man nicht!

Franziskus in Santa Marta: die Sünde führt dazu, sich vor Gott verstecken zu wollen. Jesus ist gekommen, um den Mut zur Bitte um Vergebung zu geben. Korruption beginnt im Kleinen. Von Armin Schwibach

09 Februar 2017, 13:31
Um eine Frau zu verstehen, muss man sie zuerst träumen

Franziskus in Santa Marta: die Frau – Poesie, Schönheit – sie bringt die Harmonie in die Welt. Die Frau ist nicht zum Geschirrspülen da. Die Ausbeutung der Frau ist ein Verbrechen, das die Welt zerstört. Von Armin Schwibach

07 Februar 2017, 13:00
‚Lasst uns Menschen machen als unser Abbild, uns ähnlich’

Franziskus in Santa Marta: die Schöpfung des Menschen die drei Gaben: Identität-DNS als Kinder, die Gabe-Aufgabe des Herrschens und die Liebe. Von Armin Schwibach

06 Februar 2017, 13:00
Was Gott vor der Schöpfung getan hat...

Franziskus in Santa Marta: Der Christ – ‚Sklave der Liebe’. Die Angst vor der Freiheit lässt das Geschenk und die Wunder Gottes ablehnen. Der ‚Sklave der Pflicht’ versteckt sich hinter der rigiden Strenge der Gebote. Von Armin Schwibach

31 Januar 2017, 13:00
Die Besonderheit eines Blickes – das große Staunen

Franziskus in Santa Marta: Jesus ist nicht zusammen mit Leibwächtern, die ihm als Geleitschutz dienen, damit die Leute ihn nicht berühren. Er blickt auf jeden einzelnen von uns und lässt uns nicht zur ‚Masse’ werden. Von Armin Schwibach

30 Januar 2017, 13:00
Das Blut der Märtyrer – Same der Christen

Franziskus in Santa Marta: Christenverfolgungen – die Medien berichten nicht davon, weil das keine Nachricht ist. Die Herrlichkeit der Märtyrer. Die Bedeutung der Erinnerung und des Gedächtnisses, Grund der Hoffnung. Von Armin Schwibach


 

meist kommentierte Artikel

'Mama, ich weiß jetzt endlich, wozu man ein Dildo braucht' (80)

Hinter der Gender-Ideologie steht die Lüge des Teufels! (55)

Kardinal Marx: Auch viele Katholiken wollen Abschottung Europas (26)

Gnade. Ein vergessener Aspekt des christlichen Lebens (23)

Die Entgöttlichung Christi und die 'Figur Jesu von Nazareth' (18)

Medien: Romero wird beim Weltjugendtag 2019 heiliggesprochen (18)

Sebastian Kurz: Viele NGOs sind Partner der Schlepper (17)

Caritas München: Sexualaufklärung für Flüchtlinge (17)

Afrika: Die ‚Amoris laetitia’ Debatte ist beendet (14)

Chilenische Bischöfe: Papst gegen Kommunion für Wiederverheiratete (14)

Die Gefahr der Verheidung und der atheistische Katholik (13)

Ein Kolossaldenkmal in Trier für einen Antisemiten (13)

'Franziskus betreibt keine Abkehr von Tradition der Kirche' (13)

Bischof Hoser: ‚Bitte beten Sie für den Erfolg meiner Mission’ (10)

Mahner gegen die verweltlichte Theologie wurden einfach nicht gehört (10)